More

    Blique by Nobis: Neues Designhotel für Stockholm

    Die No­bis Gruppe hat Stock­holms hip­pes Vier­tel Ha­ga­sta­den als Stand­ort für ihr jüngs­tes Pro­jekt aus­ge­wählt: Das neue Bli­que by No­bis nimmt hier fast ei­nen ge­sam­ten Block ein und bie­tet ne­ben ei­nem In­nen­hof, meh­re­ren Re­stau­rants und Bars auch eine Dach­ter­rasse. Die Er­öff­nung wird noch im Früh­jahr 2019 er­fol­gen.

    Das neue De­sign­ho­tel wurde vom ge­fei­er­ten Ar­chi­tek­ten Si­gurd Le­wer­entz ent­wor­fen und hat seine Hei­mat in ei­ner ehe­ma­li­gen In­dus­trie­halle: Be­ton­ober­flä­chen sind durch Stahl ak­zen­tu­iert und ver­mit­teln ur­bane At­mo­sphäre, wäh­rend die zu­sätz­li­che Ver­wen­dung von war­men, na­tür­li­chen Ma­te­ria­lien wie Le­der und Holz dem Ho­tel sei­nen ul­ti­ma­ti­ven Charme gibt.

    Bli­que by No­bis /​​ Stock­holm (c) De­sign Ho­tels

    Die Ge­stal­tung der 249 Zim­mer – in­klu­sive 58 Stu­dios – stammt vom preis­ge­krön­ten Ar­chi­tek­tur­stu­dio Win­gårdhs. Die in­tel­li­gent ge­plan­ten Räum­lich­kei­ten zeich­nen sich durch eine Farb­pa­lette wei­cher Grau­töne, ei­ner Aus­wahl er­le­se­ner De­si­gner­stü­cke und ei­nem maß­ge­schnei­der­ten Mo­bi­liar aus.

    Lieb­ha­ber von Ar­chi­tek­tur, De­sign, Kunst, Mu­sik und gu­tem Es­sen wer­den in den öf­fent­li­chen Be­rei­chen des Ho­tels fün­dig, die als ul­ti­ma­ti­ver Treff­punkt ge­dacht sind. An­ge­legt um den weit­läu­fi­gen In­nen­hof mit Food Truck, ste­hen hier zwei Re­stau­rants und drei Bars be­reit – eine da­von auf der Dach­ter­rasse mit spek­ta­ku­lä­rem Blick über die schwe­di­sche Haupt­stadt.

    Das ku­li­na­ri­sche Kon­zept ori­en­tiert sich an der Ess­kul­tur Eu­ro­pas und Asi­ens mit frisch zu­be­rei­te­ten und lo­ka­len Le­bens­mit­teln der Re­gion – wo im­mer das mög­lich ist. In der Szene will sich das Bli­que by No­bis mit ei­ner Live­bühne und sich ste­tig än­dern­den Aus­stel­lungs­flä­chen eta­blie­ren und so schon bald Gast­ge­ber von Stock­holms an­ge­sag­tes­ten Par­tys wer­den. Die Un­ter­stüt­zung und För­de­rung lo­ka­ler Künst­ler ist da­bei Eh­ren­sa­che.

    nobis.se

    Bli­que by No­bis /​​ Stock­holm (c) De­sign Ho­tels

    Bli­que by No­bis /​​ Stock­holm (c) De­sign Ho­tels

    Bli­que by No­bis /​​ Stock­holm (c) De­sign Ho­tels

    Bli­que by No­bis /​​ Stock­holm (c) De­sign Ho­tels

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Norwegen: Kistefos Museum eröffnet spektakulären Neubau

    Das Kis­te­fos Mu­seum in Nor­we­gen ist be­kannt für sei­nen In­dus­trie- und Skulp­tu­ren­park. Nun war­tet es mit ei­nem wei­te­ren ar­chi­tek­to­ni­schen High­light auf – dem neuen Mu­se­ums­ge­bäude „The Twist“.

    Sandals Resorts in der Karibik locken mit 50 Prozent Rabatt

    Früh­bu­cher, die sich bis 31. Ok­to­ber 2019 für ei­nes der San­dals Re­sorts in der Ka­ri­bik ent­schei­den, dür­fen sich über ei­nen Spe­cial Sale mit bis zu 50 Pro­zent Ra­batt freuen.

    NH baut Hotel auf dem bekanntesten Bunker von Hamburg

    Die NH Ho­tel Group hat die Aus­schrei­bung für den Be­trieb ei­nes Ho­tels auf dem Dach des Bun­kers St. Pauli in Ham­burg ge­won­nen. Das neue nhow Ham­burg soll Mitte 2021 mit 136 Zim­mern er­öff­nen.

    Griechenland: Immer mehr Infektionen mit West-Nil-Fieber

    Seit Juli nimmt die Zahl der In­fek­tio­nen mit dem West-Nil-Fie­ber in Grie­chen­land wie­der deut­lich zu. Be­trof­fen ist bis­her vor al­lem der Nor­den des Lan­des ein­schließ­lich der Halb­in­sel Chal­ki­diki.

    Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

    Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Im „Majestic Imperator Train de Luxe” von Wien nach Opatija

    Der „Ma­jes­tic Im­pe­ra­tor Train de Luxe“ be­gibt sich im No­vem­ber wie­der auf eine nost­al­gi­sche Zeit­reise: Wie zu den Zei­ten der Mon­ar­chie geht es von Wien ins le­gen­däre k.u.k. See­bad Ab­ba­zia – das heu­tige Opa­tija.