More

    Berlin: Junge Luxusmarke SO/​​ feiert ihre Premiere in Europa

    „Das Stue“ zählt zu den tren­digs­ten Life­style-Ho­­tels in Ber­lin. Ab so­fort er­wei­tert es als jüngs­tes Haus der Marke SO/​​ das Lu­­xus-Por­t­­fo­­lio von Ac­cor­Ho­tels und be­grüßt seine Gäste nun als „SO/​​ Ber­lin Das Stue“. Ei­gen­tü­mer bleibt auch wei­ter­hin der Ber­li­ner In­ves­tor Dr. Chris­tian El­leke.

    Das denk­mal­ge­schützte Haus der ehe­ma­li­gen Kö­nig­lich Dä­ni­schen Ge­sandt­schaft wurde Ende der 1930er-Jahre im klas­si­zis­ti­schen Stil vom Ka­­DeWe-Ar­chi­­te­k­­ten Jo­hann Emil Schaudt er­baut und ver­eint klas­si­sche Ele­mente mit ei­nem avant­gar­dis­ti­schen De­sign.

    SO/​​ Ber­lin Das Stue (c) Ac­cor­Ho­tels

    So fin­den sich als Teil ei­nes au­ßer­ge­wöhn­li­chen Kunst­kon­zepts im­mer wie­der spie­le­ri­sche Hin­weise auf den an­gren­zen­den Zoo­lo­gi­schen Gar­ten – etwa eine rie­sige Gi­raffe und die Go­ril­las der Mai­län­der Künst­le­rin Be­ne­detta Mori so­wie die aus Le­der ge­fer­tig­ten Tiere von Omersa, die teils als Kis­sen oder Fuß­ab­lage die­nen.

    SO/​​ Ber­lin Das Stue (c) Ac­cor­Ho­tels

    Beim In­te­ri­eur der 78 Zim­mer ge­hen Hoch­glanz­ober­flä­chen und satte Stoffe eine de­zente Ver­bin­dung ein. Par­kett­bö­den, hohe De­cken und der Blick auf den Tier­gar­ten schaf­fen ein Ge­fühl der Weite und ver­mit­teln den Ein­druck ei­ner groß­zü­gi­gen Stadt­villa.

    SO/​​ Ber­lin Das Stue (c) Ac­cor­Ho­tels

    Zu­dem ver­fügt das SO/​​ Ber­lin Das Stue über ein spa­nisch in­spi­rier­tes Re­stau­rant-Kon­zept un­ter der Lei­tung von Cu­li­nary Di­rec­tor Paco Pé­rez: Das „Cinco by Paco Pé­rez“ wurde mit ei­nem Mi­che­­lin-Stern aus­ge­zeich­net und lockt mit ex­qui­si­ten De­gus­ta­ti­ons­me­nüs.

    SO/​​ Ber­lin Das Stue (c) Ac­cor­Ho­tels

    Wei­tere Fea­tures sind die auf drei Stock­wer­ken lie­gen­den Bi­blio­the­ken im his­to­ri­schen Teil des Ge­bäu­des, ein 260 Qua­drat­me­ter gro­ßer Well­ness­be­reich und die Bel Etage mit ei­nem ei­ge­nen Bal­kon, die auch als Event­lo­ca­tion ge­nutzt wer­den kann.

    SO/​​ Ber­lin Das Stue (c) Ac­cor­Ho­tels

    Die Marke SO/​​ will sich mit ei­ner ver­spiel­ten, aber auch re­bel­li­schen In­ter­pre­ta­tion von Lu­xus von der welt­wei­ten Ho­tel­szene ab­he­ben. So zäh­len avant­gar­dis­ti­sches De­sign, der Sinn für ak­tu­elle Trends, sze­nige Beats, der „Just Say SO“ Ser­vice und pul­sie­rende Bars und Events zu den Si­gna­tures.

    SO/​​ Ber­lin Das Stue (c) Ac­cor­Ho­tels

    Zu fin­den sind SO/​​ Ho­tels un­ter an­de­rem auf Mau­ri­tius, in Bang­kok und Sin­ga­pur. Wei­tere Neu­zu­gänge im Eu­­ropa-Por­t­­fo­­lio sind das im Fe­bruar 2018 er­öff­nete SO/​​ St. Pe­ters­burg und das So­fi­tel Vi­enna Ste­phans­dom, das der­zeit seine 182 Zim­mer und Sui­ten so­wie die Ho­tel­lobby ei­nem Face­lift un­ter­zieht und ab Herbst 2018 als SO/​​ Vi­enna hin­zu­stößt.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Norwegen: Kistefos Museum eröffnet spektakulären Neubau

    Das Kis­te­fos Mu­seum in Nor­we­gen ist be­kannt für sei­nen In­dus­trie- und Skulp­tu­ren­park. Nun war­tet es mit ei­nem wei­te­ren ar­chi­tek­to­ni­schen High­light auf – dem neuen Mu­se­ums­ge­bäude „The Twist“.

    Sandals Resorts in der Karibik locken mit 50 Prozent Rabatt

    Früh­bu­cher, die sich bis 31. Ok­to­ber 2019 für ei­nes der San­dals Re­sorts in der Ka­ri­bik ent­schei­den, dür­fen sich über ei­nen Spe­cial Sale mit bis zu 50 Pro­zent Ra­batt freuen.

    NH baut Hotel auf dem bekanntesten Bunker von Hamburg

    Die NH Ho­tel Group hat die Aus­schrei­bung für den Be­trieb ei­nes Ho­tels auf dem Dach des Bun­kers St. Pauli in Ham­burg ge­won­nen. Das neue nhow Ham­burg soll Mitte 2021 mit 136 Zim­mern er­öff­nen.

    Griechenland: Immer mehr Infektionen mit West-Nil-Fieber

    Seit Juli nimmt die Zahl der In­fek­tio­nen mit dem West-Nil-Fie­ber in Grie­chen­land wie­der deut­lich zu. Be­trof­fen ist bis­her vor al­lem der Nor­den des Lan­des ein­schließ­lich der Halb­in­sel Chal­ki­diki.

    Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

    Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Im „Majestic Imperator Train de Luxe” von Wien nach Opatija

    Der „Ma­jes­tic Im­pe­ra­tor Train de Luxe“ be­gibt sich im No­vem­ber wie­der auf eine nost­al­gi­sche Zeit­reise: Wie zu den Zei­ten der Mon­ar­chie geht es von Wien ins le­gen­däre k.u.k. See­bad Ab­ba­zia – das heu­tige Opa­tija.