Pools auf dem Dach des Hotels sind immer ein Highlight – egal ob dem glück­li­chen Reisenden gerade Sydney, London, Rio oder Santorin zu Füßen liegt. Das Online-Portal Secret Escapes hat die spekta­ku­lärsten Rooftop-Pools rund um die Welt zusam­men­ge­stellt.

1New York City /​ Gansevoort Park Avenue

(c) Ganse­voort Park Avenue

Eine Sight­see­ing­tour durch den „Big Apple“ kann schnell hektisch werden. Im Ganse­voort Park Avenue finden die Gäste danach aber eine Entspan­nungs­oase auf dem Dach mit Blick auf das berühmte Empire State Building. Ob Winter oder Sommer: Im beheizten Pool des Ganse­voort können sich die Urlauber entweder aufwärmen oder erfri­schen. Die große Terrasse beher­bergt zudem mehrere Bars mit Livemusik, roman­ti­sche Feuer­stellen und eine Lounge. www.gansevoorthotelgroup.com

2Berlin /​ Soho House

(c) Soho House Berlin

Auf dem Dach des denkmal­ge­schützten Gebäudes können die Gäste des Soho House seit 2010 ihre Bahnen ziehen. Vom ganzjährig 26 Grad warmen Rooftop-Pool bietet sich ein schöner Blick auf den Berliner Fernseh­turm und die Straßen der Haupt­stadt. Wer genug geschwommen ist, genießt die italie­nisch-ameri­ka­ni­sche Küche im Restau­rant oder auch die ägäischen Spezia­li­täten im Bistro. www.sohohouseberlin.com/de

3Bangkok /​ The Okura Prestige

(c) The Okura Prestige Bangkok

Dem oft schwül-heißen Klima Thailands können die Gäste im Pool des Fünf-Sterne-Hotels Okura Prestige entkommen. Morgend­liche Schwimm­runden oder ein abend­li­cher Cocktail im 25. Stock­werk: Bangkok aus der Vogel­per­spek­tive ist ebenso beein­dru­ckend, wie die Stadt direkt auf den belebten Straßen zu erkunden. www.okurabangkok.com

4Sydney /​ Park Hyatt

(c) Park Hyatt Sydney

Wer eine Pause von der austra­li­schen Hitze braucht, aber trotzdem nicht auf Sight­seeing verzichten will, ist im Rooftop-Pool des Park Hyatt in Sydney gut aufge­hoben. Von kühlem Nass umgeben, können sich die Gäste am Anblick des berühmten Opern­hauses erfreuen und das Ein- und Auslaufen der Kreuz­fahrt­schiffe beobachten. www.sydney.park.hyatt.com

5Udaipur /​ Udai Kothi

(c) Udai Kothi

Nicht nur in die indische Kultur, sondern auch in erfri­schendes Nass können die Gäste des Udai Kothi eintau­chen. Ein orien­ta­li­scher Säulen­gang umgibt den Dachter­ras­sen­pool des Hotels und weckt Erinne­rungen an das Taj Mahal und die Märchen aus Tausend­und­einer Nacht. Das Udai Kothi liegt in Udaipur, das berühmt für den Stadt­pa­last und den „Garten der Jungfrauen“ an den Ufern des Fateh Sees ist. www.udaikothi.com

6Rio de Janeiro /​ Hotel Fasano

(c) Hotel Fasano

Der Infinity-Pool des Hotels Fasano in Rio de Janeiro mag den Eindruck erwecken, dass man direkt weiter ins Meer kraulen kann. Er befindet sich aber doch einige Meter vom Atlantik entfernt auf der Dachter­rasse des Fasano. Von dort können die Gäste die Aussicht auf den Zwei-Brüder-Felsen und den Corco­vado mit der Chris­tus­statue beim Genuss von Drinks und brasi­lia­ni­scher Küche bestaunen. www.fasano.com.br

7Bangkok /​ AVANI Riverside

AVANI River­side Bangkok (c) Minor Hotels

Das 2016 eröff­nete, 26-stöckige AVANI River­side Bangkok Hotel beher­bergt 248 styli­sche Zimmer und Suiten, die allesamt einen atembe­rau­benden Blick auf Thailands pulsie­rende Haupt­stadt freigeben – direkt am Chao Praya. Das Highlight des Hauses bildet das Szene-Restau­rant „Attitude“ auf der Dachter­rasse, das mit seiner Bar, dem Infinity-Pool und den bequemen Lounge­mö­beln einen wunder­baren Logen­platz für das nächt­liche Licht­erspiel der Metro­pole bietet. www.avaniriversidebangkokhotel.com

8São Paulo /​ Hotel Unique

(c) Hotel Unique São Paulo

Von unten erinnert das Hotel Unique ein wenig an die Arche Noah. Von oben liegt den Gästen die Millio­nen­stadt Sao Pãulo zu Füßen. Bei Tag wie bei Nacht ist der Blick aus dem Rooftop-Pool auf die Skyline der Metro­pole einmalig. Aber nicht nur die Aussicht hebt das Hotel Unique beson­ders hervor – auch die Farbe des Pools ist einmalig. Er glänzt nämlich nicht wie üblich in Blau, sondern in Rot. www.hotelunique.com.br

9Santorin /​ Grace Hotel

(c) Grace Hotel Santo­rini

Wenn es um Abschalten und Entspan­nung im Urlaub geht, tut der Infinity-Pool des Grace Hotels sein Übriges. An den Hängen der Kykladen-Insel Santorin gelegen, erstrahlen Pool und Hotel in den Natio­nal­farben Griechen­lands – Weiß und Blau. Ob Abtau­chen im Meer oder im Pool erfri­schender ist, bleibt dem Urlauber überlassen. www.gracehotels.com

10Amalfiküste /​ Belmond Hotel Caruso

(c) Belmond Hotel Caruso

Mittel­meer und Pool scheinen im Belmond Hotel Caruso an der italie­ni­schen Amalfi-Küste fließend inein­ander überzu­gehen. Die ursprüng­li­chen Mauern und Fresken des aus dem 11. Jahrhun­dert stammenden Gebäudes wurden aufwändig restau­riert und verleihen nicht nur der Terrasse einen spezi­ellen Charme, sondern dem ganzen Hotel. Highlight ist aber das Panorama vom Pool aus. www.belmond.com