More

    Pullman Berlin Schweizerhof zeigt sich in neuem Design

    Läs­si­ger Chic und mo­der­nes De­sign mit ei­ner fre­chen Ber­li­ner Note: Nach ei­ner meh­rere Mo­nate an­dau­ern­den Re­no­vie­rung prä­sen­tiert sich das Pull­man Ber­lin Schwei­zer­hof ab so­fort in ei­nem völ­lig neuen Look. 

    Das im ele­gan­ten Bau­haus­stil ge­stal­tete Ho­tel ver­eint nun avant­gar­dis­ti­sches In­te­ri­eur mit schlich­ter Funk­tio­na­li­tät – in den 377 Zim­mern und Sui­ten ebenso wie im neu kon­zi­pier­ten Re­stau­rant „BLEND – ber­lin kit­chen & bar” und in der „Fit & Spa Lounge”, die über den größ­ten Ho­tel­pool der Stadt mit 18 mal 10 Me­tern ver­fügt.

    Pull­man Ber­lin Schwei­zer­hof (c) Ac­cor­Ho­tels /​​ Ma­rio Dre­scher

    Pull­man Ber­lin Schwei­zer­hof (c) Ac­cor­Ho­tels /​​ Ma­rio Dre­scher

    Für das neue In­te­ri­eur des Pull­man Ber­lin Schwei­zer­hof schuf das re­nom­mierte Sun­du­kovy Sis­ters Stu­dio aus Mos­kau ein Kon­zept, das un­auf­dring­lich und in­di­vi­du­ell, edgy und doch an­spre­chend wirkt. Ne­ben be­kann­ten Ele­men­ten des Bau­haus­stils lie­ßen sich Irina und Olga Sun­du­kovy auch von der Um­ge­bung des Ho­tels in­spi­rie­ren. Ent­spre­chend fin­den sich zahl­rei­che Hin­weise auf den be­nach­bar­ten Zoo­lo­gi­schen Gar­ten in der Aus­stat­tung.

    Pull­man Ber­lin Schwei­zer­hof (c) Ac­cor­Ho­tels /​​ Ma­rio Dre­scher

    Pull­man Ber­lin Schwei­zer­hof (c) Ac­cor­Ho­tels /​​ Ma­rio Dre­scher

    Die 357 Zim­mer, zehn De­luxe Sui­ten und zehn Ju­nior Sui­ten tra­gen die ge­wohnt mo­derne Hand­schrift der Marke Pull­man. Für Mee­tings ste­hen 18 Kon­fe­renz­räume mit ins­ge­samt 1.610 Qua­drat­me­tern zur Ver­fü­gung – dar­un­ter ein Ball­saal mit 692 Qua­drat­me­tern so­wie der in­no­va­tive „Busi­ness Play­ground“. Mit die­sem Mee­­ting-Kon­zept bricht Pull­man ganz be­wusst die Kon­ven­tio­nen der bis­he­ri­gen Mee­­ting- und Be­spre­chungs­räume auf und schafft so Raum für Krea­ti­vi­tät.

    Pull­man Ber­lin Schwei­zer­hof (c) Ac­cor­Ho­tels /​​ Ma­rio Dre­scher

    Pull­man Ber­lin Schwei­zer­hof (c) Ac­cor­Ho­tels /​​ Ma­rio Dre­scher

    Das Re­stau­rant „BLEND – ber­lin kit­chen and bar“ un­ter der Re­gie von Kü­chen­chef Stef­fen Sin­zin­ger und Gast­ge­ber Björn Rau­schen­plat ist von Ber­lins mul­ti­kul­tu­rel­lem Cha­rak­ter in­spi­riert und lockt mit ei­ner krea­ti­ven Kü­che, die den ku­li­na­ri­schen Schmelz­tie­gel der Stadt und die darin auf­ge­hen­den, in­ter­na­tio­na­len Gas­­­tro-Trends in Szene setzt.

    Auch im De­sign des Re­stau­rants fin­den sich An­spie­lun­gen auf den Ber­li­ner Zoo, der auf teils mar­kante, teils de­zente Weise in das In­te­ri­eur in­te­griert wurde. Das ku­li­na­ri­sche Kon­zept setzt sich in der an­ge­glie­der­ten Bar fort, wo die Gäste ne­ben klei­nen Snacks aus ei­ner gro­ßen Aus­wahl lo­kal pro­du­zier­ter Biere, Ci­der und hoch­wer­ti­ger Spi­ri­tou­sen wäh­len kön­nen.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Norwegen: Kistefos Museum eröffnet spektakulären Neubau

    Das Kis­te­fos Mu­seum in Nor­we­gen ist be­kannt für sei­nen In­dus­trie- und Skulp­tu­ren­park. Nun war­tet es mit ei­nem wei­te­ren ar­chi­tek­to­ni­schen High­light auf – dem neuen Mu­se­ums­ge­bäude „The Twist“.

    Sandals Resorts in der Karibik locken mit 50 Prozent Rabatt

    Früh­bu­cher, die sich bis 31. Ok­to­ber 2019 für ei­nes der San­dals Re­sorts in der Ka­ri­bik ent­schei­den, dür­fen sich über ei­nen Spe­cial Sale mit bis zu 50 Pro­zent Ra­batt freuen.

    NH baut Hotel auf dem bekanntesten Bunker von Hamburg

    Die NH Ho­tel Group hat die Aus­schrei­bung für den Be­trieb ei­nes Ho­tels auf dem Dach des Bun­kers St. Pauli in Ham­burg ge­won­nen. Das neue nhow Ham­burg soll Mitte 2021 mit 136 Zim­mern er­öff­nen.

    Griechenland: Immer mehr Infektionen mit West-Nil-Fieber

    Seit Juli nimmt die Zahl der In­fek­tio­nen mit dem West-Nil-Fie­ber in Grie­chen­land wie­der deut­lich zu. Be­trof­fen ist bis­her vor al­lem der Nor­den des Lan­des ein­schließ­lich der Halb­in­sel Chal­ki­diki.

    Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

    Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Im „Majestic Imperator Train de Luxe” von Wien nach Opatija

    Der „Ma­jes­tic Im­pe­ra­tor Train de Luxe“ be­gibt sich im No­vem­ber wie­der auf eine nost­al­gi­sche Zeit­reise: Wie zu den Zei­ten der Mon­ar­chie geht es von Wien ins le­gen­däre k.u.k. See­bad Ab­ba­zia – das heu­tige Opa­tija.