Das Kempinski Hotel Adriatic in Savudrija – ganz im Norden der kroati­schen Adria-Halbinsel Istrien – empfängt seine Gäste ab sofort mit einem komplett renovierten Strand­ab­schnitt, der das luxuriöse Ambiente des Hauses bis ans Meer trans­por­tiert.

Die erneu­erte Sonnen­ter­rasse erstrahlt nun in hellen Natur­tönen. Hier stehen gemüt­liche Sonnen­liegen und Schatten spendende Schirme bereit. Eine neue Strandbar erfrischt mit Cocktails und kleinen Snacks.

(c) Kempinski Hotel Adriatic

Auf dem Dach der Bar erwartet die Gäste eine VIP-Area, in der zehn luftige Cabanas mit weißem Balda­chin gemietet werden können. Kulina­risch verwöhnt das ebenfalls am Strand gelegene Restau­rant „Kanova“ mittags und abends mit leichten mediter­ranen Gerichten. Der Zugang zum Meer erfolgt über eine kleine Treppe und den Kiesstrand.

(c) Kempinski Hotel Adriatic

Das Kempinski Hotel Adriatic wurde 2009 eröffnet und war das erste Fünf-Sterne-Hotel an der kroati­schen Küste, das mit Golf- und Wellness-Angeboten überzeugte. 186 Zimmer und Suiten, zwei Restau­rants, drei Bars, ein 3.000 Quadrat­meter großer Spa-Bereich, ein Kids Club und großzü­gige Konfe­renz­räume lassen keine Wünsche offen.

(c) Kempinski Hotel Adriatic

Ebenfalls zum Hotel­an­gebot gehört der Golf Club Adriatic als erster 18-Loch-Golfplatz in Istrien. Ein Zimmer im Kempinski Hotel Adriatic ist in der Hochsaison ab 290 Euro für zwei Personen inklu­sive Frühstück buchbar. Alle Infos sind auf www.kempinski.com/istria zu finden.