More

    Dubai: Neuer Look für die Zimmer im Jumeirah Al Qasr

    Das Ju­mei­rah Al Qasr in der Re­­sort-De­s­ti­­na­­tion Ma­di­nat Ju­mei­rah ist mit ei­nem neuen Look in das Jahr 2019 ge­star­tet: Alle 294 Zim­mer und Sui­ten am schöns­ten Strand von Du­bai wur­den re­no­viert und die tra­di­tio­nelle ara­bi­sche At­mo­sphäre da­bei durch zeit­ge­nös­si­sches Flair er­gänzt. 

    ZUM THEMA

    Du­bai: Mehr als 60 Re­stau­rants für die Ju­­mei­rah-Gäste
    Du­bai: Vier­tes Ho­tel für das Ma­di­nat Ju­mei­rah
    Du­bai: Al­les neu im frisch re­no­vier­ten Ju­mei­rah Be­ach Ho­tel
    Du­bai: Burj Al Arab Ju­mei­rah er­öff­net eine „gol­dene“ Bar

    Es ist das Pa­last­ho­tel un­ter den vier Ma­di­nat Ju­mei­rah Ho­tels in Du­bai: Von ma­le­ri­schen Ka­nä­len und üp­pi­gen Grün­an­la­gen um­ge­ben, er­in­nert das Ju­mei­rah Al Qasr mit den 18 gol­de­nen Pfer­den, die zum Ho­tel­ein­gang füh­ren, an ein Schloss aus Tau­send­und­ei­ner Nacht.

    Ju­mei­rah Al Qasr /​​ Du­bai (c) Ju­mei­rah Group

    Das spie­gelt auch nach wie vor das In­nere des Ho­tels wie­der. Der opu­lente, ori­en­ta­li­sche Stil ist all­ge­gen­wär­tig, nach der Re­no­vie­rung nun aber zeit­ge­nös­si­scher und ru­hi­ger ge­hal­ten. Ma­ri­neblau und Orange sind die do­mi­nan­ten Farb­ele­mente des neuen In­te­rior De­signs von Khuan Chew.

    Um­ge­stal­tet wur­den alle Räume der neun Zim­mer­ka­te­go­rien so­wie die Royal Suite und die Pre­si­den­tial Sui­tes mit­samt Ter­ras­sen und Bal­ko­nen. Hin­gu­cker sind die neue ara­beske Zim­mer­de­cke und der Mo­sa­ik­bo­den im Es­sens­be­reich der Royal Suite.

    Ju­mei­rah Al Qasr /​​ Du­bai (c) Ju­mei­rah Group

    „Das Ju­mei­rah Al Qasr strahlt das pa­last­ar­tige Ge­fühl aus, für das die ara­bi­sche Kul­tur und Tra­di­tion steht. Die neu re­no­vier­ten Zim­mer las­sen den Gast in ein mo­der­nes Ara­bien ein­tau­chen – per­fekt kom­bi­niert mit dem tra­di­tio­nel­len De­sign und der Ar­chi­tek­tur, für die das Ho­tel be­kannt ist“, sagt Re­becca Nacha­na­kian, Ge­ne­ral Ma­na­ger des Ju­mei­rah Al Qasr und des Ju­mei­rah Dar Al Ma­syaf.

    Das Ma­di­nat Ju­mei­rah ist eine Re­­sort-De­s­ti­­na­­tion im Stil ei­nes ara­bi­schen Dor­fes di­rekt am Strand von Ju­mei­rah – fast ge­gen­über vom Burj Al Arab. Ein Bou­­tique-Ho­­tel, ein Pa­last­ho­tel und 29 tra­di­tio­nelle ara­bi­sche Som­mer­häu­ser sind durch drei Ki­lo­me­ter lange Was­ser­wege ver­bun­den, auf de­nen die Gäste mit Abra-Boo­­ten be­för­dert wer­den. Au­ßer­dem ge­hö­ren zum Ma­di­nat Ju­mei­rah das Strand­ho­tel Ju­mei­rah Al Na­seem und der pri­vate Ju­mei­rah Be­ach mit Strand­pro­me­nade.

    Was­ser­spaß bie­tet der zwei Ki­lo­me­ter lange Strand, der größte kli­ma­ti­sierte Pool Du­bais und der in der Nach­bar­schaft ge­le­gene Wild Wadi Wa­ter­park, zu dem alle Ho­tel­gäste freien Zu­gang ha­ben. Das preis­ge­krönte Ta­lise Spa bie­tet die Mög­lich­keit sich zu ent­span­nen und für ku­li­na­ri­sche High­lights sor­gen Re­stau­rants wie The Hide und Khay­mat al Ba­har. Die Ra­ten im Ju­mei­rah Al Qasr be­gin­nen bei 900 AED – um­ge­rech­net ca. 215 Euro – pro Zim­mer und Nacht.

    www.jumeirah.com

    Ju­mei­rah Al Qasr /​​ Du­bai (c) Ju­mei­rah Group

    Ju­mei­rah Al Qasr /​​ Du­bai (c) Ju­mei­rah Group

    Ju­mei­rah Al Qasr /​​ Du­bai (c) Ju­mei­rah Group

    Ju­mei­rah Al Qasr /​​ Du­bai (c) Ju­mei­rah Group

    Ju­mei­rah Al Qasr /​​ Du­bai (c) Ju­mei­rah Group

    Ju­mei­rah Al Qasr /​​ Du­bai (c) Ju­mei­rah Group

    Ju­mei­rah Al Qasr /​​ Du­bai (c) Ju­mei­rah Group

    LETZTE ARTIKEL

    Tourismus-Boom: Das sind die meistbesuchten Städte der Welt

    Eu­ro­mo­ni­tor In­ter­na­tio­nal hat die 100 meist­be­such­ten Städte 2018 er­mit­telt. Asien do­mi­niert da­bei mit 43 Me­tro­po­len. Den­noch dürfte die Num­mer 1 nicht we­nige über­ra­schen…

    Luxushotels für Silvester: Die schönsten Aussichten ins neue Jahr

    Das Lu­xus­rei­se­un­ter­neh­men INTOSOL emp­fiehlt fünf Ho­tels, die eine per­fekte Sicht auf das Sil­ves­ter-Feu­er­werk und ei­nen höchst ex­klu­si­ven Start ins neue Jahr ver­spre­chen.

    Emerald Maldives: Neues „Leading Hotel of the World“ im Raa-Atoll

    Das Eme­rald Mal­di­ves Re­sort & Spa will neue Maß­stäbe auf den Ma­le­di­ven set­zen. Mit­glied der „Lea­ding Ho­tels of the World“ ist die neue Well­ness-Oase im Raa-Atoll be­reits.

    Luxus-Safari in Zimbabwe: Neuer Look für Singita Malilangwe House

    Das Sin­gita Ma­li­langwe House im ent­le­ge­nen Ma­li­langwe Wild­life Re­serve in Zim­babwe prä­sen­tiert sich in ei­nem neuen De­sign. Die Villa mit fünf Schlaf­zim­mer wird nur ex­klu­siv ver­mie­tet.

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    SCHON GELESEN?

    Ganz weit weg: Sechs Tipps für eine Reise ans Ende der Welt

    Es gibt sie noch – die un­ent­deck­ten Orte fernab aus­ge­tre­te­ner Tram­pel­pfade, an de­nen die Rei­sen­den das Ge­fühl ha­ben, das Ende der Welt zu er­obern. Wir ver­ra­ten, wo diese Ge­heim­tipps zu fin­den sind.

    Von Kaisern und Göttern: Strände, die Geschichte schrieben

    So man­cher Strand-Ur­lau­ber wan­delt auf den Spu­ren ei­nes rö­mi­schen Kai­sers oder ent­spannt sich an my­thi­schen Or­ten der An­tike, ohne sich des­sen be­wusst zu sein. Ho­li­day­Check kennt acht die­ser be­son­de­ren Orte.

    Unterwasserwelt: Die fünf besten Erlebnisse ohne Tauchschein

    Auch ohne Tauch­schein sind un­ver­gess­li­che Be­geg­nun­gen mit span­nen­den Mee­res­be­woh­nern mög­lich: Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len die fünf span­nends­ten Schnor­chel­spots welt­weit vor.

    10 Geheimtipps: Die schönsten Stadtstrände Europas

    Es gibt viele Städte mit Strand, die nicht je­dem so­fort in den Sinn kom­men. Der Kurz­trip-Spe­zia­list wee­kengo hat seine Top 10 der noch we­ni­ger be­kann­ten Stadt­strände Eu­ro­pas zu­sam­men­ge­stellt.

    Das sind die besten japanischen Hotelrestaurants in Europa

    Wer hoch­wer­tige ja­pa­ni­sche Kü­che er­le­ben möchte, muss nicht zwölf Stun­den flie­gen: Sie ist auch in Eu­ropa zu fin­den – zum Bei­spiel bei die­sen sechs Mit­glie­dern der „Lea­ding Ho­tels of the World“.

    Ganz große Nummern: Zwölf Zahlen zu zwölf besonderen Orten

    Zah­len be­stim­men un­ser Le­ben und len­ken un­se­ren Ta­ges­ab­lauf. Manch­mal sind sie falsch, manch­mal rich­tig. Die fol­gen­den Zah­len sind echt, rea­lis­tisch, un­er­war­tet, span­nend – und ma­chen neu­gie­rig auf zwölf Orte die­ser Welt.