Start AMERIKA Süd­ame­rika

Südamerika

Peru: Machu Picchu schränkt den Zugang weiter ein

Seit einem halben Jahr gelten für Machu Picchu deut­lich ver­schärfte Zutritts­re­geln. Doch sie rei­chen nicht aus, um das UNESCO-Welt­kul­tur­erbe vor den Tou­ris­ten­massen zu schützen. Des­halb kommen wei­tere Ein­schrän­kungen.

Nonstop ab München: Lufthansa fliegt wieder nach São Paulo

Ab 2. Dezember 2019 wird die Air­line die Ver­bin­dung zwi­schen Mün­chen und São Paulo wieder in ihren Flug­plan auf­nehmen. Geplant sind drei wöchent­liche Flüge mit dem neuen Airbus A350-900.

Iguazu: Ehemaliges Sheraton-Hotel ist nun ein „Gran Meliá“

Im Herbst 2017 hatte Meliá das früher von She­raton betrie­bene Iguazu Resort & Spa über­nommen. Nun wurde Hotel im Iguazu Natio­nal­park nach einer Reno­vie­rung als Teil der Marke „Gran Meliá“ neu eröffnet.

Peru: Neue Regeln für den Besuch von Machu Picchu

Alle Besu­cher von Machu Picchu müssen sich künftig schon vorab beim Kauf des Tickets für einen bestimmten Zeit­punkt ent­scheiden, an dem sie ein­treffen. Danach dürfen sie maximal vier Stunden bleiben.

LATAM Airlines fliegt ab Juni von München nach Sao Paulo

Die LATAM Air­lines Group wird am 26. Juni 2019 eine Non­stop-Ver­bin­dung mit vier Flügen pro Woche zwi­schen Mün­chen und Sao Paulo auf­nehmen. Auf der neuen Route kommt eine Boeing 767–300 zum Ein­satz.

Avianca startet neue Verbindung von München nach Bogotá

Der Flug­hafen Mün­chen feiert eine neue Ver­bin­dung nach Latein­ame­rika: Das kolum­bia­ni­sche Star-Alli­ance-Mit­glied Avi­anca fliegt ab sofort fünfmal pro Woche non­stop von Bayern nach Bogotá.

Peru: Top-Restaurants und Hotels von Lima bis Cusco

Eigent­lich machen in Peru die Erleb­nisse den Luxus auf Reisen aus. Trotzdem ist es nicht not­wendig, dabei auf ein Fünf-Sterne-Ambi­ente zu ver­zichten – von exzel­lenten Restau­rants bis zu außer­ge­wöhn­li­chen Unter­künften.

Patagonien: Mit dem Expeditions-Truck bis ans Ende der Welt

Auf der 21-tägigen Der­tour-Erleb­nis­reise „Pata­go­nien mit dem Truck – Car­re­tera Aus­tral und das Ende der Welt“ ent­de­cken die Gäste eine der schönsten Regionen Süd­ame­rikas – aben­teu­er­lich und bequem zugleich. 

Guyana: Ein Wasserfall – viermal höher als die Niagara-Fälle

Gigan­ti­sche 226 Meter stürzen die tosenden Fluten des Potaro Flusses bei den erst im Jahr 1870 ent­deckten Kaieteur Falls in die Tiefe – mitten im nahezu unbe­rührten Dschungel von Guyana.

Peru zum Kuscheln: Besuch in der Heimat der Alpakas

Der­zeit grinst uns das Alpaka von allen Social-Media-Kanälen ent­gegen. Die zugleich süßen, flau­schigen, sozialen und ent­spannten Tiere erobern alle Herzen wie im Flug und sind dabei noch nütz­lich.

Chile: andBeyond eröffnet seine erste Lodge in Südamerika

Der süd­afri­ka­ni­sche Pre­mium-Rei­se­ver­an­stalter über­nimmt mit Sep­tember 2018 das Haci­enda Hotel Vira Vira im „Kleinen Süden Chiles“ und will hier span­nende Erleb­nisse in der Natur bieten.

LATAM plant neue Flüge von München nach Sao Paulo

LATAM hat im ver­gan­genen Jahr 13 neue inter­na­tio­nale Flüge auf­ge­nommen – und in diesem Jahr sollen es sogar 17 werden. Auch für 2019 gibt es bereits erste kon­krete Pläne.

Rio: Der neueste Geheimtipp des brasilianischen Jetsets

Das soeben eröff­nete Design­hotel Fasano Angra dos Reis liegt west­lich von Rio de Janeiro in einer noch kaum bekannten Insel­welt und sollte Ästheten und Natur­freunde glei­cher­maßen begeis­tern.

Mit dem nostalgischen „Tren Crucero“ quer durch Ecuador

Der Rei­se­ver­an­stalter Rup­pert­Brasil hat eine der schönsten Bahn­stre­cken der Welt neu ins Pro­gramm auf­ge­nommen: Mit dem „Tren Cru­cero“ geht es in fünf Tagen vom Anden-Hoch­land bis zum Pazifik.

Brasilien erhält das erste Six Senses Hotel in Südamerika

Das neue Six Senses For­mosa Bay ent­steht direkt an der Baia For­mosa an einem gut sieben Kilo­meter langen Strand im Bun­des­staat Rio Grande do Norte – dem öst­lichsten Teil Bra­si­liens – und wird 2021 eröffnen.

Condor fliegt im Winter 2018/​​19 erstmals nach Ecuador

Im kom­menden Winter geht es zweimal pro Woche – immer am Dienstag und Freitag – von Frank­furt non­stop nach Quito. Alle Condor-Flüge für den nächsten Winter sind ab sofort buchbar.

Ethiopian Airlines startet Verbindung nach Buenos Aires

Ab dem 8. März 2018 geht es fünfmal pro Woche mit einer Boeing 787 von Addis Abeba in die Haupt­stadt Argen­ti­niens. Dabei wird ein Zwi­schen­stopp in der bra­si­lia­ni­schen Metro­pole São Paulo ein­ge­legt.

Südamerika: Rundreise mit vier Ländern in 15 Tagen

Thomas Cook Signa­ture und Necker­mann Reisen haben eine Rund­reise von Lima bis Rio de Janeiro neu in ihre Win­ter­pro­gramme auf­ge­nommen – mit Peru, Boli­vien, Argen­ti­nien und Bra­si­lien.

Condor: Erstflüge von München nach Recife und Martinique

Die neuen Ver­bin­dung erwei­tern das Stre­cken­netz ab Mün­chen auf 13 Lang­stre­cken­ziele. Zugleich baut der Feri­en­flieger seine Posi­tion als euro­päi­scher Markt­führer für die Karibik auf 37 wöchent­liche Flüge aus.

„Rainbow Mountain“: Ein Berg wie ein Regenbogen in Peru

Süd­lich der alten Inka-Stadt Cusco ver­steckt sich mit dem Vini­cunca ein Rei­se­ziel, das eigent­lich auf jede „Bucket List“ gehört. Aber kaum jemand kennt es – und nur wenige haben es bis jetzt gesehen.