Wörthersee: Neuer Lifestyle im Seespitz in Velden

Läs­si­ges See­am­bi­ente herrscht im See­spitz in Vel­den am Wör­ther­see. Ei­ner der wohl schöns­ten Plätze in Kärn­ten bil­det die per­fekte In­sta­gram-Ku­lisse für die Apero-Lounge und die raf­fi­nierte me­di­ter­rane Bis­tro-Kü­che von Zwei-Hau­ben-Koch Tho­mas Gru­ber.

Gro­ßes Kino ist der Pan­ora­ma­blick, sehr cool das mit Beige- und war­men Gold­tö­nen neu ge­stal­tete Re­stau­rant samt Out­door-Ape­ri­tif-Lounge auf den See­ter­ras­sen des Fal­ken­stei­ner Schloss­ho­tels Vel­den.

Seespitz
Koch Tho­mas Gru­ber (c) Ar­nold Pöschl

Es ist ein per­fek­ter Platz zum Ge­nie­ßen, dem Kü­chen­chef Tho­mas Gru­ber mit ei­nem sehr per­sön­li­chen, au­then­ti­schen Koch­stil seine prä­gende Note gibt. Al­les trägt die in­di­vi­du­elle Hand­schrift Gru­bers, der bei Zu­be­rei­tun­gen und Wür­zun­gen gerne ein­mal eine Prise Asien ein­flie­ßen lässt.

Der Cross-Over-Bo­gen der Ge­richte spannt sich da­bei von roh zu­be­rei­te­ten Köst­lich­kei­ten bis zu ge­grill­ten Spe­zia­li­tä­ten und von sai­so­na­len Alpe-Adria-Ge­rich­ten und spon­ta­nen Ta­gestel­lern nach Markt­an­ge­bot bis zu fang­fri­schen Fi­schen aus dem ho­tel­ei­ge­nen Schloss­teich.

Fal­ken­stei­ner Be­ach (c) Da­niel Roos

Da­für wurde das See­spitz – Re­stau­rant & Li­ving in Vel­den mit zwei Ga­beln bzw. 89 Punk­ten von Fal­staff und zwei Hau­ben von Gault­Mil­lau aus­ge­zeich­net. Dar­über hin­aus lädt der Gour­met-Hot­spot aber auch zu ver­schie­de­nen Kaf­fee- und Tee­spe­zia­li­tä­ten so­wie feins­ten Tor­ten und Tar­te­let­tes aus der haus­ei­ge­nen Schloss-Kon­di­to­rei.

www.falkensteiner.com

NEWSLETTER

Die aktuellen News – zweimal pro Woche kostenlos in Ihrem Postfach!

Folgen Sie uns:

MEHR AUS DIESER KATEGORIE