More

    Neue Tourismus-Idee: Heirate einen Amsterdamer für einen Tag!

    Ams­ter­dam zu je­nen Städ­ten, die welt­weit am meis­ten mit Over­tou­rism zu kämp­fen ha­ben. Eine Gruppe lo­ka­ler Un­ter­neh­mer hat nun eine neue Me­thode ent­wi­ckelt, um Tou­ris­ten aus den über­füll­ten Vier­teln in Teile der Me­tro­pole zu lo­cken, die ge­nau so schön, aber nicht so be­kannt sind – und es geht da­bei um eine Hoch­zeit…

    Die In­itia­tive nennt sich „Hei­rate ei­nen Ams­ter­da­mer für ei­nen Tag“. Na­tür­lich ist es keine „echte“ Hoch­zeit, son­dern nur eine ge­fakte Hoch­zeits­ze­re­mo­nie mit ge­brauch­ten Klei­dern, De­ko­ra­tio­nen und Blu­men, bei der sich ein Tou­rist mit ei­nem Ein­hei­mi­schen trifft. Nach dem Aus­tausch der fal­schen Ge­lübde und ei­ner Um­ar­mung statt ei­nes Kus­ses kön­nen die „Jung­ver­mähl­ten“ ihre Hoch­zeits­reise an­tre­ten, auf der sie we­ni­ger be­kannte Ge­gen­den von Ams­ter­dam er­kun­den.

    (c) Un­tou­rist Guide /​​ Ams­ter­dam

    Die In­itia­tive „Un­tou­rist Guide“ ist Teil des grö­ße­ren „Un­tou­rist Mo­ve­ment“ – ei­ner neu ge­grün­de­ten Platt­form, die auf un­kon­ven­tio­nelle Weise über den Tou­ris­mus nach­den­ken und Ams­ter­dam für Ein­woh­ner und Be­su­cher zu ei­nem bes­se­ren und le­bens­wer­te­ren Ort ma­chen will. In­dem die Tou­ris­ten auf un­ge­wöhn­li­che Ak­ti­vi­tä­ten oder we­ni­ger be­kannte Vier­tel auf­merk­sam ge­macht wer­den, soll ein in­no­va­ti­ver Weg aus der Sack­gasse des Over­tou­rism ge­fun­den wer­den.

    „Hei­rate ei­nen Ams­ter­da­mer für ei­nen Tag“ kos­tet 100 Euro. An­dere, nicht we­ni­ger in­no­va­tive Ideen für ei­nen span­nen­den Tag in Ams­ter­dam gibt es aber auch schon ab 13,75 Euro. So kön­nen sich die Gäste bei­spiels­weise in ei­nem Up­cy­cle Store ihr ei­ge­nes, ganz be­son­de­res Sou­ve­nir aus wie­der­ver­wert­ba­rem Ab­fall bas­teln, der sonst im Müll ge­lan­det wäre. Alle An­ge­bote sind auf der Web­site von „Un­tou­rist Guide“ zu fin­den und dort auch di­rekt buch­bar.

    www.untouristguide.com

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Gletscher, Krater, Salzwüste: Die besten Selfie-Spots der Welt

    Nur wer ein Sel­fie hat, war auch dort – und nur wer ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Sel­fie hat, er­regt auch Auf­merk­sam­keit. Die Post­kar­ten-App www.MyPostcard.com stellt die bes­ten Sel­fie-Spots vor.

    Städtereisen in Europa: Zehn Ausflugstipps für Regentage

    Wenn es auf ei­ner Städ­te­reise reg­net, ist das zwar är­ger­lich, aber die Wo­chen­end-Aus­zeit muss nicht gleich ins Was­ser fal­len. weekend.com hat zehn Aus­flüge zu­sam­men­ge­stellt, bei de­nen die Rei­sen­den tro­cken blei­ben.

    Schlafen über den Wolken: Die höchsten Hotelzimmer

    Das JW Mar­riott Mar­quis in Du­bai ist mit 355 Me­tern das der­zeit höchste Ge­bäude der Welt, das aus­schließ­lich als Ho­tel ge­nutzt wird. Noch wei­ter in den Wol­ken liegt aber das Grand Hyatt in Shang­hai.

    Stars als Hotelbesitzer: Zu Gast bei ABBA, Hugh Jackman & Co.

    Ob Schau­spie­ler, Sport­ler oder Mu­si­ker: Im­mer mehr Stars ver­su­chen sich als Ho­tel­be­sit­zer. Tra­vel­cir­cus und Ho­li­day­Check ha­ben ei­nige die­ser Promi-Ho­tels aus­fin­dig ge­macht.

    Von Rot bis Pink: Zehn bunte Strände rund um die Welt

    Es darf auch mal bunt sein: Das On­line-Rei­se­por­tal weg.de prä­sen­tiert zehn Strände rund um den Erd­ball, an de­nen die Ur­lau­ber ver­schie­denste Al­ter­na­ti­ven zur klas­si­schen Farbe des San­des fin­den.

    Das sind die schönsten Badezimmer auf den Malediven

    Ho­tels mit au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ba­de­zim­mern gibt es viele. Auf den Ma­le­di­ven ist die Aus­wahl aber zwei­fel­los am größ­ten. Se­hen Sie selbst: Das sind un­sere 17 Fa­vo­ri­ten un­ter den schöns­ten Bä­dern im In­di­schen Ozean.

    Mallorca: Das sind die zehn kulturellen Highlights der Insel

    Es muss nicht im­mer Strand sein: Mal­lorca hat auch für Kul­tur­in­ter­es­sierte viel zu bie­ten. Ge­rade in der Ne­ben­sai­son lohnt es sich, ei­nen Blick auf die In­sel ab­seits vom Ba­de­tou­ris­mus zu wer­fen.

    Bären, Vampire und viel Kultur: Fünf Roadtrips durch Osteuropa

    Mit­tel­al­ter­li­che Städte, ro­man­ti­sche Dör­fer, un­be­rührte Wäl­der und alte Tra­di­tio­nen: Der Miet­wa­gen-Ex­perte Sunny Cars stellt die fünf schöns­ten Road­trips durch Ost­eu­ropa vor.