KärntenÖSTERREICH

Holiday Inn an der Drau wird zum Lifestyle-Hotel „voco Villach“

Das Ho­li­day Inn Vil­lach ist Ge­schichte: voco Ho­tels – die noch junge Life­style-Marke der In­ter­na­tio­nal Ho­tel Group (IHG) – hat das Vier-Sterne-Su­pe­rior-Haus di­rekt an der Drau über­nom­men und nach ei­nem Re­launch als „voco Vil­lach“ neu er­öff­net. An der ex­klu­si­ven Lage di­rekt im Stadt­zen­trum und am atem­be­rau­ben­den Blick auf die Berge rings­herum hat sich nichts ge­än­dert.

Wie voco Ho­tels be­rich­tet, er­hiel­ten die 130 Zim­mer und fünf Sui­ten ein Face­lift mit fri­schen Far­ben und tech­ni­schen Up­grades. Ge­müt­li­che Bett­wä­sche aus 100 Pro­zent re­cy­cel­ten Ma­te­ria­lien, „Antipodes“-Produkte für die Ba­de­zim­mer in gro­ßen Spen­der­fla­schen mit na­tür­li­chen In­halts­stof­fen, 55 Zoll große Flat-TVs, USB-La­de­ge­räte an je­dem Bett und schnel­les WLAN sind da­bei die High­lights. Auch die Lobby wurde er­neu­ert und bie­tet nun eine ele­gante Life­style-Op­tik.

voco Villach
voco Vil­lach (c) Mi­chael Sta­benthei­ner

Im Drei-Hau­ben-Re­stau­rant „Lagana” wer­den die Gäste mit lo­kal in­spi­rier­ten Ge­rich­ten von Kü­chen­chef Her­mann An­dritsch ver­wöhnt, wäh­rend die „Lagana Bar” ge­nü­gend Raum bie­tet, um sich zu ent­span­nen oder mit Freun­den und der Fa­mi­lie zu tref­fen. Die be­zau­bernde Ter­rasse mit Blick auf die Drau und die Kärnt­ner Berg­welt ist wie­derum der per­fekte Ort, um bei ei­nem Glas Cham­pa­gner, ei­nem leich­ten Brunch oder ele­gan­ten Din­ner die Seele bau­meln zu las­sen.

Ein be­son­de­res ku­li­na­ri­sches Er­leb­nis ist Ös­ter­reichs ein­zi­ges „Pent­house Golf Bar­be­cue“ auf der 120 Qua­drat­me­ter gro­ßen Pent­house-Ter­rasse des Ho­tels. Ein Pri­vat­koch und ein per­sön­li­cher But­ler ver­wöh­nen die Gäste hier mit frisch ge­grill­ten ös­ter­rei­chi­schen Spe­zia­li­tä­ten, wäh­rend sie auf dem ex­klu­siv de­sign­ten Put­ting Green ihr Han­di­cap ver­bes­sern kön­nen – Aus­bli­cke bis nach Ita­lien und Slo­we­nien in­klu­sive.

voco Villach
voco Vil­lach (c) Si­mone At­ti­sani

Für alle, die dem All­tag ent­flie­hen möch­ten, ist der 800 Qua­drat­me­ter große Vi­ta­lity Club des Ho­tels mit Dampf­bad, zwei ver­schie­de­nen Sau­nen, ei­nem mo­der­nen Pan­orama-Fit­ness­stu­dio so­wie Kos­me­tik- und Mas­sa­ge­an­ge­bo­ten ein Well­ness-Ge­heim­tipp in der In­nen­stadt. Nicht zu­letzt ist das voco Vil­lach auch di­rekt an das Con­gress Cen­ter Vil­lach an­ge­schlos­se­nen, das über 20 Ta­gungs- und Kon­fe­renz­räume für ins­ge­samt 2.000 Per­so­nen ver­fügt.

„Wir freuen uns sehr, als ers­tes Ho­tel der voco-Fa­mi­lie in Nord­eu­ropa und auch als ers­tes voco-Ho­tel in Ös­ter­reich zu er­öff­nen“, sagt Kers­tin Fritz, Ge­schäfts­füh­re­rin des voco Vil­lach: „Un­ser Haus bie­tet den Gäs­ten die Mög­lich­keit, sich in ein­zig­ar­ti­ger Um­ge­bung zu ent­span­nen. Gleich­zei­tig sind sie nur we­nige Schritte vom Stadt­zen­trum und zahl­rei­chen Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten ent­fernt. Dazu kom­men kris­tall­klare Ba­de­seen, Golf­plätze, Rad­wege und ma­jes­tä­ti­sche Berge”.

villach.vocohotels.com

voco Villach
voco Vil­lach (c) Si­mone At­ti­sani
voco Vil­lach (c) Si­mone At­ti­sani
voco Vil­lach (c) Si­mone At­ti­sani
voco Villach
voco Vil­lach (c) Si­mone At­ti­sani
voco Vil­lach (c) Mi­chael Sta­benthei­ner
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"