More

    Bitte lächeln: 10 Hotels für die perfekte Instagram-Story

    40 Pro­zent der Rei­sen­den im Al­ter von 18 bis 33 Jah­ren wäh­len ihr Ho­tel nach der „In­sta­gramma­bi­lity” aus. Das heißt: Lage, Aus­stat­tung und Ser­vice sind wich­tig ‑ent­schei­dend sind aber die per­fek­ten In­­sta­gram-Schnap­p­­schüsse. Falls Sie noch ein paar Tipps be­nö­ti­gen: tra­vel­cir­cus hat die Top 10 der In­­sta­gram-Ho­­tels welt­weit zu­sam­men­ge­stellt.

    1
    Marina Bay Sands Hotel /​​ Singapur

    (c) Ma­rina Bay Sands /​​ Sin­ga­pur

    An der Ma­rina Bay von Sin­ga­pur fin­det sich seit 2010 ei­nes der wohl be­rühm­tes­ten Ho­tels der Welt: Das Ma­rina Bay Sands er­streckt sich über eine Flä­che von rund 20 Hektar und bie­tet sei­nen Gäs­ten ne­ben dem Ho­tel­kom­plex un­ter an­de­rem ein Ca­sino, eine Shop­ping Mall und zahl­rei­che Bars und Re­stau­rants.

    Für das High­light des Ho­tels müs­sen die Ur­lau­ber je­doch hoch hin­aus: In 191 Me­tern Höhe ver­bin­det eine Dach­ter­rasse die drei Ho­tel­türme und bringt die Gäste mit ei­nem herr­li­chen Pan­ora­ma­blick vom 146 Me­ter lan­gen In­fi­nity Pool zum Stau­nen. An­schlie­ßend kön­nen sie im Roof­top Gar­den ent­span­nen und die Seele bau­meln las­sen – na­tür­lich stets in bes­ter Fo­to­per­spek­tive.

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: Ro­of­­top-Pool
    Bei­träge: 1,46 Mil­lio­nen – #ma­ri­na­bay­sands
    Fol­lo­wer: 130.000 – @marinabaysands

    2
    Atlantis The Palm /​​ Dubai

    At­lan­tis, The Palm /​​ Du­bai (c) DTCM

    Lu­xus, Fan­ta­sie und Ex­klu­si­vi­tät – da­für steht das At­lan­tis The Palm in Du­bai. Im Jahr 2008 als ers­tes Ho­tel auf der künst­lich an­ge­leg­ten In­sel The Palm Ju­mei­rah er­öff­net, ver­bin­det es das Thema der ver­sun­ke­nen Stadt At­lan­tis in sei­nem De­sign so ge­konnt mit ara­bi­schen Ele­men­ten, dass sich die Gäste in eine ei­gene Welt ver­setzt füh­len.

    High­lights des Ho­tels sind der 17 Hektar große Was­ser­park, der mit La­gu­nen, Was­ser­rut­schen und ei­nem Surf-Si­­mu­la­­tor auf­war­tet, und das Aqua­rium „Am­bassa­dor La­goon”, in dem die Gäste 65.000 Mee­res­be­woh­ner be­wun­dern kön­nen. Ex­klu­sive Un­ter­was­ser­sui­ten, zahl­rei­che Re­stau­rants und ein Ein­kaufs­zen­trums run­den das Er­leb­nis ab.

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: vor der Ho­tel­fas­sade
    Bei­träge: 230.700 – #at­lan­ti­sthe­palm
    Fol­lo­wer: 349.000 – @atlantisthepalm

    3
    Disneyland Hotel /​​ Paris

    (c) Dis­ney­land Ho­tel Pa­ris

    Wel­ches Kind träumt nicht da­von, ein­mal zwi­schen Ra­pun­zel, Elsa und Schnee­witt­chen zu schla­fen wie eine echte Prin­zes­sin oder sich ne­ben Simba, King Louie und Kö­nig Ag­nar zu füh­len wie ein rich­ti­ger Prinz? Im Dis­ney­land Ho­tel, das di­rekt am Ein­gang des Dis­ney­land Pa­ris im vik­to­ria­ni­schen Stil er­rich­tet wurde, geht die­ser Traum in Er­fül­lung.

    Kei­nes­falls ent­ge­hen las­sen dür­fen sich die Gäste ei­nen Schnapp­schuss vor dem Dis­ney Mo­tiv­gar­ten, wo Mi­cky Maus mit viel Liebe zum De­tail auf ei­nen klei­nen Hü­gel ge­pflanzt wurde. Wer be­son­ders kö­nig­lich näch­ti­gen möchte, kann die Cin­de­rella Suite oder die Slee­ping Be­auty Suite bu­chen. Be­son­ders be­liebt sind die Zim­mer mit Park­blick: Aus ei­ni­gen Fens­tern bli­cken die Gäste di­rekt auf die Main Ave­nue und das große Schloss.

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: vor dem Ho­tel mit Mi­cky Maus Mo­tiv­gar­ten
    Bei­träge: 159.600 – #dis­ney­land­ho­tel
    Fol­lo­wer: 1,5 Mil­lio­nen – @disneylandparis

    4
    Ayana Resort & Spa /​​ Bali

    (c) Ayana Re­sort & Spa /​​ Bali

    Im Ayana Re­sort & Spa er­war­tet die Gäste Ku­lisse, die wie ge­schaf­fen für In­­sta­gram-Posts wirkt: Ma­jes­tä­tisch thront das 90 Hektar große Lu­xus­re­sort über der Jim­ba­ran Bay von Bali und ver­wöhnt seine Gäste mit zwölf Pools, ei­nem Spa und nicht we­ni­ger als 19 Re­stau­rants und Bars. Vor al­lem die „Rock Bar” gilt un­ter Ken­nern als ganz be­son­de­res Er­leb­nis: Cock­tails wer­den hier in 14 Me­tern Höhe über dem In­di­schen Ozean auf ei­nem Fel­sen ser­viert.

    Wer zwi­schen der Aus­zeit im Pool und den ku­li­na­ri­schen Ver­wöhn­pro­gram­men et­was Ab­wechs­lung sucht, kann am Pri­vat­strand den zu­cker­wei­ßen Sand durch die Fin­ger rie­seln las­sen und den seich­ten Wel­len­gang des Mee­res be­ob­ach­ten. Un­ser Tipp: Auf kei­nen Fall den Son­nen­un­ter­gang ver­pas­sen – schö­ner geht’s kaum!

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: In­fi­nity Pool
    Bei­träge: 109.300 – #aya­na­re­sort
    Fol­lo­wer: 220.000 – @ayanaresort

    5
    Venetian Resort Hotel /​​ Las Vegas

    Ve­ne­tian Re­sort Ho­tel /​​ Las Ve­gas (c) IHG

    Tags­über ent­lang der Ka­näle von Ve­ne­dig spa­zie­ren und abends die Ca­si­nos von Las Ve­gas un­si­cher ma­chen? Kein Pro­blem: Das Ve­ne­tian Re­sort Ho­tel macht es mög­lich! Am be­rühm­ten Las Ve­gas Strip ge­le­gen, ent­führt das Ho­tel seine Gäste dank ein­falls­rei­chem In­te­ri­eur di­rekt in die ita­lie­ni­sche La­gu­nen­stadt mit Mar­kus­platz und Ri­al­to­brü­cke – Gon­deln in­klu­sive.

    Tat­säch­lich füh­len sich die Be­su­cher wie in ei­ner ei­ge­nen Stadt – gibt es hier doch Re­stau­rants, Ge­schäfte, Bou­ti­quen und ein Ca­sino. Auch für aus­rei­chend En­ter­tain­ment ist ge­sorgt – von Ma­dame Tus­s­auds Wachs­fi­gu­ren­ka­bi­nett bis zu Live Events wie „Hu­man Na­ture Juke­box” und „Chi­cago”. Das Ve­ne­tian Re­sort Ho­tel in Las Ve­gas öff­nete üb­ri­gens be­reits 1999 seine prunk­vol­len Tü­ren und fei­ert da­her in die­sem Jahr sei­nen 20. Ge­burts­tag.

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: Ri­al­to­brü­cke
    Bei­träge: 55.900 – #ve­ne­ti­an­las­ve­gas
    Fol­lo­wer: 155.000 – @venetianvegas

    6
    Giraffe Manor Hotel /​​ Nairobi

    Gi­raffe Ma­nor Ho­tel /​​ Nai­robi (c) The Sa­fari Collec­tion

    Ein­mal mit Gi­raf­fen früh­stü­cken – die­sen Traum er­füllt das Gi­raffe Ma­nor Ho­tel sei­nen Gäs­ten be­reits seit den 1930er-Jah­­ren vor den To­ren von Nai­robi. Die hei­mi­schen Ro­th­­schild-Gi­raf­­fen be­we­gen sich hier frei auf der 140 Hektar gro­ßen, saf­­tig-grü­­nen Ho­tel­an­lage und stat­ten dem uri­gen Haupt­haus vor al­lem mor­gens und abends gerne ei­nen Be­such ab – pünkt­lich zur Es­sens­zeit!

    Bei ei­nem Spa­zier­gang durch den Gar­ten des Ho­tels kön­nen die Gäste mit et­was Glück auf wei­tere Tiere der afri­ka­ni­schen Sa­vanne tref­fen – dar­un­ter War­zen­schweine, Busch­bö­cke und An­ti­lo­pen. Zwi­schen Gar­­ten-Sa­­fa­­ris und Gi­raf­­fen-Be­­such ent­span­nen sie beim Zwit­schern der Vö­gel im Ho­tel­zim­mer oder las­sen sich im Spa-Be­­reich ver­wöh­nen, wäh­rend sie das In­te­ri­eur zu­rück in die Ko­lo­ni­al­zeit ver­setzt.

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: am Früh­stücks­tisch bei of­fe­nem Fens­ter
    Bei­träge: 32.800 – #gi­raf­f­em­a­nor

    7
    25hours Hotels /​​ Berlin, Köln, Hamburg, Wien

    25hours Ho­tel Wien (c) 25hours

    Dass „Ho­tel” auch an­ders geht, zeigt 25hours mit aus­ge­fal­le­nen De­signs, ei­nem ab­wechs­lungs­rei­chen Am­bi­ente und viel Liebe zum De­tail. In nun­mehr 13 Häu­sern in neun Städ­ten – dar­un­ter Ber­lin, Wien, Pa­ris und Zü­rich – sor­gen in­di­vi­du­elle, in­no­va­tive und vor al­lem krea­tive Mo­tive im­mer wie­der für Über­ra­schungs­mo­mente, die ge­teilt wer­den wol­len. Ab 2020 dür­fen sich auch Ur­lau­ber in Flo­renz und in Du­bai auf die Ho­tel­kette freuen.

    Je­des Ho­tel von 25hours ist ei­nem Motto nach­emp­fun­den – sei es der Groß­stadt­dschun­gel in Ber­lin mit Hän­ge­mat­ten und Blick auf den Zoo­lo­gi­schen Gar­ten oder eine ge­müt­li­che Koje in der Ham­bur­ger Ha­fen­city. Erst kürz­lich gab 25hours üb­ri­gens die Er­öff­nung ei­nes Ho­tels in der dä­ni­schen Haupt­stadt Ko­pen­ha­gen im Jahr 2021 be­kannt. Sie wird da­mit die erste Stadt in Skan­di­na­vien, die sich ins 25­­hours-Aben­­teuer stür­zen darf.

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: im Fahr­stuhl (Köln)
    Bei­träge: 26.400 – #25hourshotel
    Fol­lo­wer: 32.300 – @25hourshotels

    8
    Aqua Dome /​​ Tirol

    (c) Aqua Dome – Ti­rol Therme Län­gen­feld /​​ Loh­mann

    Wo ließe es sich bes­ser ent­span­nen als im Ther­mal­be­cken mit Blick auf die im­po­san­ten Gip­fel der Ötz­ta­ler Berg­welt? Das Aqua Dome in Ti­rol ist Ho­tel, Therme und Spa in ei­nem und gilt als bes­tes Ther­men­re­sort der Al­pen. Klar, dass man so eine ma­jes­tä­ti­sche Ku­lisse ein­fach mit sei­nen Fol­lo­wern tei­len muss.

    Zwi­schen Sau­nen, Schwimm­be­cken und Whirl­pools ist es vor al­lem die Um­ge­bung, wel­che die Gäste be­geis­tert. Sie las­sen sich im ge­sund­heits­för­dern­den Quell­was­ser trei­ben und ge­nie­ßen die un­be­zahl­bare Aus­sicht, die bei strah­len­dem Son­nen­schein an Schön­heit kaum zu über­tref­fen ist. Täg­lich er­gie­ßen sich üb­ri­gens rund 80.000 Li­ter Ther­mal­was­ser durch die Be­cken des Aqua Dome.

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: Au­ßen­pool
    Bei­träge: 15.300 – #aqua­dome
    Fol­lo­wer: 58.800 – @aquadome_hotel.therme.spa

    9
    Le Metropolitan /​​ Paris

    Eif­fel Suite (c) Le Me­tro­po­li­tan /​​ Pa­ris

    Ein Früh­stück im Bett und ein Strauß Ro­sen sind noch nicht ro­man­tisch ge­nug? Wie wäre es dann zu­sätz­lich mit ei­ner un­be­zahl­ba­ren Aus­sicht auf die Pa­ri­ser In­nen­stadt in­klu­sive Blick auf den Eif­fel­turm? Die Eif­fel Suite des Le Me­tro­po­li­tan Pa­ris lässt die In­­sta­gram-Nu­t­­zer schon seit lan­ger Zeit von der Stadt der Liebe träu­men.

    Nahe des Jardins du Tro­ca­déro, der Champs-Ely­­sées und des Arc de Triom­phe de­fi­niert das Lu­xus­ho­tel den fran­zö­si­scher Le­bens­geist neu: Ed­les In­te­ri­eur ver­leiht dem Ge­bäude eine zeit­ge­nös­si­sche At­mo­sphäre, wäh­rend der Well­ness­be­reich zwi­schen Sight­see­ing und Fo­to­shoo­ting zum Ent­span­nen ein­lädt.

    Un­ter dem Hash­tag #le­me­tro­po­litan­pa­ris wur­den zwar bis­her ge­rade mal 453 Bei­träge ge­pos­tet, aber als Ge­heim­tipp gilt das Ho­tel trotz­dem nicht. Ganz im Ge­gen­teil: Un­ter Hash­tags wie #bed­wi­t­ha­view, #bre­ak­fast­wi­t­ha­view und #eif­fel­tower sind weit­aus mehr Fo­tos des Ho­tels zu fin­den, die es lei­der na­hezu un­mög­lich ma­chen, eine ge­naue Zahl zu nen­nen.

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: am Fens­ter mit Blick auf den Eif­fel­turm
    Bei­träge: 453 – #le­me­tro­po­litan­pa­ris
    Fol­lo­wer: 20.700 – @lemetropolitanparis

    10
    Zhero Hotel Ischgl /​​ Tirol

    (c) Zhero Ho­tel Ischgl

    Bei ei­nem Glas Wein zu­rück­leh­nen und dem Son­nen­un­ter­gang zwi­schen Berg­gip­feln und Na­del­wald zu­se­hen, dazu eine fri­sche Obst­platte und sanf­ter Ker­zen­schein: Herz­lich will­kom­men im Zhero Ho­tel Ischgl in Ti­rol! Ob im Loun­ge­be­reich mit of­fe­nem Ka­min, im 750 Qua­drat­me­ter gro­ßen Spa oder in der pri­va­ten Ba­de­wanne mit Glas­front.

    Das Ho­tel ver­eint al­pi­nen Life­style mit lu­xu­riö­sem Kom­fort und gilt nicht nur dank sei­nes ed­len In­nen­le­bens als fo­to­ge­ner Hot­spot, son­dern auch durch die ma­jes­tä­ti­sche Berg­ku­lisse. Um ei­nes der be­lieb­ten Fo­tos aus der Ba­de­wanne mit Glas­front zu er­ha­schen, müs­sen die Gäste al­ler­dings die Prä­­si­­den­­ten-Suite bu­chen. Dann bli­cken sie aus dem ge­­müt­­lich-war­­men Bad di­rekt auf das Tal…

    Be­lieb­teste Foto-Lo­­ca­­tion: in der Ba­de­wanne mit Glas­front
    Bei­träge: 1.112 – #zhe­ro­ho­te­lischgl
    Fol­lo­wer: 46.700 – @zherohotelischgl

    LETZTE ARTIKEL

    Tourismus-Boom: Das sind die meistbesuchten Städte der Welt

    Eu­ro­mo­ni­tor In­ter­na­tio­nal hat die 100 meist­be­such­ten Städte 2018 er­mit­telt. Asien do­mi­niert da­bei mit 43 Me­tro­po­len. Den­noch dürfte die Num­mer 1 nicht we­nige über­ra­schen…

    Luxushotels für Silvester: Die schönsten Aussichten ins neue Jahr

    Das Lu­xus­rei­se­un­ter­neh­men INTOSOL emp­fiehlt fünf Ho­tels, die eine per­fekte Sicht auf das Sil­ves­ter-Feu­er­werk und ei­nen höchst ex­klu­si­ven Start ins neue Jahr ver­spre­chen.

    Emerald Maldives: Neues „Leading Hotel of the World“ im Raa-Atoll

    Das Eme­rald Mal­di­ves Re­sort & Spa will neue Maß­stäbe auf den Ma­le­di­ven set­zen. Mit­glied der „Lea­ding Ho­tels of the World“ ist die neue Well­ness-Oase im Raa-Atoll be­reits.

    Luxus-Safari in Zimbabwe: Neuer Look für Singita Malilangwe House

    Das Sin­gita Ma­li­langwe House im ent­le­ge­nen Ma­li­langwe Wild­life Re­serve in Zim­babwe prä­sen­tiert sich in ei­nem neuen De­sign. Die Villa mit fünf Schlaf­zim­mer wird nur ex­klu­siv ver­mie­tet.

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    SCHON GELESEN?

    Luxus mit Ausblick: Die 10 schönsten Rooftop-Pools der Welt

    Pools auf dem Dach des Ho­tels sind im­mer ein High­light – egal in Syd­ney, Bang­kok, Rio oder San­to­rin. Se­cret Es­capes hat die zehn spek­ta­ku­lärs­ten Roof­top-Pools rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Städtereisen: Sieben unbekannte Signature Drinks in Europa

    weekend.com hat sich des­halb auf die Su­che nach be­lieb­ten Si­gna­ture Drinks in den Städ­ten Eu­ro­pas ge­macht und sie­ben ge­fun­den, die bis­her noch kaum je­mand kennt. Zu­hause nach­mi­xen er­wünscht!

    Von Rot bis Pink: Zehn bunte Strände rund um die Welt

    Es darf auch mal bunt sein: Das On­line-Rei­se­por­tal weg.de prä­sen­tiert zehn Strände rund um den Erd­ball, an de­nen die Ur­lau­ber ver­schie­denste Al­ter­na­ti­ven zur klas­si­schen Farbe des San­des fin­den.

    Sechs Insel-Paradiese – weit abseits des Massentourismus

    Es gibt sie auch im Jahr 2019 noch – die idyl­li­schen In­sel-Pa­ra­diese, in die sich nur sel­ten Tou­ris­ten ver­ir­ren. Die Ur­laub­s­pi­ra­ten ha­ben sechs die­ser exo­ti­schen Ju­wele fernab al­ler Men­schen­mas­sen auf­ge­spürt.

    Exotische Tauchspots: Besondere Plätze unter Wasser

    Es müs­sen nicht im­mer die Ma­le­di­ven oder das Rote Meer sein: Diese acht exo­ti­schen Tauch­spots rund um die Welt sind bei der Masse noch weit­ge­hend un­be­kannt, aber da­für umso spek­ta­ku­lä­rer.

    Ganz entspannt: Die besten Wellnesshotels für Langschläfer

    weekend4two – Spe­zia­list für Well­ness-Wo­chen­en­den zu zweit – hat die zehn bes­ten Well­ness­ho­tels mit An­ge­bo­ten für Lang­schlä­fer in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz zu­sam­men­ge­stellt.