Fri­scher Wind auf Ibiza: Nach der Pre­miere in Mar­bella eröffnet die junge Marke Amàre der spa­ni­schen Fuerte Group im Juli 2019 ihr zweites Adults-Only-Haus. Nur 18 Kilo­meter vom Flug­hafen ent­fernt, soll sich das sty­li­sche Amàre Beach Hotel als ideales Domizil für Gäste ab 16 Jahren eta­blieren, die Erho­lung oder Action suchen.

Ruhig in der idyl­li­schen Cala de Bou gelegen, ist das Amàre Beach Hotel Ibiza jeden­falls dank Boots­an­leger und Fahr­radweg vor der Haus­türe ein idealer Aus­gangsort, um das nahe gele­gene und für seine Partys bekannte Sant Antoni de Port­many per Boot oder mit den Amàre-Bikes zu erkunden.

Amàre Beach Hotel Ibiza (c) Amàre

Die 366 Zimmer des Vier-Sterne-Hotels ver­fügen groß­teils über Bal­kone und eröffnen dank der modernen Archi­tektur mit viel Glas einen herr­li­chen Blick auf das azur­blaue Mit­tel­meer. In drei Restau­rants warten regio­nale und inter­na­tio­nale Spe­zia­li­täten. Dabei setzt Amàre – wie schon im Amàre Beach Hotel Mar­bella – auf eine Koope­ra­tion mit Ster­ne­koch Mau­ricio Gio­vanni.

Drei Pools – dar­unter ein Infi­nity-Becken mit unver­bauter Aus­sicht auf die Bucht – stehen zur Wahl. Das High­light am Abend bildet die Rooftop-Bar „Belvue“. Sie ist auch täg­li­cher Schau­platz der soge­nannten „Sunset-Rituals“, die den Son­nen­un­ter­gang mit Licht- und Sound­ef­fekten begleiten. Ein Fit­ness­studio mit Pan­ora­ma­fenster und viel­fäl­tige Out­door-Akti­vi­täten runden das Angebot ab. Buchungen sind bereits mög­lich. Die Zim­mer­peise beginnen bei 170 Euro pro Nacht.

www.amarehotels.com

Amàre Beach Hotel Ibiza (c) Amàre
Amàre Beach Hotel Ibiza (c) Amàre
Amàre Beach Hotel Ibiza (c) Amàre
Amàre Beach Hotel Ibiza (c) Amàre
Amàre Beach Hotel Ibiza (c) Amàre
Amàre Beach Hotel Ibiza (c) Amàre
Amàre Beach Hotel Ibiza (c) Amàre