More
    21. Juli 2019

    Neues Designhotel für Hamburg: „Tortue“ eröffnet im Juni

    Ham­burg erhält ein neues Design­hotel: Am 8. Juni 2018 öffnet das Tortue Ham­burg mit 114 Zim­mern, acht Suiten und vier Lon­g­stay-Apar­t­­ments erst­mals seine Pforten in den Stadt­höfen im Zen­trum der Han­se­stadt.

    Als Ham­burg, zwi­schen 1806 und 1814 ein Dépar­te­ment von Paris war, logierte an der Stadt­haus­brücke kein gerin­gerer als Napo­leon – und an das welt­be­rühmte fran­zö­si­sche  Savoir-vivre will auch das neue Hotel anschließen.

    Tortue Ham­burg (c) (Design Hotels

    Ins Heute über­setzt han­delt es sich dabei um die beglü­ckende Lebens­kunst, sich nie­mals zu beeilen – und so will das Tortue dazu ein­laden sich Zeit zu nehmen. Erst recht dann, wenn wir keine haben. Der Name des Hotels, der „tortüh“ aus­ge­spro­chen wird, lehnt sich daher auch an das fran­zö­si­sche Wort für „Schild­kröte“ an.

    Tortue Ham­burg (c) (Design Hotels

    Tortue Ham­burg (c) (Design Hotels

    Nach dem Mas­ter­plan von David Chip­per­field Archi­tects und des in Ham­burg ansäs­sigen Büros Ste­phen Wil­liams Asso­ciates wurde in einem denk­mal­ge­schützten Gebäudes aus dem frühen 20. Jahr­hun­dert ein geschicktes Geflecht von Räumen mit zeit­ge­nös­si­scher, ele­ganter Atmo­sphäre und hohen Decken geschaffen, die immer wieder von his­to­ri­schen Höfen unter­bro­chen wird.

    Tortue Ham­burg (c) (Design Hotels

    Jede Ecke soll dabei eine andere Stim­mung aus­strahlen. Mög­lich machen das exklusiv ange­fer­tigte Tapeten von Little Owl Design aus den Nie­der­landen, Acces­soires aus den ver­schie­densten Design-Epo­chen und unter­schied­li­chen Farb­sche­mata. Die Gäs­te­zimmer gestal­tete die Desi­gnerin Kate Hume aus Ams­terdam warm und ver­trau­lich, wäh­rend die luxu­riösen Betten von Hypnos für einen geruh­samen Schlaf zwi­schen Elbe und Alster sorgen sollen.

    Tortue Ham­burg (c) (Design Hotels

    Tortue Ham­burg (c) (Design Hotels

    Gelebte Urba­nität ver­sprühen die fünf Restau­rants und Bars sowie die Dach­ter­rasse mit spek­ta­ku­lärem Blick. Das asia­tisch inspi­rierte „Jin Gui“ – ent­worfen von der in Hong­kong lebenden Inte­rior Desi­gnerin Joyce Wang – gibt sich bewusst dunkel und ver­füh­re­risch. Hier und im Win­ter­garten oder auf der Ter­rasse stehen Dim Sum, Dum­plings, Sushi und Sticks auf der Karte.

    Für die fran­zö­­sisch-deu­t­­sche „Bras­serie“ wählte Kate Hume schwarze Metro­f­liesen, Tresen aus Marmor und geschwun­gene Sitz­ni­schen. Gemeinsam mit den drei Bars – dar­unter die von Ste­phen Wil­liams kre­ierte „bar noir“ und die „Hume’s bar bleu“ nahe der Lobby – soll das Tortue zu einem neuen Social Hot­spot Ham­burgs werden. Die Zim­mer­preise beginnen bei rund 180 Euro pro Nacht. Alle Infos sind auf www.tortue.de zu finden.

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.