EUROPAItalienSüdtirol

Südtirol: Neues Luxus-Hideaway hoch über Meran

Das la maiena me­ran re­sort hat Mitte April 2017 mit der sty­li­schen „me­ran lodge“ eine neue Lu­xus­oase er­öff­net. 14 Sui­ten und drei Pent­house-Sui­ten samt Fin­ni­scher Sauna und pri­va­tem Whirl­pool ste­hen hier für ver­wöhnte Gäste be­reit.

me­ran lodge (c) la maiena me­ran re­sort /​ www.fotomike.com

Gleich­zei­tig ist über die Win­ter­mo­nate ein neuer, 26 Me­ter lan­ger In­fi­nity Out­door-Pool im groß­zü­gi­gen „sensa spa“ ent­stan­den, vom dem sich der ex­klu­sive Aus­blick auf Me­ran zwi­schen den Ap­fel­plan­ta­gen noch bes­ser ge­nie­ßen lässt.

Eben­falls neu ent­stan­den sind über den letz­ten Win­ter ein gro­ßer In­door-Pool, eine Fin­ni­sche Eventsauna und der größte Nackt-Pool Süd­ti­rols. Beim Um­bau wurde aber auch an die kleins­ten Gäste ge­dacht: Auf Ba­bys war­tet ein Warm­was­ser­pool mit woh­li­gen 33 Grad und auf El­tern und Kin­der die neue „bal­loon lounge“ zum Ba­den und Ku­scheln.

(c) la maiena me­ran re­sort /​ www.fotomike.com

Ein Ver­bin­dungs­gang führt durch die ein­zel­nen Häu­ser des Re­sorts, das mit sei­nen Rück­zugs­oa­sen, ur­ba­nem Life­style und ge­schmack­vol­len Wohnele­men­ten für ein ganz be­son­de­res Ur­laubs­fee­ling sorgt. 1964 von Franz Wald­ner als Re­stau­rant, Wein­stube und Nacht­lo­kal ge­führt, wurde das Haus 1977 von Mar­lene und Hans Wald­ner und de­ren Kin­dern Eli­sa­beth und Ma­thias zu ei­nem tren­di­gen Well­ness­ho­tel um­ge­baut.

Der idyl­li­sche Ort Mar­ling bet­tet sich wie ein Bal­kon auf eine An­höhe über der me­di­ter­ra­nen Kur­stadt Me­ran. Pal­men, Zy­pres­sen und eine be­ein­dru­ckende Gip­fel­welt sind hier keine Wi­der­sprü­che, son­dern viel­mehr eine wahre Traum­ku­lisse für Berg­wan­de­rer, Rad­fah­rer oder Na­tur­lieb­ha­ber.

(c) la maiena me­ran re­sort /​ www.fotomike.com

Als Mit­glied der Ko­ope­ra­tion der „Ge­nie­ßer­ho­tels und ‑re­stau­rants“ neh­men Ku­li­na­rik und Wein­kul­tur ei­nen be­son­de­ren Stel­len­wert ein. Die krea­tive Kü­che von Chef­koch An­dré Kas­sin wurde vom „Pre­mio Go­dio“ be­reits zu „Süd­ti­rols Re­stau­rant des Jah­res“ ge­kürt. Eine Über­nach­tung im Dop­pel­zim­mer ist auf www.lamaiena.it um 136 bis 187 Euro und in der Suite um 160 bis 285 Euro buch­bar – je­weils pro Per­son und Tag mit vie­len In­klu­siv­leis­tun­gen.

Pent­house Suite /​ me­ran lodge (c) la maiena me­ran re­sort /​ www.fotomike.com
Pent­house Suite /​ me­ran lodge (c) la maiena me­ran re­sort /​ www.fotomike.com
Pent­house Suite /​ me­ran lodge (c) la maiena me­ran re­sort /​ www.fotomike.com
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"