EUROPAGriechenland

Ikos Resorts bringen ihren „Infinite Lifestyle“ erstmals nach Kos

Die grie­chi­sche Ho­tel­gruppe Ikos Re­sorts hat am 15. Mai 2019 ein neues Lu­xus­re­sort auf der be­lieb­ten Ur­laubs­in­sel Kos er­öff­net. Das Ikos Aria ist das vierte Ho­tel der Marke und er­gänzt die bis­lang be­stehen­den An­la­gen Ikos Oli­via und Ikos Ocea­nia auf der Halb­in­sel Chal­ki­diki so­wie das Ikos Das­sia auf Korfu.

Das Strand­re­sort liegt in ei­ner herr­li­chen Bucht bei Ke­fa­los an der Süd­küste der In­sel – mit ei­nem weit­läu­fi­gen Pri­vat­strand und um­ge­ben von ei­ner 19 Hektar gro­ßen Gar­ten­an­lage. Die 374 Zim­mer und Sui­ten ver­fü­gen über ei­nen oder zwei Schlaf­räume und teil­weise auch über ei­nen pri­va­ten Pool. Auch nicht zu ver­ach­ten sind der Pan­ora­ma­blick über das Meer und der für Ikos ty­pi­sche, kos­ten­freie 24-Stun­den-Zim­mer­ser­vice.

Für ku­li­na­ri­sche Ab­wechs­lung sor­gen sie­ben A‑la-carte-Re­stau­rants mit Me­nüs von Ster­ne­kö­chen und ein an­spruchs­vol­les Buf­fet-Re­stau­rant. Be­glei­tet wer­den die Spei­sen von ei­ner um­fang­rei­chen Aus­wahl von 300 lo­ka­len und in­ter­na­tio­na­len Wei­nen.

In den sie­ben Bars wer­den die Drinks von preis­ge­krön­ten Ikos-Bar­kee­pern zu­be­rei­tet. Ein be­son­de­res High­light ist das in­no­va­tive „Dine Out“-Angebot, das es den Gäs­ten er­mög­licht, im Rah­men ih­res All-In­clu­sive-Ur­laubs auch lo­kale Re­stau­rants zu be­su­chen.

Ikos Aria /​ Kos (c) Ikos Re­sorts

Ent­span­nung fin­det sich an ei­nem der be­heiz­ba­ren In­nen- und Au­ßen­pools, die sich über die üp­pige Gar­ten­an­lage ver­tei­len, oder am 850 Me­ter lan­gen Sand­strand. Die­ser ist den Ho­tel­gäs­ten vor­be­hal­ten und punk­tet mit kom­for­ta­blen Lie­ge­mög­lich­kei­ten, aus­ge­wie­se­nen „Adult only“-Bereichen, ei­nem Spei­sen- und Ge­trän­ke­ser­vice und ei­ner kos­ten­freien Be­treu­ung für kleine Gäste ab vier Jah­ren.

Auch fernab des Stran­des wer­den Kin­der und Ju­gend­li­che in ver­schie­de­nen Al­ters­grup­pen pro­fes­sio­nell um­sorgt: Die Kin­der­krippe, der Mini Club und der Teen Club ha­ben Kids von vier Mo­na­ten bis zu 17 Jah­ren viel zu bie­ten. Die or­ga­ni­sier­ten Sport­pro­gramme und Ak­ti­vi­tä­ten wer­den da­bei von den qua­li­fi­zier­ten Mit­ar­bei­tern der World­wide Kids Com­pany be­auf­sich­tigt. Da­mit die El­tern mög­lichst leicht und sor­gen­frei rei­sen kön­nen, ge­hö­ren bei­spiels­weise Ba­by­phone oder Ba­by­ba­de­wan­nen vor Ort zur Aus­stat­tung.

Ikos Aria /​ Kos (c) Ikos Re­sorts

Das um­fang­rei­che Ak­tiv­an­ge­bot um­fasst Sport­plätze für Ten­nis und Bas­ket­ball, eine Was­ser­sport­ba­sis, ei­nen Moun­tain­bike-Ver­leih und zahl­rei­che Kurse – un­ter an­de­rem für Yoga, Pi­la­tes oder Zumba. Für er­hol­same Stun­den sorgt das „Ikos Spa by Anne Sé­mo­nin“ mit meh­re­ren Be­hand­lungs­räu­men, ei­nem be­heiz­ten Pool, Sauna, Dampf­bad, Fri­seur­sa­lon und Be­auty-Ecke samt Na­gel­stu­dio. Zu­dem fin­den die Gäste hier ein Fit­ness­stu­dio vor.

Ganz neu in al­len Ikos Re­sorts ist die „MINI Drive Ad­ven­ture“: Die Ho­tel­gruppe bie­tet ih­ren Gäs­ten ab 2019 die ein­zig­ar­tige Mög­lich­keit, ei­nen Tag lang mit ei­nem MINI das Ur­laubs­ge­biet zu er­kun­den. Über die Ikos Mo­bile App kön­nen die Au­tos je­weils ein­mal pro Auf­ent­halt kos­ten­los ge­bucht wer­den. Der Flug­ha­fen ist rund 20 Mi­nu­ten ent­fernt. Kos-Stadt ist in 40 Mi­nu­ten er­reich­bar. Je nach Sai­son be­gin­nen die Zim­mer­preise im Ikos Aria bei 256 Euro pro Nacht für zwei Per­so­nen.

www.ikosresorts.com/de/resorts/ikos-aria

Ikos Aria /​ Kos (c) Ikos Re­sorts
Ikos Aria /​ Kos (c) Ikos Re­sorts
Ikos Aria /​ Kos (c) Ikos Re­sorts
Ikos Aria /​ Kos (c) Ikos Re­sorts
Ikos Aria /​ Kos (c) Ikos Re­sorts
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"