Das JW Mar­riott Venice Resort & Spa hat sein Villen-Kon­zept neu gestaltet. Die beliebten JW Villen und Suiten sind nun unter dem Namen „JW Retreats“ buchbar. Sie befinden sich in bevor­zugter Lage inmitten der Gärten und in unmit­tel­barer Nähe zur Lagune von Venedig.

Alle Zimmer ver­mit­teln das Gefühl von simpler Ele­ganz in einem tren­digen Design und ver­fügen über pri­vate Docks für das Was­ser­taxi. Der Blick richtet sich ent­weder auf die Lagune oder die Park­an­lage der Insel. Zur Wahl stehen dabei sieben Kate­go­rien:

L’Uliveto (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa
L’Uliveto (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa

- L’Uliveto Uli­veto de Luxe: ab 28 Qua­drat­meter, mit Veranda oder Ter­rasse, umgeben von Oli­ven­hainen.
L’Uliveto Suite: 60 Qua­drat­meter, mit sepa­ratem Wohn- und Schlaf­be­reich, umgeben von Oli­ven­hainen.

La Mai­so­nette (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa
La Mai­so­nette (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa

- La Mai­so­nette Loft Suite: 55 Qua­drat­meter, zwei Ebenen mit Ter­rasse und Garten, ein his­to­ri­sches Gebäude mit modernen Details.
La Mai­so­nette Pool Loft Suite: 55 Qua­drat­meter, zwei Ebenen mit Ter­rasse, Garten und pri­vatem Pool samt Blick auf den eigenen Kanal der Insel.

La Resi­denza (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa
La Resi­denza (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa

- La Resi­denza De Luxe: ab 28 Qua­drat­meter, abge­schie­dene Lage auf der Insel mit pri­vatem Garten.
La Resi­denza Pool Deluxe: ab 28 Qua­drat­meter, mit Blick auf Venedig, pri­vatem Garten und Pool.
La Resi­denza Pool Suite: 65 Qua­drat­meter, mit Blick auf Venedig und einem zehn Meter langen, pri­vaten Pool.

Villa Rose (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa
Villa Rose (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa

Das abso­lute High­light bildet aber die Villa Rose, die in einem eigenen, 420 Qua­drat­meter großen Garten. Sie bietet einen pri­vaten Pool mit Ter­rasse, einen herr­li­chen Blick auf die Lagune in Rich­tung Venedig und zwei Schlaf­zimmer, die zusammen eine Gesamt­fläche von 220 Qua­drat­me­tern auf zwei Ebenen aus­ma­chen.

Das JW Mar­riott Venice Resort & Spa ent­stand nach den Plänen des Archi­tekten Mat­theo Thun auf der pri­vaten Isola delle Rose in der Lagune von Venedig als Mix aus his­to­ri­schem Bau­be­stand und modernem Design mit 266 Zim­mern und Suiten. Mit dem hotel­ei­genen Shuttle-Boot ist der Mar­kus­platz von früh­mor­gens bis nach Mit­ter­nacht in nur 20 Minuten kos­ten­frei erreichbar.

Spa (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa

Das „GOCO Spa“ ist das größte Spa Vene­digs und befindet sich in einem Gebäude aus dem frühen 20. Jahr­hun­dert, das sich wie eine Muschel über dem Wasser öffnet. Acht Behand­lungs­räume, eine Spa-Suite, eine Sauna, ein Hamam, ein Fit­ness­be­reich und ein beheizter Indoor-Pool, der sich durch beweg­liche Glas­wände zum Außen­pool öffnet, stehen hier bereit, wäh­rend sich die pri­vaten Gärten für indi­vi­du­elle Yoga­stunden oder Medi­ta­tionen anbieten.

Die Restau­rants und Bars im JW Mar­riott Venice Resort & Spa legen ihren Fokus ganz auf lokale Gerichte und ita­lie­ni­sche Tra­di­tionen. Der „Dopol­avoro Dining Room“, der sich in einem his­to­ri­schen Gebäude aus dem Jahr 1936 befindet, wurde nur sechs Monate nach der Eröff­nung bereits vom Guide Michelin mit einem Stern aus­ge­zeichnet, der 2017 erneut bestä­tigt wurde.

(c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa

In einem sepa­raten Rezep­ti­ons­be­reich nur für die Gäste der JW Retreats bemüht sich nicht zuletzt ein pro­fes­sio­nelles Team, alle Wün­sche zu erfüllen – von beson­deren Aus­flügen bis zu Beauty-Ser­vices in der Villa. So können die Gäste mit den JW Bicy­cles die Isola delle Rose ent­de­cken, eine kos­ten­lose Exkur­sion mit dem Was­ser­taxi zu einer Glas­fa­brik in Murano unter­nehmen oder exklu­sive Oli­venöl-Ver­kos­tungen genießen.

www.jwvenice.com

(c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa
(c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa
La Resi­denza (c) JW Mar­riott Venice Resort & Spa