Salzburg: Neuer Look für das Hotel Goldener Hirsch

Eine Salz­bur­ger Ho­te­li­kone prä­sen­tiert sich schon bald in ei­nem neuen Ge­wand: Nach ei­ner um­fang­rei­chen Re­no­vie­rung wird das Ho­tel Gol­de­ner Hirsch in der be­rühm­ten Ge­trei­de­gasse pünkt­lich zum Be­ginn der Salz­bur­ger Som­mer­fest­spiele im Juli 2019 seine Wie­der­eröff­nung fei­ern.

Seit Sep­tem­ber 2018 wur­den so­wohl die 64 Gäs­te­zim­mer und sechs Sui­ten als auch die öf­fent­li­chen Be­rei­che des Tra­di­ti­ons­hau­ses mit viel Fin­ger­spit­zen­ge­fühl um­ge­stal­tet – ohne da­bei ih­ren alt­be­währ­ten und bei den Gäs­ten so be­lieb­ten Charme zu ver­lie­ren. Auch die hand­ver­le­se­nen An­ti­qui­tä­ten hat man sorg­sam re­stau­riert. Sie wer­den auch künf­tig die 600 Jahre alte Ge­schichte des his­to­ri­schen Ho­tels er­zäh­len.

(c) Ho­tel Gol­de­ner Hirsch /​​ Salz­burg

Die neuen Stoffe in den Zim­mern stam­men er­neut aus der Salz­bur­ger Ma­nu­fak­tur Jor­dis: Korn­blu­men­blau, helle Na­tur­töne wie Beige und Alt­weiß so­wie fi­li­grane Ak­zente in Rot- und Orange-Nu­an­cen zie­ren die Pols­ter­mö­bel, Vor­hänge und Kis­sen­be­züge. Das Ho­tel bleibt da­mit sei­nem cha­rak­te­ris­ti­schen Salz­bur­ger Land­haus­stil treu und über­rascht den­noch mit neuen, mo­der­nen Ak­zen­ten.

Die Ba­de­zim­mer sind nun mit Por­zel­lan von Vil­leroy & Boch aus­ge­stat­tet und die Wasch­ti­sche und Ba­de­wan­nen in Mar­mor ein­ge­las­sen. Die bron­ze­far­be­nen Ar­ma­tu­ren glän­zen im Old-He­­ri­­tage-Stil. Alle Zim­mer ha­ben neue Voll­holz­bö­den er­hal­ten, die nach al­ter Tra­di­tion mit den für die Re­gion ty­pi­schen Fle­ckerl­tep­pi­chen ge­schmückt sind. Auch die mo­der­nen Flats­creens in Kom­bi­na­tion mit al­ten Wähl­schei­ben­te­le­fo­nen sol­len die Grat­wan­de­rung zwi­schen neu­es­ter Aus­stat­tung und alt­be­währ­tem Charme wi­der­spie­geln.

(c) Ho­tel Gol­de­ner Hirsch /​​ Salz­burg

Im Sou­ter­rain des Ge­bäu­des ist eine neue High-End-Kü­che ent­stan­den, die Chef­koch Mar­tin Bed­na­rik und sei­nem Team durch die Zu­sam­men­füh­rung der drei bis­he­ri­gen Kü­chen mehr Raum bie­tet. Den neu ge­won­nene Raum im Erd­ge­schoss wurde ge­nutzt, um den Em­p­­fangs- und Re­zep­ti­ons­be­reich zu ver­grö­ßern, der von der Ge­trei­de­gasse und vom Ka­ra­jan­platz er­reich­bar sein wird.

In den bei­den Re­stau­rants er­war­ten die Gäste zwei neue ku­li­na­ri­sche Kon­zepte: Wäh­rend sich Mar­tin Bed­na­rik im hau­ben­ge­krön­ten Re­stau­rant „Gol­de­ner Hirsch“ zu­neh­mend auf mo­der­nes Fine-Di­­ning und krea­tive In­ter­pre­ta­tio­nen mit „Wow-Ef­­fekt“ kon­zen­trie­ren wird, war­tet das ge­müt­li­che „Herzl“ mit uri­gem Am­bi­ente und tra­di­tio­nel­len ös­ter­rei­chi­schen Schman­kerln auf.

„Wein­ka­bi­nett“ (c) Ho­tel Gol­de­ner Hirsch /​​ Salz­burg

Die Ver­wen­dung re­gio­na­ler, sai­so­na­ler und mög­lichst fri­scher Pro­dukte ist in bei­den Re­stau­rants von ho­her Be­deu­tung. In den Ge­nuss der ho­tel­ei­ge­nen Hau­ben­kü­che kom­men die Gäste künf­tig auch bei Mee­tings und Fei­er­lich­kei­ten im neuen „Wein­ka­bi­nett“: Der edle Ban­kett­raum kann bis zu 16 Per­so­nen be­her­ber­gen und ist mit his­to­ri­schem Holz an den Wän­den, ver­steck­ter Tech­nik und Wein­re­ga­len mit sorg­sam aus­ge­wähl­ten Trop­fen aus­ge­stat­tet.

Auch die be­rühmte Bar „Gol­de­ner Hirsch“ zeigt sich ab Juli in neuem Ge­wand: Durch ein Glas­dach wird Ta­ges­licht in den Raum drin­gen – und auch die Bar­mö­bel und der Tre­sen sind neu ge­stal­tet. Neue Uni­for­men für das Ho­­tel-Team so­wie ein zu­sätz­li­cher Gäs­te­auf­zug run­den die Um­ge­stal­tung des Ho­tels ab.

www.goldenerhirsch.com

(c) Ho­tel Gol­de­ner Hirsch /​​ Salz­burg

Re­stau­rant „Herzl“ (c) Ho­tel Gol­de­ner Hirsch /​​ Salz­burg

Re­stau­rant „Gol­de­ner Hirsch“ (c) Ho­tel Gol­de­ner Hirsch /​​ Salz­burg

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

Die zehn schönsten Wellnesshotels für Naturliebhaber

Von den Wan­der­schu­hen in den Whirl­pool: Für alle, die Na­tur mit Ent­span­nung ver­bin­den möch­ten, hat der Kurz­ur­laub-Ex­perte weekend4two zehn be­son­dere Emp­feh­lun­gen zu­sam­men­ge­stellt.

Besser als der Bachelor: Zehn Locations fürs nächste Dreamdate

Es sind vor al­lem die klei­nen oder gro­ßen Aben­teuer, bei de­nen sich Paare im Ur­laub am bes­ten ken­nen ler­nen. Hier fin­den Sie zehn Ak­ti­vi­tä­ten welt­weit, die in Er­in­ne­rung blei­ben – ein Le­ben lang.

Farbenfroh statt regengrau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Wäh­rend hier­zu­lande die dunkle Jah­res­zeit nun doch noch Ein­zug hält, zei­gen sich welt­weit ganze Ort­schaf­ten in präch­ti­gen Far­ben – und das völ­lig un­ab­hän­gig vom Wet­ter. Zwölf da­von stel­len wir hier vor.

14 neue Mitglieder bei den „Leading Hotels of the World“

Die „Lea­ding Ho­tels of the World“ ha­ben im drit­ten Quar­tal die­ses Jah­res 14 neue Mit­glie­der auf­ge­nom­men – von Süd- und Mit­tel­ame­rika über Mal­lorca bis Bali. Acht be­son­ders in­ter­es­sante Häu­ser stel­len wir hier kurz vor.

Cocktail mit Ausblick: Die zehn schönsten Rooftop-Bars der Welt

Ein kla­rer Ster­nen­him­mel, exo­ti­sche Cock­tails, Lounge-Mu­sik und der Blick über Mil­lio­nen­städte oder di­rekt auf den Ozean: tri­vago hat die Ho­tels mit den schöns­ten Roof­top-Bars der Welt re­cher­chiert.

Von Tromsø bis Tallinn: Sieben Winterziele mit „Hygge-Faktor”

Die kalte Jah­res­zeit bie­tet auch schöne Sei­ten – etwa ein war­mes Ka­min­feuer, wäh­rend drau­ßen der Schnee rie­selt. Wir stel­len sie­ben ge­müt­li­che Rei­se­ziele mit Hygge-Fak­tor vor.

Südtirol: Fünf Traum-Pools für das perfekte Instagram-Selfie

Für den nächs­ten Süd­ti­rol-Ur­laub ha­ben wir fünf In­fi­nity Pools mit Wow-Fak­tor für per­fekte In­sta­gram-Fo­tos zu­sam­men­ge­stellt. Die Be­geis­te­rung und der Neid der Da­heim­ge­blie­be­nen sind Ih­nen si­cher!

Die Urlaubspiraten präsentieren die Trendziele 2020

Wo­hin geht die Reise im nächs­ten Jahr? Ba­sie­rend auf Be­ob­ach­tun­gen des Mark­tes und den ei­ge­nen Er­fah­run­gen, stel­len die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten die Trend­ziele 2020 vor.