INDISCHER OZEANLUXUSSeychellen

Luxusresort mit nur 30 Villen: Anantara kommt auf die Seychellen

Die asia­ti­sche Lu­xus­ho­tel­gruppe An­an­t­ara er­wei­tert ihr Port­fo­lio im In­di­schen Ozean und über­nimmt das re­nom­mierte Maia Lu­xury Re­sort & Spa auf den Sey­chel­len. Nach ei­nem Re­b­ran­ding soll das Lu­xus­re­sort be­reits im Sep­tem­ber 2020 als „An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las” wie­der er­öff­nen und die sie­ben be­stehen­den Häu­ser auf Mau­ri­tius, Sri Lanka und den Ma­le­di­ven er­gän­zen.

Das Ho­tel­ju­wel liegt auf ei­ner pri­va­ten Halb­in­sel im Süd­wes­ten von Mahé. Die 30 ex­klu­si­ven Vil­len – teil­weise mit di­rek­tem Strand­zu­gang – schmie­gen sich an die Hü­gel. Bei ei­ner Wohn­flä­che von je­weils 250 Qua­drat­me­tern ver­fü­gen sie über ei­nen pri­va­ten In­fi­nity Pool, ein Ba­de­zim­mer mit bo­den­tie­fen Fens­tern, eine Re­gen­du­sche und Out­door-Ba­de­wanne und ei­nen Gar­ten­pa­vil­lon mit Ess­be­reich und Day Bed.

Anantara Seychellen
An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels

Ein 24-Stun­den-But­ler-Ser­vice darf na­tür­lich auch nicht feh­len. Dar­über hin­aus kön­nen die Gäste mit dem „Bey­ond All In­clu­sive-Kon­zept“ alle Ser­vice­leis­tun­gen ge­nau dann in An­spruch neh­men, wenn sie es möch­ten. Ku­li­na­risch be­deu­tet das ab­so­lute Frei­heit, was die Me­nü­wahl, die Uhr­zeit und den Ort be­trifft: Je­der Gast kann frei wäh­len, ob er lie­ber in sei­ner Villa, am Strand, in den Gär­ten oder un­ter freiem Him­mel spei­sen möchte.

Da­bei war­ten Ge­richte der asia­ti­schen, in­di­schen, me­di­ter­ra­nen oder kreo­li­schen Kü­che, die auch im Re­stau­rant, an der Pool­bar oder in der kom­plett aus Glas be­stehen­den Wine Bou­tique ser­viert wer­den. In­klu­diert sind aber bei­spiels­weise auch das täg­li­che Yoga oder Qi­gong, alle nicht-mo­to­ri­sier­ten Was­ser­sport­an­ge­bote – wie Stand-Up-Paddling, Schnor­cheln oder Ka­y­ak­fahr­ten – und Tauch­gänge.

Anantara Seychellen
An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels

Im An­an­t­ara Spa bil­den drei Open-Air-Be­hand­lungs­räume die ideale Ku­lisse, um bei ei­ner in­di­vi­du­ell ab­ge­stimm­ten ba­li­ne­si­schen Mas­sage zu ent­span­nen oder sich bei ei­ner Ge­sichts­be­hand­lung mit Pfle­ge­pro­duk­ten der ex­klu­si­ven Marke Omo­ro­vicza aus Bu­da­pest ver­wöh­nen zu las­sen. Für ak­tive Gäste bie­ten sich Wan­de­run­gen in die Um­ge­bung und Aus­flüge in die Na­tio­nal­parks an. Die In­seln La Di­gue und Pras­lin kön­nen auf ar­ran­gier­ten Tou­ren per Boot oder He­li­ko­pter be­sucht wer­den. Der Sey­chel­les In­ter­na­tio­nal Air­port ist in rund 30 Mi­nu­ten er­reich­bar.

Der Name „An­an­t­ara” lei­tet sich von ei­nem al­ten Sans­krit-Wort ab und be­deu­tet „gren­zen­los“ – als Sym­bol für die herz­li­che Gast­freund­schaft, die das Kern­ziel der Marke aus­macht. Der­zeit ge­hö­ren zur An­an­t­ara Gruppe mehr als 40 Häu­ser in Thai­land, auf den Ma­le­di­ven, in In­do­ne­sien, Viet­nam, Sri Lanka, Oman, Por­tu­gal, Spa­nien, China, Kam­bo­dscha, Mo­sam­bik, Sam­bia, Tu­ne­sien, Qa­tar und den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten.

An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels

Die Mut­ter­ge­sell­schaft Mi­nor Ho­tels ist Ei­gen­tü­mer, Be­trei­ber und In­ves­tor von ak­tu­ell 517 Ho­tels und Re­sorts. Ne­ben den ei­ge­nen Mar­ken An­an­t­ara, AVANI, Ti­voli, Oaks, M Collec­tion, NH Collec­tion, NH, nhow und Ele­wana ent­wi­ckelt und be­treibt das in Thai­land an­säs­sige Un­ter­neh­men auch Ho­tels für Mar­riott, Four Sea­sons, St. Re­gis, Ra­dis­son Blu und Mi­nor In­ter­na­tio­nal.

www.anantara.com/en/maia-seychelles

An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels
Anantara Seychellen
An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels
An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels
Anantara Seychellen
An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels
Anantara Seychellen
An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels
An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels
An­an­t­ara Maia Sey­chel­les Vil­las (c) Mi­nor Ho­tels
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"