More

    150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

    Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag – und die Stadt an der West­küste der USA hat sich zu die­sem Ju­bi­läum ei­ni­ges ein­fal­len las­sen. High­light ist ein 45 Me­ter (150 Fuß) ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf den Pa­zi­fik und San Fran­cisco Down­town.

    Das Rie­sen­rad wird am Mu­sic Con­course er­rich­tet – ei­nem Open-Air-Platz in der Nähe des de Young Mu­se­ums, der Ca­li­for­nia Aca­demy of Sci­en­ces und des ja­pa­ni­schen Tee­gar­tens. Es ver­fügt über 36 voll­stän­dig ge­schlos­sene, kli­ma­ti­sierte Gon­deln, die je­weils sechs Pas­sa­giere auf­neh­men kön­nen. Die Er­öff­nung er­folgt zum Hö­he­punkt der Fei­er­lich­kei­ten am 4. April 2020, der Be­trieb ist bis März 2021 ge­plant.

    Golden Gate Park
    Ja­pa­ni­sches Tee­haus (c) San Fran­cisco Tra­vel As­so­cia­tion

    „Der Gol­den Gate Park ist ei­ner un­se­rer Schätze und ein Ort, an dem je­der das Beste ge­nie­ßen kann, was die Stadt zu bie­ten hat”, be­tont Bür­ger­meis­ter Lon­don N. Breed: „Wir wol­len den Park fei­ern und den Men­schen die Mög­lich­keit ge­ben, sich der Schön­heit un­se­rer Stadt wäh­rend die­ser 150-Jahr-Fei­ern er­neut be­wusst zu wer­den.”

    Im Laufe der Jahr­zehnte hat sich der Park im­mer wie­der ver­än­dert, spielte aber zu je­der Zeit eine be­deu­tende Rolle: als Zu­fluchts­ort nach dem Erd­be­ben von 1906, als Treff­punkt wäh­rend des „Sum­mer of Love” und als of­fe­ner Ort für Be­woh­ner wie Be­su­cher. Mit sei­nen 4,1 Qua­drat­ki­lo­me­tern gilt er als ei­ner der größ­ten in­ner­städ­ti­schen Park­an­la­gen der Welt und über­trifft in sei­ner Flä­che so­gar den Cen­tral Park in New York.

    Golden Gate Park
    de Young Mu­seum (c) San Fran­cisco Tra­vel As­so­cia­tion

    Der recht­eckige an­ge­legte Park wurde in den 1860er-Jah­­ren von Wil­liam Ham­mond Hall ge­plant. Künst­li­che Was­ser­läufe, ein Was­ser­fall und Seen schaf­fen eine na­tur­nahe Sze­ne­rie, die bis heute ein be­gehr­tes Re­fu­gium für die Städ­ter bil­det. Für die Ver­sor­gung der Ge­wäs­ser wurde 1902 so­gar ei­gens eine hol­län­di­sche Wind­mühle ge­baut.

    Der Gol­den Gate Park be­her­bergt zu­dem ei­nige der wich­tigs­ten Se­hens­wür­dig­kei­ten der Stadt – dar­un­ter das im­po­sante de Young Mu­seum, den Ja­pa­ni­schen Gar­ten mit Tee­haus, den San Fran­cisco Bo­ta­ni­cal Gar­den, das Con­ser­vatory of Flowers und die Ca­li­for­nia Aca­demy of Sci­en­ces.

    www.goldengatepark150.com

    (c) Skystar

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Die Urlaubspiraten präsentieren die Trendziele 2020

    Wo­hin geht die Reise im nächs­ten Jahr? Ba­sie­rend auf Be­ob­ach­tun­gen des Mark­tes und den ei­ge­nen Er­fah­run­gen, stel­len die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten die Trend­ziele 2020 vor.

    Lonely Planet: Das sind die Top-Reiseziele für das Jahr 2020

    Mit „Best in Tra­vel“ emp­fiehlt Lo­nely Pla­net all­jähr­lich die bes­ten Rei­se­ziele für die nächs­ten zwölf Mo­nate. Die Top 10 für 2020 wer­den von Bhu­tan, der Sei­den­straße und Salz­burg an­ge­führt.

    Designhotels: Sechs Geheimtipps von Tokio bis Südtirol

    Die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels ist wie­der um sechs neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Zu fin­den sind sie in den USA, in Grie­chen­land, Deutsch­land, To­kio und gleich zwei­mal in Süd­ti­rol.

    Das sind die schönsten Bahnstrecken und Luxuszüge der Welt

    Als In­spi­ra­tion für die Rei­se­pla­nung 2020 ha­ben wir ge­mein­sam mit dem Bahn-Er­leb­nis­rei­sen-Ex­per­ten Amer­opa die schöns­ten Bahn­stre­cken und die bes­ten Lu­xus­züge der Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    TripAdvisor: Das sind die beliebtesten Restaurants in Österreich

    Tri­pAd­vi­sor hat die „Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­ner” für Re­stau­rants 2019 ver­öf­fent­licht. Wir stel­len Ih­nen die Top 10 in Ös­ter­reich, Deutsch­land, Eu­ropa und welt­weit vor.

    Ganz weit weg: Sechs Tipps für eine Reise ans Ende der Welt

    Es gibt sie noch – die un­ent­deck­ten Orte fernab aus­ge­tre­te­ner Tram­pel­pfade, an de­nen die Rei­sen­den das Ge­fühl ha­ben, das Ende der Welt zu er­obern. Wir ver­ra­ten, wo diese Ge­heim­tipps zu fin­den sind.

    TripAdvisor kürt die zehn schönsten Strände der Welt

    Mit den Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­nern für Strände ver­rät Tri­pAd­vi­sor auch heuer wie­der, wo nach Mei­nung der Rei­sen­den die schöns­ten Plätze am Meer zu fin­den sind. Sie­ben der Top 10 lie­gen da­bei in der Ka­ri­bik.

    Natur pur: Die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaf­ten und exo­ti­sche Pflan­zen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Be­su­cher in Stau­nen ver­set­zen. Viele sind als Na­tio­nal­parks ge­schützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.