Abu Dhabi: Das erste Warner Bros. Hotel der Welt ist eröffnet

Auf Yas Is­land in Abu Dhabi hat das erste War­ner Bros. Ho­tel der Welt seine Er­öff­nung ge­fei­ert. The WB Abu Dhabi ist Teil der Cu­rio Collec­tion by Hil­ton und liegt di­rekt ne­ben dem The­men­park „War­ner Bros World Abu Dhabi”.

Mit mehr als 400 ku­ra­tier­ten Bil­dern, Kos­tü­men, Film- und TV-Re­qui­si­ten lädt das lu­xu­riöse Ho­tel seine Gäste auf eine Reise durch die Welt der iko­ni­schen Filme und Se­rien von War­ner Bros. ein. Zu­dem ge­nie­ßen sie den freien Zu­gang zur „War­ner Bros World” und wei­te­ren At­trak­tio­nen auf Yas Is­land.

The WB Abu Dhabi, Cu­rio Collec­tion by Hil­ton (c) 2021 Hil­ton

Schon bei der An­kunft vor dem WB Abu Dhabi wer­den die Gäste von di­gi­ta­len Bild­schir­men be­grüßt, die sich über die ge­samte Höhe des Ge­bäu­des er­stre­cken und 35 ei­gens für das Ho­tel er­stellte In­halte ab­spie­len. Be­vor sie das Ho­tel be­tre­ten, soll­ten sie aber auch den kul­ti­gen Friends-Brun­nen nicht ent­ge­hen las­sen und ein Foto mit dem brand­neuen Bat­mo­bil aus dem mit Span­nung er­war­te­ten Film „The Bat­man” schie­ßen.

In der Lobby be­her­bergt ein spek­ta­ku­lä­res Ar­chiv in Form ei­ner Wen­del­treppe eine Samm­lung von Re­qui­si­ten aus den Ori­gi­nal­fil­men von War­ner Bros. – wie zum Bei­spiel die Cow­boy­stie­fel, die 1956 von Ja­mes Dean im Film „Gi­ant” ge­tra­gen wur­den, die Kutte von Mi­chael Keaton aus dem Film „Bat­man” (1989) und Ori­gi­nal­zeich­nun­gen aus „The Great Gatsby”.

The WB Abu Dhabi, Cu­rio Collec­tion by Hil­ton (c) 2021 Hil­ton

Drei The­men prä­gen die 257 Zim­mer und Sui­ten des WB Abu Dhabi: „Vom Dreh­buch zur Lein­wand” hebt die bes­ten Mo­mente aus den Fil­men und Se­rien von War­ner Bros. her­vor und do­ku­men­tiert den Weg von der ge­schrie­be­nen Seite bis zur fer­ti­gen Auf­nahme. „Ar­tist Con­fi­den­tial” fei­ert die Ta­lente vor und hin­ter der Ka­mera in ei­ni­gen der be­lieb­tes­ten Pro­duk­tio­nen und „The Vault” zeigt sel­ten ge­se­hene Bil­der aus den Ar­chi­ven.

Fünf gas­tro­no­mi­sche Ein­rich­tun­gen sor­gen für ein brei­tes An­ge­bot an erst­klas­si­gen Spei­sen und Ge­trän­ken. Das „Craft Ser­vices” in der Lobby bie­tet die per­fekte Lo­ca­tion für eine Kaf­fee­pause, wäh­rend „Si­de­kicks” in­ter­na­tio­nale Me­nüs ser­viert. Wer am Pool ent­span­nen möchte, fin­det im „The Ma­ti­nee” eine me­di­ter­rane Spei­se­karte vor.

The WB Abu Dhabi, Cu­rio Collec­tion by Hil­ton (c) 2021 Hil­ton

Et­was ele­gan­ter prä­sen­tiert sich das Steak­house „The Director’s Club”. Das ab­so­lute High­light bil­det aber die Roof­top-Lounge „The Over­look” mit ei­nem In­fi­nity-Pool und ei­nem wun­der­schö­nen 360-Grad-Blick auf die Stadt, den The­men­park und das Meer.

Ein Fa­mi­li­en­pool, ein Spa, ein Fit­ness­cen­ter und ein Shop run­den die Aus­stat­tung des WB Abu Dhabi ab. Für die jün­ge­ren Gäste bie­tet der Kid’s Club ei­nen spie­le­ri­schen Be­reich, in dem die Cha­rak­tere von War­ner Bros. zum Le­ben er­weckt wer­den. Ei­nige der be­rühm­tes­ten Fi­gu­ren – wie Bugs Bunny oder Daffy Duck – neh­men zu­dem an un­ter­halt­sa­men Ak­ti­vi­tä­ten im ge­sam­ten Ho­tel teil und bie­ten Er­in­ne­run­gen, die ein Le­ben lang hal­ten wer­den.

The WB Abu Dhabi, Cu­rio Collec­tion by Hil­ton (c) 2021 Hil­ton

Das WB Abu Dhabi ist nur zwölf Ki­lo­me­ter vom Flug­ha­fen ent­fernt. Die Yas Wa­ter­world, die Eti­had Arena und der Yas Ma­rina Cir­cuit – Hei­mat des For­mel 1 Grand Prix von Abu Dhabi – sind be­quem zu Fuß er­reich­bar, alle an­de­ren At­trak­tio­nen und Er­leb­nis­sen auf Yas Is­land in ma­xi­mal fünf Mi­nu­ten mit dem Auto.

www.hilton.com

MEHR AUS DIESER KATEGORIE