Luxus mit Ausblick: Die 10 schönsten Rooftop-Pools der Welt

Pools auf dem Dach des Ho­tels sind im­mer ein High­light – egal ob dem glück­li­chen Rei­sen­den ge­rade Syd­ney, Lon­don, Rio oder San­to­rin zu Fü­ßen liegt. Das On­­line-Por­­tal Se­cret Es­capes hat die spek­ta­ku­lärs­ten Ro­of­­top-Pools rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

1
New York City /​​ Gansevoort Park Avenue

(c) Gan­se­vo­ort Park Ave­nue

Eine Sight­see­ing­tour durch den „Big Ap­ple“ kann schnell hek­tisch wer­den. Im Gan­se­vo­ort Park Ave­nue fin­den die Gäste da­nach aber eine Ent­span­nungs­oase auf dem Dach mit Blick auf das be­rühmte Em­pire State Buil­ding. Ob Win­ter oder Som­mer: Im be­heiz­ten Pool des Gan­se­vo­ort kön­nen sich die Ur­lau­ber ent­we­der auf­wär­men oder er­fri­schen. Die große Ter­rasse be­her­bergt zu­dem meh­rere Bars mit Live­mu­sik, ro­man­ti­sche Feu­er­stel­len und eine Lounge. www.gansevoorthotelgroup.com

2
Berlin /​​ Soho House

(c) Soho House Ber­lin

Auf dem Dach des denk­mal­ge­schütz­ten Ge­bäu­des kön­nen die Gäste des Soho House seit 2010 ihre Bah­nen zie­hen. Vom ganz­jäh­rig 26 Grad war­men Ro­of­­top-Pool bie­tet sich ein schö­ner Blick auf den Ber­li­ner Fern­seh­turm und die Stra­ßen der Haupt­stadt. Wer ge­nug ge­schwom­men ist, ge­nießt die ita­­lie­­nisch-ame­­ri­­ka­­ni­­sche Kü­che im Re­stau­rant oder auch die ägäi­schen Spe­zia­li­tä­ten im Bis­tro. www.sohohouseberlin.com/de

3
Bangkok /​​ The Okura Prestige

(c) The Okura Pres­tige Bang­kok

Dem oft schwül-hei­­ßen Klima Thai­lands kön­nen die Gäste im Pool des Fünf-Sterne-Ho­­tels Okura Pres­tige ent­kom­men. Mor­gend­li­che Schwimm­run­den oder ein abend­li­cher Cock­tail im 25. Stock­werk: Bang­kok aus der Vo­gel­per­spek­tive ist ebenso be­ein­dru­ckend, wie die Stadt di­rekt auf den be­leb­ten Stra­ßen zu er­kun­den. www.okurabangkok.com

4
Sydney /​​ Park Hyatt

(c) Park Hyatt Syd­ney

Wer eine Pause von der aus­tra­li­schen Hitze braucht, aber trotz­dem nicht auf Sight­see­ing ver­zich­ten will, ist im Ro­of­­top-Pool des Park Hyatt in Syd­ney gut auf­ge­ho­ben. Von küh­lem Nass um­ge­ben, kön­nen sich die Gäste am An­blick des be­rühm­ten Opern­hau­ses er­freuen und das Ein- und Aus­lau­fen der Kreuz­fahrt­schiffe be­ob­ach­ten. www.sydney.park.hyatt.com

5
Udaipur /​​ Udai Kothi

(c) Udai Ko­thi

Nicht nur in die in­di­sche Kul­tur, son­dern auch in er­fri­schen­des Nass kön­nen die Gäste des Udai Ko­thi ein­tau­chen. Ein ori­en­ta­li­scher Säu­len­gang um­gibt den Dach­ter­ras­sen­pool des Ho­tels und weckt Er­in­ne­run­gen an das Taj Ma­hal und die Mär­chen aus Tau­send­und­ei­ner Nacht. Das Udai Ko­thi liegt in Udaipur, das be­rühmt für den Stadt­pa­last und den „Gar­ten der Jung­frauen“ an den Ufern des Fateh Sees ist. www.udaikothi.com

6
Rio de Janeiro /​​ Hotel Fasano

(c) Ho­tel Fa­sano

Der In­­­fi­nity-Pool des Ho­tels Fa­sano in Rio de Ja­neiro mag den Ein­druck er­we­cken, dass man di­rekt wei­ter ins Meer krau­len kann. Er be­fin­det sich aber doch ei­nige Me­ter vom At­lan­tik ent­fernt auf der Dach­ter­rasse des Fa­sano. Von dort kön­nen die Gäste die Aus­sicht auf den Zwei-Brü­­der-Fel­­sen und den Cor­co­vado mit der Chris­tus­sta­tue beim Ge­nuss von Drinks und bra­si­lia­ni­scher Kü­che be­stau­nen. www.fasano.com.br

7
Bangkok /​​ AVANI Riverside

AVANI Ri­ver­side Bang­kok Ho­tel (c) Mi­nor Ho­tels

Das 2016 er­öff­nete, 26-stö­­ckige AVANI Ri­ver­side Bang­kok Ho­tel be­her­bergt 248 sty­li­sche Zim­mer und Sui­ten, die al­le­samt ei­nen atem­be­rau­ben­den Blick auf Thai­lands pul­sie­rende Haupt­stadt frei­ge­ben – di­rekt am Chao Praya. Das High­light des Hau­ses bil­det das Szene-Re­stau­rant „At­ti­tude“ auf der Dach­ter­rasse, das mit sei­ner Bar, dem In­­­fi­nity-Pool und den be­que­men Loun­ge­mö­beln ei­nen wun­der­ba­ren Lo­gen­platz für das nächt­li­che Licht­erspiel der Me­tro­pole bie­tet. www.avaniriversidebangkokhotel.com

8
São Paulo /​​ Hotel Unique

(c) Ho­tel Uni­que São Paulo

Von un­ten er­in­nert das Ho­tel Uni­que ein we­nig an die Ar­che Noah. Von oben liegt den Gäs­ten die Mil­lio­nen­stadt Sao Pãulo zu Fü­ßen. Bei Tag wie bei Nacht ist der Blick aus dem Ro­of­­top-Pool auf die Sky­line der Me­tro­pole ein­ma­lig. Aber nicht nur die Aus­sicht hebt das Ho­tel Uni­que be­son­ders her­vor – auch die Farbe des Pools ist ein­ma­lig. Er glänzt näm­lich nicht wie üb­lich in Blau, son­dern in Rot. www.hotelunique.com.br

9
Santorin /​​ Grace Hotel

(c) Grace Ho­tel San­to­rini

Wenn es um Ab­schal­ten und Ent­span­nung im Ur­laub geht, tut der In­­­fi­nity-Pool des Grace Ho­tels sein Üb­ri­ges. An den Hän­gen der Ky­kla­­den-In­­­sel San­to­rin ge­le­gen, er­strah­len Pool und Ho­tel in den Na­tio­nal­far­ben Grie­chen­lands – Weiß und Blau. Ob Ab­tau­chen im Meer oder im Pool er­fri­schen­der ist, bleibt dem Ur­lau­ber über­las­sen. www.gracehotels.com

10
Amalfiküste /​​ Belmond Hotel Caruso

(c) Bel­mond Ho­tel Ca­ruso

Mit­tel­meer und Pool schei­nen im Bel­mond Ho­tel Ca­ruso an der ita­lie­ni­schen Amalfi-Küste flie­ßend in­ein­an­der über­zu­ge­hen. Die ur­sprüng­li­chen Mau­ern und Fres­ken des aus dem 11. Jahr­hun­dert stam­men­den Ge­bäu­des wur­den auf­wän­dig re­stau­riert und ver­lei­hen nicht nur der Ter­rasse ei­nen spe­zi­el­len Charme, son­dern dem gan­zen Ho­tel. High­light ist aber das Pan­orama vom Pool aus. www.belmond.com

LETZTE ARTIKEL

Abu Dhabi: Neuer Wanderweg durch die Mangrovenwälder

Ei­nen Spa­zier­gang durch die na­tür­li­chen Man­gro­ven­wäl­der Abu Dha­bis bie­tet ein neuer Wan­der­weg, der als Holz­pfad di­rekt über das Was­ser führt. Er ist Teil des „Ju­bail Man­grove Park”.

Seychellen: North Island wird Mitglied der „Luxury Collection“

Die „Lu­xury Collec­tion“ von Mar­riott hat das North Is­land Re­sort auf den Sey­chel­len in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Die ex­klu­sive Pri­vat­in­sel ist rund 30 Ki­lo­me­ter von Mahe ent­fernt.

Ideal für eine Inselauszeit: Auf Jersey kommt der Fühling früher

Auf Jer­sey be­ginnt der Früh­ling frü­her: Der Golf­strom sorgt für ein mil­des Klima – und so zeigt sich die Ka­nal­in­sel be­reits im März von ih­rer bun­ten Seite. High­light sind die wil­den Or­chi­de­en­wie­sen.

Desaru Coast: Anantara eröffnet Luxusresort in Malaysia

Das neue An­an­t­ara Desaru Co­ast Re­sort & Vil­las liegt an ei­nem 17 Ki­lo­me­ter lan­gen Sand­strand an der süd­öst­li­chen Spitze von Ma­lay­sia und ist von Sin­ga­pur sehr gut zu er­rei­chen.

Von der Kalahari bis Kapstadt: Die besten Instagram-Spots in Südafrika

South Af­ri­can Tou­rism hat eine kleine Aus­wahl der bes­ten In­sta­gram-Spots in Süd­afrika zu­sam­men­ge­stellt. Im­mer­hin zählt das Land zu den fünf bes­ten In­sta­gram-De­sti­na­tio­nen welt­weit.

Shopping-Tipps: Die zehn besten Städte für Fashion-Victims in Europa

Die Fe­ri­en­haus-Such­ma­schine Ho­lidu hat die zehn bes­ten Städte für Fa­shion-Vic­tims in Eu­ropa er­mit­telt und gibt dazu Shop­ping-Tipps mit auf den Weg zu be­son­de­ren Lä­den und Bou­ti­quen.

The Oberoi, Marrakech: Ein Luxushotel wie ein Palast

Im Stil ei­nes ma­rok­ka­ni­schen Pa­las­tes prä­sen­tiert sich das neue The Oberoi, Mar­ra­k­ech. Von den 84 Zim­mern, Sui­ten und Vil­len ver­fü­gen 76 über pri­vate Pools und Gär­ten.

El Llorenç Parc de la Mar: Neues Boutiquehotel in Palma de Mallorca

In Palma de Mal­lorca hat ein neues Bou­ti­que­ho­tel er­öff­net: Das High­light des El Llo­renç Parc de la Mar bil­det die Dach­ter­rasse mit Lounge, Bar, In­fi­nity Pool und Blick über die Alt­stadt.

SCHON GELESEN?

Die zehn ungewöhnlichsten Hotels rund um die Welt

tri­vago hat Ho­tels re­cher­chiert, in de­nen die Gäste in ei­ner be­son­de­ren Um­ge­bung über­nach­ten. Ein Ge­fäng­nis ist ebenso da­bei wie eine Kir­che, ein Bahn­hof, eine Stier­kampf­arena und ein Oce­an­li­ner.

Lebensgefühl und Stil: Unsere zehn Lieblingshotels in Italien

Wir ha­ben uns für zehn Orte ent­schie­den, die für uns die Fas­zi­na­tion die­ses Lan­des aus­ma­chen und auch für das ita­lie­ni­sche Le­bens­ge­fühl ste­hen. Hier ist un­sere Aus­wahl von Nord nach Süd!

Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

Luxus pur: In diesen Hotels checken die Stars gerne ein

Wir ver­ra­ten Ih­nen sechs Lu­xus­her­ber­gen, in de­nen Sie auch als nor­ma­ler Gast wie Tom Cruise, Ralph Lau­ren, Uma Thur­man oder Lady Gaga woh­nen kön­nen – von In­dien über Du­brov­nik bis Co­lo­rado.

Agent 007: Die Top 10 der Luxushotels von James Bond

tri­vago hat zehn Häu­ser zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste auf den Spu­ren von Agent 007 wan­deln und ihre Mar­ti­nis „ge­schüt­telt, nicht ge­rührt“ trin­ken kön­nen – von Me­xiko über Ve­ne­dig bis In­dien.

Ein eigenes Universum: Die exklusivsten Privatinseln der Welt

Träu­men Sie auch von der ul­ti­ma­ti­ven Pri­vat­sphäre im Ur­laub? Wer das pas­sende Klein­geld zur Ver­fü­gung hat, kann auf ab­ge­schie­de­nen Traum­in­seln Ein­sam­keit pur fin­den – von der Süd­see bis zur Ka­ri­bik.

Farbenfroh statt regengrau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Wäh­rend hier­zu­lande die dunkle Jah­res­zeit nun doch noch Ein­zug hält, zei­gen sich welt­weit ganze Ort­schaf­ten in präch­ti­gen Far­ben – und das völ­lig un­ab­hän­gig vom Wet­ter. Zwölf da­von stel­len wir hier vor.

Sechs außergewöhnliche Jobs in den Hotels dieser Welt

Ne­ben dem Stan­dard-Per­so­nal ru­fen man­che Ho­tels auch un­ge­wöhn­li­che Ser­vices ins Le­ben. Se­cret Es­capes stellt sechs nicht all­täg­li­che Jobs vor – vom In­sta­gram-But­ler bis zum Sei­fen-Con­cierge.