Tirol: Der Herbstzauber entfaltet sich wieder in Tux-Finkenberg

Wenn sich die Blät­ter in ein bun­tes Far­ben­spiel ver­wan­deln und die Luft eine an­ge­nehme Kühle an­nimmt, er­wacht Tux-Fin­ken­berg in Ti­rol zu neuem Le­ben. Mit sei­nem atem­be­rau­ben­den Pan­orama, den far­ben­fro­hen Wäl­dern und ei­ner Viel­zahl an Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten lädt die Re­gion dazu ein, den Zau­ber des Herbs­tes zu ge­nie­ßen.

Die schönste Zeit zum Wandern und Biken

Ge­rade in der Herbst­zeit, in der die Be­din­gun­gen ideal zum Wan­dern sind, of­fen­bart sich in Tux-Fin­ken­berg ein au­ßer­ge­wöhn­li­cher Far­ben­zau­ber. Ge­sto­chen scharf he­ben sich die atem­be­rau­ben­den Berg­gip­fel vom azur­blauen Him­mel ab. Die Luft ist glas­klar, die Fern­sicht phä­no­me­nal und die Sonne färbt mit ih­ren letz­ten war­men Strah­len die Berg­welt der Tu­xer und Zil­ler­ta­ler Al­pen in gol­de­nes Licht.

350 Ki­lo­me­ter mar­kierte und ge­pflegte Wan­der­wege al­ler Schwie­rig­keits­grade füh­ren durch die herbst­li­che Land­schaft und bie­ten un­ver­gess­li­che Aus­bli­cke auf kris­tall­klare Seen, die den Him­mel und das Berg­pan­orama spie­geln. Ob ein ge­müt­li­cher Spa­zier­gang ent­lang der Alm­wie­sen oder eine an­spruchs­volle Gip­fel­tour: Für je­den Ge­schmack und jede Kon­di­tion gibt es die pas­sende Route.

Dar­über hin­aus war­ten im Tu­xer­tal auch 150 Ki­lo­me­ter pu­res Moun­tain­bike-Ver­gnü­gen. Zahl­rei­che Rou­ten füh­ren durch die herbst­li­che Idylle und bie­ten so­wohl An­fän­gern als auch Pro­fis ab­wechs­lungs­rei­che Stre­cken. Die sau­bere Berg­luft und die wun­der­schöne Na­tur ma­chen das Moun­tain­bi­ken zu ei­nem un­ver­gess­li­chen Er­leb­nis. Be­son­ders be­liebt ist da­bei Bike und Hike.

Genuss in den Hütten und auf dem Gletscher

(c) Matthew via Un­s­plash

Nach der sport­li­chen Ak­ti­vi­tät darf der Ge­nuss nicht zu kurz kom­men. Die Hüt­ten bie­ten re­gio­nale Kü­che aus hei­mi­schen Le­bens­mit­teln und herbst­li­che Gau­men­freu­den an, die von def­ti­gen Alm­spe­zia­li­tä­ten bis zu raf­fi­nier­ten Gour­met­ge­rich­ten rei­chen. Viele der Hüt­ten ha­ben da­bei noch bis Mitte Ok­to­ber ge­öff­net.

Wer es et­was leich­ter an­ge­hen möchte, für den geht es mit drei Som­mer­berg­bah­nen hoch hin­aus. Die Fin­ken­ber­ger Alm­bah­nen sind bis ein­schließ­lich 26. Ok­to­ber in Be­trieb, die Eg­galm Bah­nen in Tux-La­ners­bach ha­ben bis 15. Ok­to­ber ge­öff­net und die Gon­del­bah­nen des Hin­ter­tu­xer Glet­schers lau­fen das ganze Jahr über. Hier kommt es im Herbst häu­fig vor, dass Wan­de­rer auf Ski­fah­rer tref­fen – und alle auf den Berg wol­len.

Im­mer­hin ga­ran­tie­ren die mo­der­nen Lifte und Bah­nen am Hin­ter­tu­xer Glet­scher ma­xi­ma­len Schnee­ge­nuss bei mi­ni­ma­len Fahr- und War­te­zei­ten bis in 3.250 Me­ter Höhe. Gran­diose Aus­sich­ten von der Pan­ora­ma­ter­rasse, bis zu 62 Ki­lo­me­ter Pul­ver­schnee­pis­ten und ein fan­tas­tisch geshap­ter „Bet­ter­park Hin­ter­tux“ er­war­ten die ers­ten Win­ter­sport­ler ab Ok­to­ber. Das Hin­ter­tux Park Ope­ning vom 6. bis 8. Ok­to­ber 2023 ist als Sea­son-Kick-Off nicht mehr weg­zu­den­ken und seit Jah­ren ein Fix­punkt im „Glet­scher­herbst”.

Familien-Programm und gelebtes Brauchtum

Alm­ab­trieb Tux © Ar­chiv TVB Tux-Fin­ken­berg

Auch für Fa­mi­lien ist Tux-Fin­ken­berg ein idea­les Rei­se­ziel. Glet­scher­floh „Luis” freut sich noch bis Ende Sep­tem­ber über viele Spiel­ge­fähr­ten in sei­nem Glet­scher­floh­park auf 3.250 Me­tern – dem wohl höchst­ge­le­ge­nen Spiel­platz Eu­ro­pas.

Die „Alm­spie­le­rei” auf der Eg­galm, „Pe­pis Kin­der­land am” Pen­ken­joch und „Luis‘ Glet­scher­floh- und Ku­gel­sa­fari” sor­gen für reich­lich Ab­wechs­lung. Die TUX-Wel­ten mit ver­schie­de­nen The­men­we­gen ge­ben spie­le­risch Ein­blick und ga­ran­tie­ren Spaß, Ac­tion und Er­leb­nis pur für je­den.

Ge­leb­tes Brauch­tum bie­tet das tra­di­tio­nelle Hin­ter­tu­xer Ok­to­ber­fest, das in die­sem Jahr von 21. bis 23. Sep­tem­ber 2023 statt­fin­det. Mit da­bei: Me­lissa Na­schen­weng mit ih­rem Le­der­ho­sen-Rock, Läts Fetz und DJ Rea­lize. Am Sams­tag lockt ein Bau­ern­markt und die fest­lich ge­schmück­ten Kühe kom­men von der Bich­lalm zu­rück ins Tal. Ei­ner der wohl schöns­ten Alm­ab­triebe in Ti­rol fei­ert den Fest­aus­klang mit dem „Ka­ser­mandl Duo” und „Die Thier­seer”.

www.tux.at

NEWSLETTER

Die aktuellen News – zweimal pro Woche kostenlos in Ihrem Postfach!

Folgen Sie uns:

In un­se­ren Tex­ten wird aus Grün­den der bes­se­ren Les­bar­keit das ge­ne­ri­sche Mas­ku­li­num ver­wen­det. Die­ses um­fasst aus­drück­lich – so­fern die ent­spre­chende Aus­sage nichts an­de­res er­ken­nen lässt – so­wohl das männ­li­che als auch das weib­li­che Ge­schlecht und an­der­wei­tige Ge­schlech­ter­iden­ti­tä­ten. Von ei­ner Nähe zu po­li­ti­schen oder ge­sell­schaft­li­chen Grup­pie­run­gen di­stan­zie­ren wir uns aus­drück­lich.