Ras Al Khaimah: Neues Luxusresort mit 32 Poolvillen am Strand

Ritz-Carl­ton hat das zweite Haus im Emi­rat Ras Al Khai­mah er­öff­net: Rund eine Stunde von Du­bai ent­fernt, re­si­die­ren die Gäste des neuen The Ritz-Carl­ton Ras Al Khai­mah, Al Hamra Be­ach, in 32 lu­xu­riö­sen Zelt­vil­len mit ei­ge­nem Pool, di­rek­tem Strand­zu­gang und ul­ti­ma­ti­vem Kom­fort.

Zur Aus­wahl ste­hen zwei Ka­te­go­rien: Die „Al Na­seem Vil­las“ war­ten mit De­si­gnele­men­ten aus der Be­dui­nen-Ar­chi­tek­tur auf und bie­ten ein ganz be­son­de­res Maß an Pri­vat­sphäre, wäh­rend die „Al Ba­har Vil­las“ mit Weit­blick und ei­nem Pri­vat­strand be­stechen.

The Ritz-Carl­ton Ras Al Khai­mah, Al Hamra Be­ach (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Auf­tan­ken kön­nen die Gäste bei ganz­heit­li­chen An­wen­dun­gen in den Pa­vil­lons des „The Ritz-Carl­ton Spa“ di­rekt am Meer. Das Spa-Menü lockt un­ter an­de­rem mit lan­des­ty­pi­schen Tre­at­ments samt ma­ri­ti­men Ein­flüs­sen so­wie der Ver­wen­dung von Blu­men und Ge­wür­zen der Re­gion. Zu­dem gibt es zwei Fit­ness-Stu­dios, die rund um die Uhr ge­öff­net ha­ben.

Fang­fri­schen Fisch und Mee­res­früchte so­wie Ge­richte aus hei­mi­schen Pro­duk­ten ser­viert das Si­gna­ture-Re­stau­rant „Shore House“ mit Meer­blick. Exo­ti­sche Cock­tails wer­den täg­lich bei Son­nen­un­ter­gang in der „Bar Lounge“ ge­reicht – und wer in pri­va­ter At­mo­sphäre di­nie­ren will, kann das in ei­ner ab­ge­schie­de­nen Be­ach-Ca­bana di­rekt am Strand tun.

The Ritz-Carl­ton Ras Al Khai­mah, Al Hamra Be­ach (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

„Das Re­sort ist ein idea­ler Aus­gangs­punkt, um die Emi­rate zu er­kun­den“, sagt der Ge­ne­ral Ma­na­ger Amit Arora: „Die­ses atem­be­rau­bende neue Ho­tel ver­kör­pert die lan­des­ty­pi­sche Kul­tur und Tra­di­tion und emp­fängt die Gäste mit ara­bi­scher Gast­lich­keit auf höchs­tem Ni­veau – ganz im Sinne der Ritz-Carl­ton-Phi­lo­so­phie.“

Das Ak­tiv­pro­gramm reicht von Stand-up Paddling und An­gel­aus­flü­gen über Yoga mit Meer­blick bei Son­nen­auf- oder ‑un­ter­gang bis zum Re­la­xen am re­sor­tei­ge­nen Sand­strand. Für den Nach­wuchs gibt es „Ritz Kids“, wo die Kin­der bei­spiels­weise die Un­ter­was­ser­welt spie­le­risch ent­de­cken, ma­len und bas­teln kön­nen.

Ein täg­li­cher Shut­tle bringt die Gäste auf Wunsch zu ei­nem Ab­ste­cher ins The Ritz-Carl­ton Ras Al Khai­mah, Al Wadi De­sert mit­ten in der Wüste – etwa für eine Wan­de­rung durch das Na­tur­re­ser­vat Al Wadi, zum Bo­gen­schie­ßen oder ei­ner Eu­len- und Fal­ken­vor­füh­rung.

www.ritzcarlton.com/alhamrabeach

MEHR AUS DIESER KATEGORIE