More

    Seychellen: North Island wird Mitglied der „Luxury Collection“

    Die „Lu­xury Collec­tion“ von Mar­riott hat das North Is­land Re­sort auf den Sey­chel­len in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Die ope­ra­tive Ver­ant­wor­tung für die ex­klu­sive Pri­vat­in­sel ver­bleibt auch wei­ter­hin bei der Reise- und Life­style-Com­­mu­nity ASMALLWORLD.

    Das North Is­land Re­sort ist 30 Ki­lo­me­ter von der Sey­­chel­­len-Haupt­in­­sel Mahe ent­fernt und mit ei­nem kur­zen Hub­schrau­ber­flug oder ei­ner ein­stün­di­gen Boots­fahrt er­reich­bar. Einst eine Ko­kos­nuss­plan­tage, ist sie heute Zu­fluchts­ort für be­drohte Tier­ar­ten: Leuch­tende Strände und kla­res Blau be­grü­ßen nis­tende Mee­res­schild­krö­ten, wäh­rend die Pal­men­wäl­der das Zu­hause der Al­d­a­bra-Rie­­sen­­schil­d­krö­­ten und sel­te­ner Mahé-Bril­­len­vö­gel sind.

    North Island Resort Seychellen
    (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

    Die le­dig­lich elf Vil­len – zehn „Beach­front Vil­las“ mit 450 Qua­drat­me­tern und die „Villa North Is­land“ mit 750 Qua­drat­me­tern – wur­den aus hei­mi­schen Ma­te­ria­lien er­rich­tet und brin­gen Lu­xus und Schlicht­heit per­fekt in Ein­klang. Das Re­stau­rant „Piazza” von Ster­ne­koch Akira Back bil­det den idea­len Rah­men für ei­nen ro­man­ti­schen Abend bei Ker­zen­licht, wo­bei sich die Me­nüs mit den fri­sches­ten Zu­ta­ten von Land und Meer täg­lich än­dern.

    Die „Sun­set Be­ach Bar” bie­tet Ta­pas und Cock­tails wäh­rend des Son­nen­un­ter­gangs. In den Vil­len be­fin­det sich ein Spei­se­saal mit ei­ner Spei­se­karte für ge­ho­bene An­sprü­che, die lo­kale kreo­li­sche Cur­ry­ge­richte oder klas­si­sche Spei­sen um­fasst – er­gänzt durch eine groß­zü­gig ge­füllte Vor­rats­kam­mer.

    North Island Resort Seychellen
    (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

    Die Gäste kön­nen schnor­cheln, tau­chen, an­geln, Ka­jak fah­ren, pad­deln, sur­fen, eine Boots­fahrt in den Son­nen­un­ter­gang un­ter­neh­men oder ein­fach an ei­nem der vier un­be­rühr­ten Strände ent­span­nen. Die In­sel selbst lässt sich zu Fuß, mit dem Fahr­rad oder mit dem pri­va­ten Buggy er­kun­den.

    Auf die Kin­der war­tet ein auf ihre In­ter­es­sen und Hob­bys zu­ge­schnit­te­nes „Be­ach Buddy Pro­gramm”. Die El­tern sind ein­ge­la­den, daran teil­zu­neh­men – oder sie ent­span­nen sich, wäh­rend die Kids be­auf­sich­tigt blei­ben. Das „North Is­land Spa” run­det die Aus­stat­tung des Re­sorts ab.

    North Island Resort Seychellen
    (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

    Die Preise für eine „Beach­front Villa“ lie­gen je nach Sai­son zwi­schen 5.500 und 6.500 Euro pro Nacht mit Früh­stück für ma­xi­mal vier Per­so­nen oder zwei Er­wach­sene und drei Kin­der. Mit Halb­pen­sion er­höht sich der Preis um 400 Euro und mit „All In­clu­sive“ um 1.600 Euro. Die ex­klu­sive „Villa North Is­land“ ist ganz­jäh­rig je nach ge­wünsch­ter Ver­pfle­gung um 8.900 bis 10.500 Euro pro Nacht buch­bar. Dazu kom­men je­weils noch 21 Pro­zent Steu­ern und Ge­büh­ren.

    www.marriott.com

     

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Eine ist nie genug: Die sechs schönsten Ziele fürs Inselhüpfen

    Wer sich im Ur­laub nicht auf eine Traum­in­sel be­schrän­ken möchte oder sich nicht für eine ent­schei­den kann, kom­bi­niert ein­fach die schöns­ten auf ei­ner Reise. Per Boot oder Flug­zeug geht es schnell von ei­nem Ei­land zum nächs­ten.

    Kunstvoll: Die 10 schönsten U‑Bahn-Stationen der Welt

    Für die meis­ten Ur­lau­ber ist die U‑Bahn nur Mit­tel zum Zweck. Manch­mal ist sie aber auch eine At­trak­tion. Tra­vel­cir­cus hat die zehn schöns­ten U‑­Bahn-Sta­tio­nen der Welt aus­fin­dig ge­macht.

    Von Ibiza bis Kreta: Die besten Strände für Familien in Europa

    Viel Sand zum Bud­deln, ge­nü­gend Schat­ten, fla­ches Was­ser zum Plan­schen und eine un­kom­pli­zierte An­reise: weg.de hat die zehn schöns­ten Strände für Fa­mi­lien in Eu­ropa zu­sam­men­ge­stellt.

    Neues Ranking: Das sind die besten Steak-Restaurants der Welt

    Das N.Y. Strip Me­dia House hat ein Ran­king der 101 bes­ten Steak-Re­stau­rants der Welt er­stellt. In die Top 50 ha­ben es da­bei auch je­weils zwei Lo­kale aus Deutsch­land und Ös­ter­reich ge­schafft.

    Hinter Gittern: Vier Hotels in ehemaligen Gefängnissen

    Wer sich fragt, wie sich eine Nacht hin­ter Git­tern an­fühlt, muss nicht den nächst­bes­ten Ki­osk aus­rau­ben: Es gibt ehe­ma­lige Ge­fäng­nisse, die ein zwei­tes Le­ben als Ho­tel ge­schenkt be­kom­men ha­ben.

    Zehn versteckte Perlen – nur mit dem Boot zu erreichen

    Wer im Som­mer­ur­laub ab­seits der üb­li­chen Städte und Strände wan­deln möchte, muss ei­nen Boots­aus­flug un­ter­neh­men. Wir nen­nen Ih­nen zehn atem­be­rau­bende Ziele, die nur mit dem Boot zu er­rei­chen sind.

    Schienenglück: Die zehn schönsten Zugstrecken der Welt

    Ob lu­xu­riös oder ganz ein­fach: Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len die zehn fas­zi­nie­rends­ten Zug­rou­ten welt­weit vor, bei de­nen nicht das schnelle An­kom­men, son­dern die Stre­cke an sich im Vor­der­grund steht.

    Etwas für’s Auge: Übernachten zwischen Andy Warhol & Co.

    Viele Ho­tels bie­ten nicht nur eine lu­xu­riöse Un­ter­kunft, son­dern ver­wan­deln ihre Räum­lich­kei­ten auch in Mu­seen. Se­cret Es­capes stellt Häu­ser vor, die mit ei­nem au­ßer­ge­wöhn­li­chen Kunst-Er­leb­nis auf­war­ten.