More

    Tanzania: Safari-Abenteuer im Luxus-Zeltcamp

    Mit­ten in der Wild­nis des be­rühm­tes­ten Na­tio­nal­parks Tan­za­nias und doch nur eine halbe Stunde vom in­ter­na­tio­na­len Flug­ha­fen Ki­li­man­jaro ent­fernt, liegt das erste Lu­xus­camp der noch jun­gen Ho­tel­gruppe One Na­ture Ho­tels & Re­sorts.

    Das erst im Jän­ner 2017 er­öff­nete Nya­rus­wiga Sa­fari Camp be­steht aus 13 Lu­­xus-Zel­­ten, die es den Gäs­ten er­lau­ben, mit nur ei­nem Schritt in die wilde Na­tur der afri­ka­ni­schen Sa­vanne ein­zu­tau­chen.

    Nya­rus­wiga Sa­fari Camp /​​ Tan­za­nia (c) One Na­ture Ho­tels & Re­sorts

    Ob­wohl es sich um Zelte han­delt, bie­ten sie doch je­den er­denk­li­chen Kom­fort mit Day­beds, hand­ge­fer­tig­ten, Him­mel­bet­ten, be­geh­ba­ren Klei­der­schrän­ken, Wän­den aus Teak­holz und De­­si­g­ner-Stü­­cken von Ralph Lau­ren, Hans­grohe und Vil­leroy & Boch. Auch die ex­zel­lente Gour­met­kü­che des Camps, eine Bar mit Spi­ri­tuo­sen aus al­ler Welt, ei­nen Pool, ei­nen Whirl­pool und viel­fäl­tige Well­ness­an­ge­bote würde man im Herz von Afrika nicht un­be­dingt ver­mu­ten.

    Für alle Aben­teu­er­lus­ti­gen und Tier­lieb­ha­ber hält das Lu­xus­camp eine breite Pa­lette an Aus­flü­gen be­reit. So kön­nen die Gäste zum Bei­spiel aus dem Heiß­luft­bal­lon die Weite der Se­ren­geti von oben ge­nie­ßen. Wer un­ter Hö­hen­angst lei­det, nimmt an ei­ner Wal­king-Sa­­fari teil und er­kun­det mit ei­nem er­fah­re­nen Guide zu Fuß die Um­ge­bung. Manch­mal trifft man da­bei nur we­nige Me­ter ent­fernt auf Ze­bras, Af­fen oder An­ti­lo­pen.

    Auch Fo­to­be­geis­terte kom­men in den of­fe­nen Sa­­fari-Fahr­zeu­gen mit Bo­den­luke und spe­zi­el­len Ka­me­ra­hal­te­run­gen auf ihre Kos­ten. Mit den „Ol­du­vai Gorge & Shif­ting Sands Trips“ kann die Se­re­genti zu­dem auch ganz kom­for­ta­bel mit Pri­vat­fahr­zeu­gen er­kun­det wer­den. Ein wei­te­rer be­lieb­ter Aus­flug ist der „Ngo­rongoro Cra­ter Trip“. Das ab­so­lute High­light bil­det aber ein Rund­flug im Pri­vat­flie­ger über die weite, ma­le­ri­sche Land­schaft Tan­sa­nias.

    www.onenaturehotels.com

    Nya­rus­wiga Sa­fari Camp /​​ Tan­za­nia (c) One Na­ture Ho­tels & Re­sorts

    Nya­rus­wiga Sa­fari Camp /​​ Tan­za­nia (c) One Na­ture Ho­tels & Re­sorts

    Nya­rus­wiga Sa­fari Camp /​​ Tan­za­nia (c) One Na­ture Ho­tels & Re­sorts

    Nya­rus­wiga Sa­fari Camp /​​ Tan­za­nia (c) One Na­ture Ho­tels & Re­sorts

    LETZTE ARTIKEL

    Designhotels: Sechs Geheimtipps von Tokio bis Südtirol

    Die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels ist wie­der um sechs neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Zu fin­den sind sie in den USA, in Grie­chen­land, Deutsch­land, To­kio und gleich zwei­mal in Süd­ti­rol.

    The Edge: Sensationelles Outdoor-Skydeck eröffnet in New York

    Am 11. März 2020 er­öff­net New York City das höchste Out­door-Sky­deck der west­li­chen He­mi­sphäre: In 345 Me­tern Höhe ragt The Edge 24 Me­ter aus dem 100. Stock ei­nes neuen Wol­ken­krat­zers.

    Von Eisbergen bis zu Lagunen: Faszinierende Reiseziele in Blau

    Blau ist so­wohl bei Män­nern als auch bei Frauen die be­lieb­teste Farbe. Eva­neos hat sich da­her auf die Su­che nach den schöns­ten blauen Ur­laubs­zie­len ge­macht und ist fün­dig ge­wor­den.

    Travel Risk Map: Die sichersten und gefährlichsten Reiseziele 2020

    Con­trol Risks und In­ter­na­tio­nal SOS ha­ben eine neue Ver­sion ih­rer be­lieb­ten „Tra­vel Risk Map“ er­stellt. Sie ver­rät die si­chers­ten und die ge­fähr­lichs­ten Rei­se­ziele im Jahr 2020.

    Neues W Hotel eröffnet im amerikanischen Nobel-Skiort Aspen

    Das mit Span­nung er­war­tete W As­pen heißt ab so­fort seine ers­ten Gäste im No­bel-Ski­ort As­pen im US-Bun­des­staat Co­lo­rado will­kom­men – di­rekt am Hang des 3.417 Me­ter ho­hen As­pen Moun­tain.

    St. Regis setzt neue Maßstäbe für Luxus und Glamour in Amman

    Das neue St. Re­gis Am­man ver­fügt über 260 Zim­mer und Sui­ten auf 16 Stock­wer­ken, die alle mit ei­nem atem­be­rau­ben­den Blick auf die Stadt und dem le­gen­dä­ren St. Re­gis But­ler Ser­vice auf­war­ten.

    Megaprojekt „Crossroads Maldives“: Zwei Resorts sind eröffnet

    „Cross­roads Mal­di­ves“ ist das der­zeit am­bi­tio­nier­teste Bau­pro­jekt auf den Ma­le­di­ven: Die ers­ten zwei von ins­ge­samt neun ge­plan­ten Re­sorts wur­den nun mit meh­re­ren Mo­na­ten Ver­spä­tung er­öff­net.

    Sondertarife ab Wien: „Black Friday Special“ bei Emirates

    Emi­ra­tes bie­tet ak­tu­ell ein „Black Fri­day Spe­cial“ zu aus­ge­wähl­ten De­sti­na­tio­nen ab/​bis Wien. Der Ver­kauf en­det am 29. No­vem­ber 2019. Die Reise muss bis zum 25. Juni 2020 an­ge­tre­ten wer­den.

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    SCHON GELESEN?

    Bitte lächeln: 10 Hotels für die perfekte Instagram-Story

    40 Pro­zent der Rei­sen­den im Al­ter von 18 bis 33 Jah­ren wäh­len ihr Ho­tel nach der „In­sta­gramma­bi­lity” aus. Das heißt: Lage, Aus­stat­tung und Ser­vice sind wich­tig – ent­schei­dend sind aber die In­sta­gram-Schnapp­schüsse.

    Das sind die besten japanischen Hotelrestaurants in Europa

    Wer hoch­wer­tige ja­pa­ni­sche Kü­che er­le­ben möchte, muss nicht zwölf Stun­den flie­gen: Sie ist auch in Eu­ropa zu fin­den – zum Bei­spiel bei die­sen sechs Mit­glie­dern der „Lea­ding Ho­tels of the World“.

    Etwas für’s Auge: Übernachten zwischen Andy Warhol & Co.

    Viele Ho­tels bie­ten nicht nur eine lu­xu­riöse Un­ter­kunft, son­dern ver­wan­deln ihre Räum­lich­kei­ten auch in Mu­seen. Se­cret Es­capes stellt Häu­ser vor, die mit ei­nem au­ßer­ge­wöhn­li­chen Kunst-Er­leb­nis auf­war­ten.

    Zehn Städteziele und ihre kulinarischen Spezialitäten

    Es­sen ist ein ge­nuss­vol­ler Schritt in eine fremde Kul­tur und gibt oft mehr über ein Land preis als der Gang ins Mu­seum. Das Kreuz­fahrt­por­tal Dream­li­nes hat zehn Ge­richte ge­sam­melt, die in Er­in­ne­rung blei­ben.

    Urlaub fernab der Massen: Die beliebtesten Hideways der Welt

    Ho­tels in to­ta­ler Ab­ge­schie­den­heit wer­den im­mer be­lieb­ter. Hotels.com hat da­her bei den „Loved by Guests Awards“ die neue Ka­te­go­rie „Hi­dea­way-Ho­tels“ ein­ge­führt. Wir stel­len die neun Preis­trä­ger vor.

    Absolut verrückt: Sechs skurrile Festivals rund um die Welt

    Ge­treu dem Motto „An­dere Län­der, an­dere Sit­ten“ fei­ern Men­schen auf der gan­zen Welt die un­ter­schied­lichs­ten Dinge und Bräu­che auf ver­rück­ten Fes­ti­vals – von Bier­boot-Ren­nen bis zu Wein­schlach­ten.