EUROPASpanien

Gran Meliá Sancti Petri: Neuer Luxus an der Costa de la Luz

Nach ei­ner vier­jäh­ri­gen Re­no­vie­rung hat das Gran Lujo Me­liá Sancti Pe­tri so­eben als „Gran Me­liá Sancti Pe­tri“ seine ers­ten Gäste emp­fan­gen. Das Fünf-Sterne-Ho­tel, das in die­sem Jahr be­reits sein 20-jäh­ri­ges Be­stehen fei­ert, ist das achte Ob­jekt der Lu­xus­marke „Gran Me­liá“ in Spa­nien – und das dritte in An­da­lu­sien.

Das Gran Me­liá Sancti Pe­tri be­fin­det sich in ei­nem au­then­ti­schen Neo­mu­dé­jar-Pa­last im Nas­rid-Stil, der zwi­schen ma­le­ri­schen Hü­geln und Flüs­sen di­rekt an der Strand­pro­me­nade von La Bar­rosa bei Cá­diz liegt – um­ge­ben von gleich fünf Golf­plät­zen. Ara­bi­sche Gär­ten,  Brun­nen und Oli­ven­bäume prä­gen das An­we­sen, das von den ar­chi­tek­to­ni­schen Ju­we­len An­da­lu­si­ens in­spi­riert wurde – al­len voran der Mo­schee von Cor­doba und der Al­ham­bra.

Gran Me­liá Sancti Pe­tri (c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal

Die 227 Zim­mer und Sui­ten prä­sen­tie­ren sich nach der Re­no­vie­rung in ei­nem tra­di­tio­nel­len spa­ni­schen Stil mit Te­ra­kotta-Bö­den, Clarins-Pro­duk­ten und Nes­presso-Kaf­fee­ma­schi­nen. Von den pri­va­ten Ter­ras­sen er­öff­net sich der Blick auf das Meer, den Golf­platz, die Gär­ten oder den Pool.

Das Ho­tel be­her­bergt fünf Re­stau­rants. Das ab­so­lute High­light bil­det da­bei die avant­gar­dis­ti­sche Kü­che des be­rühm­tem spa­ni­schen Sterne-Kochs Án­gel León im „Ale­vante“: Ba­sie­rend auf sei­nem Re­stau­rant „Apo­niente“ am Ha­fen von Santa Ma­riá, nutzt er seine in­no­va­ti­ven Tech­ni­ken nun auch von Mai bis Ok­to­ber im Gran Me­liá Sancti Pe­tri, um die vom Meer in­spi­rierte Kü­che neu zu er­fin­den – bei­spiels­weise mit neuen Zu­ta­ten wie Mi­ko­al­gen und ibe­ri­schen Schin­ken­würs­ten zu Mee­res­früch­ten.

Gran Me­liá Sancti Pe­tri (c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal

Im Re­stau­rant „El Pa­tio, Aqua“ wer­den me­di­ter­rane Fisch- und Reis­ge­richte mit Blick auf den Strand von La Bar­rosa ser­viert, im „Don Fer­nando Lounge & Dis­co­very Cen­ter“ tra­di­tio­nelle spa­ni­sche Weine und Ta­pas und an der Pool­bar er­fri­schende Säfte, Cock­tails und Snacks. Die Gäste kön­nen auch die lo­kale Kü­che im „Cà­diz Gour­met“ pro­bie­ren. Hier wer­den lo­ka­ler Wein, Käse, Öle und Back­wa­ren ver­kauft.

Ein Spa und ein Fit­ness­stu­dio run­den die Aus­stat­tung des Ho­tels ab. Ge­gen ei­nen Auf­preis steht den Gäs­ten auch der ex­klu­sive „Red-Le­vel-Ser­vice“ of­fen. Er be­inhal­tet un­ter an­de­rem ei­nen pri­va­ten Check-in, die Nut­zung des ex­klu­si­ven Red-Le­vel-Pools (nur für Er­wach­sene) und ei­nen But­ler-Ser­vice.

Das Gran Me­liá Sancti ver­fügt über ei­nen di­rek­ten Zu­gang zum Bar­rosa Be­ach und liegt auch ideal, um die „wei­ßen Dör­fer“, die Si­erra de Cá­diz und die Küste von Ta­rifa mit ei­ni­gen der schöns­ten Strände Spa­ni­ens zu er­kun­den.

www.melia.com/de/hotels/spanien/cadiz/melia-sancti-petri

Gran Me­liá Sancti Pe­tri (c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Gran Me­liá Sancti Pe­tri (c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Gran Me­liá Sancti Pe­tri (c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Gran Me­liá Sancti Pe­tri (c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Gran Me­liá Sancti Pe­tri (c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Gran Me­liá Sancti Pe­tri (c) Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal
Back to top button
Close