BEST OFFEATURES

Sweet Suite Dreams: Eine Reise zu den schönsten Hotelzimmern

Fällt Ih­nen auch manch­mal die De­cke in den ei­ge­nen vier Wän­den auf den Kopf? Dann un­ter­neh­men Sie doch mit uns eine vir­tu­elle Reise durch ei­nige der schöns­ten Ho­tel­zim­mer der Lu­xus­ho­tel­le­rie rund um den Glo­bus – von der Ost­see über die Schwei­zer Al­pen und Du­bai bis auf die Ma­le­di­ven!

Jumeirah Al Naseem /​ Dubai

Die schönsten Hotelzimmer
Ju­mei­rah Al Na­seem /​ Royal Suite (c) Ju­mei­rah Ho­tels & Re­sorts
Die schönsten Hotelzimmer
Ju­mei­rah Al Na­seem /​ Royal Suite (c) Ju­mei­rah Ho­tels & Re­sorts
Die schönsten Hotelzimmer
Ju­mei­rah Al Na­seem /​ Royal Suite (c) Ju­mei­rah Ho­tels & Re­sorts

Auf 500 Qua­drat­me­tern wer­den in der „Royal Suite” des Ju­mei­rah Al Na­seem im Ma­di­nat Ju­mei­rah in Du­bai alle Träume wahr. Raus aus dem King­size-Bett und Vor­hang auf für eine Aus­sicht, die ei­nem mor­gens nur ein Lä­cheln ins Ge­sicht zau­bern kann: ein Blick auf das glit­zernde Meer und den Burj Al Arab Ju­mei­rah. Da­nach be­ginnt der Tag im ei­ge­nen Fit­ness­raum oder beim aus­gie­bi­gen Früh­stück in der ex­klu­si­ven Club Lounge. Mo­derne, helle Far­ben mit ei­nem ara­bi­schen Touch, Ser­vice auf höchs­tem Ni­veau und ein ei­ge­nes Kino sor­gen da­für, dass man am liebs­ten den gan­zen Tag in der Suite ver­weilt.

Burj Al Arab Jumeirah /​ Dubai

Die schönsten Hotelzimmer
Burj Al Arab Ju­mei­rah /​ Royal Suite (c) Ju­mei­rah Ho­tels & Re­sorts
Die schönsten Hotelzimmer
Burj Al Arab Ju­mei­rah /​ Royal Suite (c) Ju­mei­rah Ho­tels & Re­sorts
Die schönsten Hotelzimmer
Burj Al Arab Ju­mei­rah /​ Royal Suite (c) Ju­mei­rah Ho­tels & Re­sorts

Wer dann noch neu­gie­rig ist, wie es sich wohl an­fühlt, im lu­xu­riö­ses­ten Ho­tel der Welt zu woh­nen, sollte an­schlie­ßend gleich in die 780 Qua­drat­me­ter große „Royal Suite” des Burj Al Arab Ju­mei­rah zie­hen. Von hier blickt man aus dem 25. Stock auf den Ozean und die Sky­line von Du­bai. Zum In-Suite-Check-in geht es ganz be­quem mit dem ei­ge­nen Lift – und um das obere Stock­werk der Suite zu er­kun­den, schrei­tet man die gold­ver­zierte Treppe hin­auf. Zum Abend­essen kön­nen sich bis zu zwölf Per­so­nen im Pri­vate Di­ning Room tref­fen. Für „Suite Dreams” wäh­len die Gäste da­nach zwi­schen neun ver­schie­de­nen Kis­sen­ar­ten. Hier kön­nen Träume nur in Er­fül­lung ge­hen.

Abaton Island Resort & Spa /​ Kreta

(c) Aba­ton Is­land Re­sort & Spa /​ Kreta
(c) Aba­ton Is­land Re­sort & Spa /​ Kreta
(c) Aba­ton Is­land Re­sort & Spa /​ Kreta

Hier geht je­dem De­sign-Lieb­ha­ber das Herz auf: Das mehr­fach aus­ge­zeich­nete Aba­ton Is­land Re­sort & Spa auf Kreta be­sticht durch mi­ni­ma­lis­ti­sches Am­bi­ente mit sty­lis­hen De­tails. Licht­durch­flu­tete Zim­mer tref­fen auf ver­spielte Boho-Mus­ter, Zier­or­na­mente aus Holz und tren­dige Mo­sa­ik­flie­sen. Als kräf­ti­ger Farb­klecks dient der tür­kis­far­bene Pool auf der ei­ge­nen Ter­rasse. Das Aba­ton ver­eint im De­sign die von vie­len Kul­tu­ren ge­prägte Ge­schichte der In­seln, die Sou­ve­nir-Lust von Kos­mo­po­li­ten und die Leich­tig­keit und Un­an­ge­strengt­heit von heute. Oh Grie­chen­land, du könn­test nicht schö­ner sein!

Hard Rock Hotel Davos /​ Schweiz

Die schönsten Hotelzimmer
Rock­star Suite (c) Hard Rock Ho­tel Da­vos
Die schönsten Hotelzimmer
Rock­star Suite (c) Hard Rock Ho­tel Da­vos
Die schönsten Hotelzimmer
Rock­star Suite (c) Hard Rock Ho­tel Da­vos

Ge­gen­sätze zie­hen ein­an­der an! Die „Rock­star Suite” des Hard Rock Ho­tel Da­vos kom­bi­niert die kul­ti­gen Hard Rock Vi­bes mit der ar­chai­schen Grau­bünd­ner Berg­welt auf mehr als 1.500 Me­tern See­höhe. In der Vi­trine prangt die Weste von Jimi Hen­drix, Fo­to­gra­fien des le­gen­dä­ren Rock­mu­si­kers zie­ren die Wände – die Cool­ness des mu­si­ka­li­schen Life­styles ha­ben die Gäste so im­mer vor Au­gen. Wer so rich­tig ab­ro­cken will, leiht sich eine Fen­der-Gi­tarre aus. Der On-De­mand-Vi­deo­un­ter­richt ist in­klu­sive. Vom haus­ei­ge­nen Vibe-Ma­na­ger zu­sam­men­ge­stellte Play­lists und der Cros­ley-Plat­ten­spie­ler mit zehn Kul­tal­ben sor­gen für ro­ckige Stim­mung in der Suite.

Hard Rock Hotel Maldives /​ Malediven

Rock­star Villa (c) Hard Rock Ho­tel Mal­di­ves
Rock­star Villa (c) Hard Rock Ho­tel Mal­di­ves
(c) Hard Rock Ho­tel Mal­di­ves

Will­kom­men im Pa­ra­dies! Zu­erst eine läs­sige Jam-Ses­sion mit der Fen­der-Gi­tarre und an­schlie­ßend ein Sprung ins kühle Nass: Die „Rock­star Villa” des Hard Rock Ho­tel Mal­di­ves bie­tet zwei pri­vate In­fi­nity Pools, ei­nen ei­ge­nen Boots­steg und eine Ca­bana zum Re­la­xen. Für coole Drinks sorgt die gut ge­füllte Bar in Form ei­nes Tuk-Tuks. Ab­ro­cken mit Blick auf den glit­zern­den In­di­schen Ozean – ganz wie ein ech­ter Rock­star!

Four Seasons Hotel Philadelphia /​ USA

Die schönsten Hotelzimmer
Sky­line Suite /​ Four Sea­sons Ho­tel Phil­adel­phia (c) Four Sea­sons Ho­tels & Re­sorts
Die schönsten Hotelzimmer
Sky­line Suite /​ Four Sea­sons Ho­tel Phil­adel­phia (c) Four Sea­sons Ho­tels & Re­sorts
Die schönsten Hotelzimmer
Sky­line Suite /​ Four Sea­sons Ho­tel Phil­adel­phia (c) Four Sea­sons Ho­tels & Re­sorts

„Über den Wol­ken, muss die Frei­heit wohl gren­zen­los sein”, wusste schon Rein­hard Mey. Den Wol­ken so nah und ganz himm­lisch frei füh­len – das dür­fen sich auch die Gäste des Four Sea­sons Ho­tels in Phil­adel­phia. Seit 2019 lädt das neue Schmuck­stück der Lu­xus-Ho­tel­kette über der Sky­line der Me­tro­pole zum Träu­men ein. Wer hier in den obers­ten Stock­wer­ken des Com­cast Tech­no­logy Cen­ters in die „Sky­line Suite” ein­zieht, darf sich für ein paar Stun­den zwi­schen ele­gan­tem Mo­bi­liar, wei­chen Farb­tö­nen und gaaaaa­anz viel Platz ein­mal ganz zu Hause füh­len – Sun-Dow­ner bei Front-Row-Blick in­klu­sive.

Rocco Forte Hotels /​ Berlin, Rom & London

Die schönsten Hotelzimmer
Ho­tel de Rome /​ Ber­lin /​ Royal Be­bel Suite (c) Rocco Forte Ho­tels
Die schönsten Hotelzimmer
Ho­tel de la Ville /​ Rom /​ Suite de la Ville (c) Rocco Forte Ho­tels
Die schönsten Hotelzimmer
Brown’s Ho­tel /​ Lon­don /​ Hel­le­nic Suite (c) Rocco Forte Ho­tels

Bei den Rocco Forte Ho­tels wird in Stil­fra­gen nicht die Mode-Po­li­zei, son­dern Olga Po­lizzi – Haupt­ak­tio­nä­rin und De­sign-Che­fin der Fünf-Sterne-Su­pe­rior-Marke – auf den Plan ge­ru­fen. So wurde die „Royal Be­bel Suite” im Ho­tel de Rome in Ber­lin im Stil ei­ner lu­xu­riö­sen Woh­nung der Jahr­hun­dert­wende ent­wor­fen, die „Suite de la Ville” im Ho­tel de la Ville in Rom be­her­bergt eine ku­ra­tierte Samm­lung zeit­ge­nös­si­scher und an­ti­qua­ri­scher Mö­bel. Die „Hel­le­nic Suite” im Brown’s Ho­tel in Lon­don holt wie­derum ein Stück­chen Na­tur ins In­nere: Das na­tür­li­che Licht und edle Mo­bi­liar in sanf­ten Erd- und Grün­tö­nen strah­len ne­ben ei­ner stil­len Opu­lenz auch ein wah­res Ge­fühl von Ruhe aus.

The Chedi Andermatt /​ Schweiz

Gott­hard Suite (c) The Chedi An­der­matt /​ Marco Sie­ber
Gott­hard Suite (c) The Chedi An­der­matt /​ Marco Sie­ber
Gott­hard Suite (c) The Chedi An­der­matt /​ Marco Sie­ber

Wie mag es sich an­füh­len, völ­lig al­lein mit sich und der Na­tur zu sein? Die Fahrt von Zü­rich ins The Chedi An­der­matt dau­ert ge­rade ein­mal ein­ein­halb Stun­den – und doch liegt eine ganze Welt da­zwi­schen. Wer mög­lichst viel von der Berg­welt mit nach drin­nen neh­men will, gönnt sich die 350 Qua­drat­me­ter große „Gott­hard Suite”. Na­tur­ma­te­ria­lien tref­fen hier auf asia­ti­sche De­sign-Ele­mente. Die in­di­rekte Be­leuch­tung kon­kur­riert mit dem Licht, dass durch die gro­ßen Glas­fron­ten fällt. Die un­an­ge­foch­tene Grand Dame der Suite ist aber der of­fene, voll ver­glaste Ka­min in der Mitte des Wohn­zim­mers, der den Fern­se­her bei­nahe über­flüs­sig macht.

Atlantic Grand Hotel Travemünde /​ Deutschland

Ost­see Suite (c) At­lan­tic Grand Ho­tel Tra­ve­münde
Ost­see Suite (c) At­lan­tic Grand Ho­tel Tra­ve­münde
(c) At­lan­tic Grand Ho­tel Tra­ve­münde

Ein­at­men, aus­at­men und lä­cheln: Wer auf der Ter­rasse der ele­gan­ten „Ost­see Suite” des At­lan­tic Grand Ho­tel Tra­ve­münde steht, lässt sich fri­sche See­luft um die Nase we­hen und ge­nießt den herr­li­chen Pan­ora­ma­blick über die Lü­be­cker Bucht. Lu­xus auf han­sea­tisch. Üb­ri­gens: Das Grand Ho­tel im Ju­gend­stil und die Suite dien­ten kürz­lich als Ku­lisse in der ARD-Ko­mö­die „Meine Mut­ter spielt ver­rückt“ mit Schau­spie­le­rin Diana Ampft – La­chen und Ost­see-Fee­ling ist Ih­nen bei die­sem Film si­cher!

Back to top button
Close