Die neue Warner Bros. World Abu Dhabi hat ihre Tore für Besucher geöffnet. Der bereits mit Spannung erwar­tete Indoor-Erleb­nis­park auf Yas Island bietet sechs Themen­welten: Metro­polis, Gotham City, Cartoon Junction, Bedrock, Dynamite Gulch und die Warner Bros. Plaza.

Wie es sich für die Verei­nigten Arabi­schen Emirate gehört, ist die Warner Bros. World Abu Dhabi mit 1,65 Millionen Quadrat­me­tern der weltweit größte Indoor-Themen­park. Auch die Errich­tungs­kosten von rund einer Milli­arde US-Dollar sind rekord­ver­dächtig.

Gotham City (c) Warner Bros. World Abu Dhabi

Auf kleine und große Gäste warten 29 moderne Fahrge­schäfte, inter­ak­tive Attrak­tionen für die ganze Familie, einzig­ar­tiges Live-Enter­tain­ment sowie eine Vielzahl an Restau­rants und Einkaufs­mög­lich­keiten. Bekannte Super­helden wie etwa Batman, Superman und Wonder Woman kämpfen für Gerech­tig­keit, während Zeichen­trick-Stars wie Bugs Bunny, Scooby-Doo und Wile E. Coyote auf beein­dru­ckende Weise zum Leben erweckt werden.

Dynamite Gulch (c) Warner Bros. World Abu Dhabi

Die Spannung beim Besuch des Parks beginnt bereits in der Warner Bros. Plaza – einer vom Art Deco inspi­rierten Welt, die das Goldene Zeitalter von Holly­wood feiert und mit der Show „All-Star Specta­cular“ das Beste aus der Filmbi­blio­thek von Warner Bros. zeigt.

Auf ihrer Reise durch „Metro­polis“ erkunden die Besucher eine Stadt­land­schaft, die von DC-Super­helden wie Superman, Wonder Woman, The Flash, Green Lantern, Cyborg und Aquaman vor dem Bösen bewahrt wird. In den dunklen Straßen von „Gotham City“ haben die Besucher wiederum die Möglich­keit, die berüch­tigten Bösewichte The Joker, Harley Quinn und den Riddler zu treffen.

Bedrock (c) Warner Bros. World Abu Dhabi

In „Cartoon Junction“ erwachen Kindheits­er­in­ne­rungen an der Seite beliebter Figuren wie Bugs Bunny, Tom & Jerry und Scooby-Doo. „Yabba Dabba Doo“ ist im prähis­to­ri­schen „Bedrock“ zu hören, wo die Besucher die Stein­zeit-Familie Feuer­stein kennen lernen. In der Themen­welt „Dynamite Gulch“ erleben die Gäste schließ­lich Wile E. Coyote und den Sprint des Road Runner hautnah und können Ausschau nach Marvin, den Marsmen­schen und den Jetsons halten.

Die Warner Bros. World Abu Dhabi ist eine spekta­ku­läre Ergän­zung zu den vorhan­denen Attrak­tionen auf Yas Island, die von der Ferrari World Abu Dhabi über den Wasser­park Yas Water­world, dem Yas Marina Circuit als Austra­gungsort des Formel 1 Grand Prix und der Yas Marina mit Restau­rants, Fitness- und Freizeit­ein­rich­tungen bis zur Yas Mall mit mehr als 400 Einzel­han­dels­ge­schäften, dem Yas Beach, dem Golfplatz Yas Links Abu Dhabi und sieben Hotels mit drei bis fünf Sternen reiche.

Nähere Infor­ma­tionen zur neuen Warner Bros. World Abu Dhabi gibt es ab sofort auf www.wbworldabudhabi.com. Hier sind auch die Tickets buchbar. Allge­meines zu Abu Dhabi ist auf www.visitabudhabi.ae/de zu finden.