JW Marriott Venice Resort: Neues Konzept für die Luxusvillen

Die be­lieb­ten JW Vil­len sind nun un­ter dem Na­men „JW Retre­ats“ buch­bar. Sie be­fin­den sich in be­vor­zug­ter Lage in­mit­ten der Gär­ten und in un­mit­tel­ba­rer Nähe zur La­gune von Ve­ne­dig.
La Residenza / JW Marriott Venice Resort & Spa (c) Marriott International

Das Re­sort & Spa hat sein Vil­len-Kon­zept neu ge­stal­tet. Die be­lieb­ten JW Vil­len und Sui­ten sind nun un­ter dem Na­men „JW Retre­ats“ buch­bar. Sie be­fin­den sich in be­vor­zug­ter Lage in­mit­ten der Gär­ten und in un­mit­tel­ba­rer Nähe zur La­gune von Ve­ne­dig.

Alle Zim­mer ver­mit­teln das Ge­fühl von simp­ler Ele­ganz in ei­nem tren­di­gen De­sign und ver­fü­gen über pri­vate Docks für das Was­ser­taxi. Der Blick rich­tet sich ent­we­der auf die La­gune oder die Park­an­lage der In­sel. Zur Wahl ste­hen da­bei sie­ben Ka­te­go­rien:

L’U­li­veto /​ JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

- L’U­li­veto Uli­veto de Luxe: ab 28 Qua­drat­me­ter, mit Ve­randa oder Ter­rasse, um­ge­ben von Oli­ven­hai­nen.
L’U­li­veto Suite: 60 Qua­drat­me­ter, mit se­pa­ra­tem Wohn- und Schlaf­be­reich, um­ge­ben von Oli­ven­hai­nen.

La Mai­so­nette /​ JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

- La Mai­so­nette Loft Suite: 55 Qua­drat­me­ter, zwei Ebe­nen mit Ter­rasse und Gar­ten, ein his­to­ri­sches Ge­bäude mit mo­der­nen De­tails.
La Mai­so­nette Pool Loft Suite: 55 Qua­drat­me­ter, zwei Ebe­nen mit Ter­rasse, Gar­ten und pri­va­tem Pool samt Blick auf den ei­ge­nen Ka­nal der In­sel.

La Re­si­denza /​ JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

- La Re­si­denza De Luxe: ab 28 Qua­drat­me­ter, ab­ge­schie­dene Lage auf der In­sel mit pri­va­tem Gar­ten.
La Re­si­denza Pool De­luxe: ab 28 Qua­drat­me­ter, mit Blick auf Ve­ne­dig, pri­va­tem Gar­ten und Pool.
La Re­si­denza Pool Suite: 65 Qua­drat­me­ter, mit Blick auf Ve­ne­dig und ei­nem zehn Me­ter lan­gen, pri­va­ten Pool.

Villa Rose /​ JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Das ab­so­lute High­light bil­det aber die Villa Rose, die in ei­nem ei­ge­nen, 420 Qua­drat­me­ter gro­ßen Gar­ten. Sie bie­tet ei­nen pri­va­ten Pool mit Ter­rasse, ei­nen herr­li­chen Blick auf die La­gune in Rich­tung Ve­ne­dig und zwei Schlaf­zim­mer, die zu­sam­men eine Ge­samt­flä­che von 220 Qua­drat­me­tern auf zwei Ebe­nen aus­ma­chen.

JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Das JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa ent­stand nach den Plä­nen des Ar­chi­tek­ten Mat­theo Thun auf der pri­va­ten Isola delle Rose in der La­gune von Ve­ne­dig als Mix aus his­to­ri­schem Bau­be­stand und mo­der­nem De­sign mit 266 Zim­mern und Sui­ten. Mit dem ho­tel­ei­ge­nen Shut­tle-Boot ist der Mar­kus­platz von früh­mor­gens bis nach Mit­ter­nacht in nur 20 Mi­nu­ten kos­ten­frei er­reich­bar.

JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Das „GOCO Spa“ ist das größte Spa Ve­ne­digs und be­fin­det sich in ei­nem Ge­bäude aus dem frü­hen 20. Jahr­hun­dert, das sich wie eine Mu­schel über dem Was­ser öff­net. Acht Be­hand­lungs­räume, eine Spa-Suite, eine Sauna, ein Ha­mam, ein Fit­ness­be­reich und ein be­heiz­ter In­door-Pool, der sich durch be­weg­li­che Glas­wände zum Au­ßen­pool öff­net, ste­hen hier be­reit, wäh­rend sich die pri­va­ten Gär­ten für in­di­vi­du­elle Yo­ga­stun­den oder Me­di­ta­tio­nen an­bie­ten.

JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Die Re­stau­rants und Bars im JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa le­gen ih­ren Fo­kus ganz auf lo­kale Ge­richte und ita­lie­ni­sche Tra­di­tio­nen. Der „Do­pola­voro Di­ning Room“, der sich in ei­nem his­to­ri­schen Ge­bäude aus dem Jahr 1936 be­fin­det, wurde nur sechs Mo­nate nach der Er­öff­nung be­reits vom Guide Mi­che­lin mit ei­nem Stern aus­ge­zeich­net, der 2017 er­neut be­stä­tigt wurde.

JW Mar­riott Ve­nice Re­sort & Spa (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

In ei­nem se­pa­ra­ten Re­zep­ti­ons­be­reich nur für die Gäste der JW Retre­ats be­müht sich nicht zu­letzt ein pro­fes­sio­nel­les Team, alle Wün­sche zu er­fül­len – von be­son­de­ren Aus­flü­gen bis zu Be­auty-Ser­vices in der Villa. So kön­nen die Gäste mit den JW Bicy­cles die Isola delle Rose ent­de­cken, eine kos­ten­lose Ex­kur­sion mit dem Was­ser­taxi zu ei­ner Glas­fa­brik in Mu­rano un­ter­neh­men oder ex­klu­sive Oli­venöl-Ver­kos­tun­gen ge­nie­ßen.

www.jwvenice.com

Total
0
Shares
Prev
Design-Highlight im Herzen von Paris feiert Wiedereröffnung

Design-Highlight im Herzen von Paris feiert Wiedereröffnung

Das um mehrere Millionen Euro renovierte Renaissance Paris Vendome Hotel hat ab

Next
13 neue Mitglieder bei den „Leading Hotels of the World“

13 neue Mitglieder bei den „Leading Hotels of the World“

The Leading Hotels of the World haben im zweiten Quartal 2018 gleich 13 neue

You May Also Like