More

    Ein eigenes Universum: Die exklusivsten Privatinseln der Welt

    Träu­men Sie auch von der ul­ti­ma­ti­ven Pri­vat­sphäre im Ur­laub? Wer das pas­sende Klein­geld zur Ver­fü­gung hat, kann auf ab­ge­schie­de­nen Traum­in­seln Ein­sam­keit pur fin­den – von der Süd­see bis zur Ka­ri­bik. Der Sey­­chel­­len-Spe­zia­­list Sey­vil­las hat die sie­ben ex­klu­sivs­ten Ei­lande der Welt für uns zu­sam­men­ge­stellt.

    Alphonse Island /​​ Seychellen

    Alp­honse Is­land Sey­chel­les (c) Sey­Vil­las

    Alp­honse Is­land Sey­chel­les (c) Sey­Vil­las

    Alp­honse Is­land Sey­chel­les (c) Sey­Vil­las

    Rund eine Flug­stunde von der Haupt­in­sel Mahé ent­fernt liegt Alp­honse Is­land, das als eine der schöns­ten Ko­ral­len­in­seln der Sey­chel­len gilt. Die Ur­lau­ber ge­nie­ßen in die­sem El­do­rado für Aben­teu­rer und Ak­tiv­ur­lau­ber ein tro­pi­sches Pa­ra­dies. Die Bun­ga­lows und Sui­ten des er­le­se­nen Re­sorts Alp­honse Is­land Sey­chel­les ste­hen di­rekt am fein­san­di­gen Strand. Tau­chen und Se­geln zäh­len zu den be­lieb­tes­ten Be­schäf­ti­gun­gen.

    Gladden Island /​​ Belize

    Glad­den Is­land /​​ Be­lize (c) Pri­vate Is­lands Inc.

    Glad­den Is­land /​​ Be­lize (c) Pri­vate Is­lands Inc.

    Glad­den Is­land /​​ Be­lize (c) Pri­vate Is­lands Inc.

    Eine der wohl ex­klu­sivs­ten In­seln der Welt fin­det sich im zen­tral­ame­ri­ka­ni­schen Be­lize. Die lu­xu­riöse Villa bie­tet dort ge­rade mal Platz für ein ein­zi­ges Pär­chen. Das Dienst­per­so­nal wohnt auf ei­ner Nach­bar­in­sel, steht aber auf Ab­ruf rund um die Uhr zur Ver­fü­gung. Das Riff, an dem sich Glad­den Is­land be­fin­det, zählt zu den längs­ten Rif­fen der Erde. Je nach Sai­son zie­hen hier manch­mal im­po­sante Wal­haie vor­bei.

    Nurai Island /​​ Abu Dhabi

    Zaya Nurai Is­land /​​ Abu Dhabi (c) Max Mu­ench

    (c) Zaya Nurai Is­land /​​ Abu Dhabi

    (c) Zaya Nurai Is­land /​​ Abu Dhabi

    Nurai Is­land liegt im Ara­bi­schen Golf vor der Küste von Abu Dhabi und be­her­bergt mit dem Zaya Nurai Is­land ein lu­xu­riö­ses Re­sort, in dem ver­schie­dene Ka­te­go­rien von Vil­len zur Aus­wahl ste­hen. Für das leib­li­che Wohl sor­gen sechs Re­stau­rants, die auch pri­vate Din­ner an­bie­ten. Wer nicht über das Bud­get für eine Über­nach­tung ver­fügt, kann auch als Ta­ges­gast ei­nen Fuß auf die ex­klu­sive Pri­vat­in­sel set­zen.

    Coco Privé Island /​​ Malediven

    (c) Coco Privé Kuda Hi­thi Is­land /​​ Ma­le­di­ven

    (c) Coco Privé Kuda Hi­thi Is­land /​​ Ma­le­di­ven

    (c) Coco Privé Kuda Hi­thi Is­land /​​ Ma­le­di­ven

    Im Nord-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven ver­steckt sich mit dem Coco Privé Is­land eine der wohl ex­klu­sivs­ten Pri­vat­in­seln der Welt. Hier bucht man keine Villa, son­dern aus­schließ­lich die ge­samte In­sel. Die Vor­lie­ben und Wün­sche der Be­su­cher wer­den schon vor der An­kunft ein­ge­holt, um von Be­ginn an maß­ge­schnei­der­ten Lu­xus ohne Kom­pro­misse an­bie­ten zu kön­nen. Mit fünf groß­zü­gi­gen Vil­len bie­tet die Pri­vat­in­sel viel Platz für bis zu zehn Gäste.

    Thanda Island /​​ Tansania

    (c) Thanda Is­land /​​ Tan­sa­nia

    (c) Thanda Is­land /​​ Tan­sa­nia

    (c) Thanda Is­land /​​ Tan­sa­nia

    Die nur acht Hektar große Pri­vat­in­sel Thanda Is­land liegt im Shun­gim­bili Is­land Ma­rine Re­serve vor der Küste von Tan­sa­nia – um­ge­ben von ei­nem Ko­ral­len­riff und aus­ge­stat­tet mit fast pu­der­wei­ßen Strän­den. Das gleich­na­mige Re­sort be­steht aus ei­ner Villa mit fünf Sui­ten und ist aus­schließ­lich ex­klu­siv buch­bar. Da­für kom­men die Gäste in den Ge­nuss völ­li­ger Pri­vat­sphäre – zwei­fel­los ei­ner der ex­klu­sivs­ten tro­pi­schen Rück­zugs­orte der Welt.

    Felicité Island /​​ Seychellen

    (c) Six Sen­ses Zil Pa­syon /​​ Sey­chel­len

    (c) Six Sen­ses Zil Pa­syon /​​ Sey­chel­len

    (c) Six Sen­ses Zil Pa­syon /​​ Sey­chel­len

    Auf der Pri­vat­in­sel Fe­li­cité im Ar­chi­pel der Sey­chel­len hat 2016 das Six Sen­ses Zil Pa­syon als ein­zi­ges Ho­tel er­öff­net. Beim Bau der Un­ter­kunft ach­te­ten die Pla­ner dar­auf, mög­lichst we­nig in die Na­tur ein­zu­grei­fen. So kon­stru­ier­ten sie die Vil­len ein­fach rund um die für die Sey­chel­len so ty­pi­schen Fels­for­ma­tio­nen. Er­reich­bar ist das Ei­land per He­li­ko­pter von den grö­ße­ren In­seln.

    Tetiaroa /​​ Südsee

    Te­ti­a­roa /​​ Fran­zö­­sisch-Po­­ly­­ne­­sien (c) tim-mckenna.com

    (c) The Brando /​​ Fran­zö­­sisch-Po­­ly­­ne­­sien

    (c) The Brando /​​ Fran­zö­­sisch-Po­­ly­­ne­­sien

    The Brando liegt auf ei­ner In­sel im Te­­ti­a­roa-Atoll von Fran­zö­­sisch-Po­­ly­­ne­­sien und ist mehr als „nur“ ein Er­ho­lungs­ort in der Süd­see. Die Vi­sion des nach­hal­ti­gen Lu­xus­re­sorts und sei­nes Na­mens­ge­bers Mar­lon Brando ist der Schutz des Atolls. Aus die­sem Grund legt es sehr viel Wert auf nach­hal­tige Tech­no­lo­gien – von den So­lar­pa­ne­len bis zur Meer­­was­­ser-Kli­­ma­an­lage. Die 35 Vil­len bie­ten alle ei­nen ei­ge­nen klei­nen Strand­ab­schnitt und pri­vate Pools. Mar­lon Brando ent­deckte die In­sel üb­ri­gens bei den Dreh­ar­bei­ten zu „Meu­te­rei auf der Bo­unty”.

    LETZTE ARTIKEL

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    Marrakesch: Neue Luxus-Erlebnisse im legendären La Mamounia

    Das le­gen­däre Lu­xus­re­sort La Ma­mou­nia in Mar­ra­kesch hat neue „Si­gna­ture Ex­pe­ri­en­ces“ auf­ge­legt, die den Gäs­ten un­ver­gess­li­che „Once in a Lifetime“-Momente ga­ran­tie­ren.

    Spitzbergen erhält ein sensationelles Besucherzentrum

    Snøhetta De­signs hat ein ein­zig­ar­ti­ges Be­su­cher­zen­trum für Spitz­ber­gen ent­wor­fen. Es soll In­halte aus dem „Arc­tic World Ar­chive“ prä­sen­tie­ren – ei­nem Tre­sor, der das di­gi­tale Erbe der Welt be­wahrt.

    Neue Destination: Austrian Airlines fliegt erstmals nach Boston

    Am 29. März 2020 star­tet Aus­trian Air­lines eine neue Ver­bin­dung zwi­schen Wien und Bos­ton. Die Flüge wer­den zu­nächst vier­mal und ab Mitte April dann täg­lich au­ßer am Mon­tag an­ge­bo­ten.

    Thailand gibt Tipps für einen angenehmen Aufenthalt in Bangkok

    Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat eine Reihe von Tipps ver­öf­fent­licht, die in­ter­na­tio­na­len Be­su­chern ei­nen an­ge­neh­men Auf­ent­halt in der Haupt­stadt Bang­kok er­mög­li­chen sol­len.

    Neue Business Class für die zwölf Airbus A380 von Qantas

    Qan­tas will ihre zwölf Air­bus A380 noch min­des­tens bis 2029 ein­set­zen. Da­her er­hal­ten die be­reits zehn Jahre al­ten Flug­zeuge bis Ende 2020 ein mil­lio­nen­schwe­res Up­grade.

    Neues Kempinski Resort empfängt die ersten Gäste auf Dominica

    Das Ca­brits Re­sort & Spa Kem­pin­ski Do­mi­nica ist er­öff­net: Das Lu­xu­re­sort liegt di­rekt am Strand der Dou­glas Bay auf der Nord­west­seite der In­sel – um­ge­ben vom Ca­brits Na­tio­nal­park.

    Japan: Aman eröffnet Luxusresort in der alten Kaiserstadt Kyoto

    Aman hat sein drit­tes Lu­xus­re­sort in Ja­pan er­öff­net: Das neue Aman Kyoto liegt in ei­nem Gar­ten in­mit­ten ei­nes 32 Hektar gro­ßen Wal­des – und trotz­dem nahe des Zen­trums von Kyoto.

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    SCHON GELESEN?

    Von Rot bis Pink: Zehn bunte Strände rund um die Welt

    Es darf auch mal bunt sein: Das On­line-Rei­se­por­tal weg.de prä­sen­tiert zehn Strände rund um den Erd­ball, an de­nen die Ur­lau­ber ver­schie­denste Al­ter­na­ti­ven zur klas­si­schen Farbe des San­des fin­den.

    Das sind die schönsten Badezimmer auf den Malediven

    Ho­tels mit au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ba­de­zim­mern gibt es viele. Auf den Ma­le­di­ven ist die Aus­wahl aber zwei­fel­los am größ­ten. Se­hen Sie selbst: Das sind un­sere 17 Fa­vo­ri­ten un­ter den schöns­ten Bä­dern im In­di­schen Ozean.

    Secret Escapes: Exquisite Wellness einmal ganz woanders

    Es muss nicht im­mer Ös­ter­reich oder Deutsch­land sein. Auch Un­garn, Slo­we­nien, Po­len und Tsche­chien bie­ten mitt­ler­weile erst­klas­sige Well­ness-Ho­tels. Se­cret Es­capes stellt ein paar Ge­heim­tipps vor.

    Mondlandschaften – ohne Raumschiff zu erreichen

    Im Jahr 2023 will SpaceX den ers­ten tou­ris­ti­schen Mond­flug star­ten. Doch so lange müs­sen Sie nicht war­ten: Wir ha­ben acht ir­di­sche Mond­land­schaf­ten ent­deckt, die Sie auch ohne Raum­schiff be­su­chen kön­nen.

    Alles geklaut: Die sieben besten „Fake Sights“ der Welt

    Schloss Neu­schwan­stein in China, die Frei­heits­sta­tue in Nor­we­gen und der Eif­fel­turm in Ja­pan: Ho­li­day­Check hat die schöns­ten Nach­bau­ten ei­ni­ger welt­be­rühm­ter Se­hens­wür­dig­kei­ten zu­sam­men­ge­stellt.

    Agent 007: Die Top 10 der Luxushotels von James Bond

    tri­vago hat zehn Häu­ser zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste auf den Spu­ren von Agent 007 wan­deln und ihre Mar­ti­nis „ge­schüt­telt, nicht ge­rührt“ trin­ken kön­nen – von Me­xiko über Ve­ne­dig bis In­dien.