More

    Residieren wie die Royals: Fünf romantische Schlosshotels

    Die Vor­be­rei­tun­gen für die royale Ver­mäh­lung von Prinz Harry und Meg­han Markle am 19. Mai 2018 lau­fen auf Hoch­tou­ren. Für alle, die ein­mal wie ein Prin­zen­paar re­si­die­ren wol­len, stellt Se­cret Es­capes fünf be­son­ders ro­man­ti­sche Schloss­ho­tels in Deutsch­land und Frank­reich vor. 

    1
    Frankreich: Hôtel Château Le Cagnard

    (c) Châ­teau le Ca­gnard

    (c) Châ­teau le Ca­gnard

    (c) Châ­teau le Ca­gnard

    Das Schloss aus dem 13. Jahr­hun­dert, in dem einst Rit­ter und Edel­män­ner ober­halb des mit­tel­al­ter­li­chen Dor­fes Ca­g­nes-sur-Mer thron­ten, gilt als ei­nes der schöns­ten Bau­werke an der Côte d’A­zur. Alle 28 Zim­mer des Schloss­ho­tels sind nach Künst­lern be­nannt, die Ca­g­nes-sur-Mer einst in ih­ren Ge­mäl­den por­trä­tier­ten – und in je­dem Zim­mer be­fin­det sich auch das Bild des je­wei­li­gen Künst­lers.

    Das be­son­dere Flair des Vier-Sterne-Ho­­tels un­ter­strei­chen Fres­ken von Émile Wéry und aus­ge­suchte An­ti­qui­tä­ten. Die Ter­rasse und der Gar­ten sind Oa­sen der Er­ho­lung. Für ein ro­man­ti­sches Din­ner öff­net sich ver­lieb­ten Paa­ren bei gu­tem Wet­ter so­gar die De­cke des Spei­se­saals für ei­nen Blick in den Ster­nen­him­mel. www.lecagnard.com

    2
    Deutschland: Schlosshotel Münchhausen

    (c) Schloss­ho­tel Münch­hau­sen

    (c) Schloss­ho­tel Münch­hau­sen

    (c) Schloss­ho­tel Münch­hau­sen

    Im Schloss­ho­tel Münch­hau­sen ist der Gast in je­der Be­zie­hung auch der Kö­nig. Das im Jahr 1570 er­baute An­we­sen steht in­mit­ten ei­nes ge­pfleg­ten Land­schafts­gar­tens, um­ge­ben von tie­fen Was­ser­grä­ben. Stil­voll wer­den in dem Fünf-Sterne-Ho­­tel der be­son­dere Charme und die At­mo­sphäre ver­gan­ge­ner Jahr­hun­derte mit lu­xu­riö­sen De­tails und mo­der­nem Kom­fort kom­bi­niert. Kunst­werke und Kost­bar­kei­ten aus der Re­nais­sance schmü­cken die ho­hen Räume.

    Paare ge­nie­ßen ihre Zwei­sam­keit im Spa- und Wel­l­­ness-Be­­reich oder tau­chen ein in den Pool und las­sen sich vom Blick durch die glä­serne De­cke sprich­wört­lich in den sie­ben­ten Him­mel trei­ben. Und weil Liebe auch durch den Ma­gen geht, ser­viert Kü­chen­chef Achim Schwe­ken­diek bei ei­nem Can­d­­le­­light-Din­­ner im ster­ne­ge­krön­ten Gour­­met-Re­stau­rant raf­fi­nierte Ge­richte der Haute Cui­sine. www.schlosshotel-muenchhausen.com

    3
    Frankreich: Hôtel Château de Chailly

    (c) Hô­tel Golf Châ­teau de Chailly

    (c) Hô­tel Golf Châ­teau de Chailly

    (c) Hô­tel Golf Châ­teau de Chailly

    Wer seine Liebste auf Hän­den tra­gen möchte, ist im Hô­tel Châ­teau de Chailly rich­tig. Das kunst­voll re­stau­rierte Schloss­ho­tel, des­sen His­to­rie bis in das 16. Jahr­hun­dert zu­rück­reicht, bie­tet al­les, was das Herz be­gehrt. Ein be­son­de­res Woh­n­er­leb­nis sind die his­to­ri­schen Sui­ten. In der Wohl­fühl­oase mit Whirl­pool und Ha­mam kön­nen sich die Paare ver­wöh­nen las­sen.

    Dass Bur­gund der In­be­griff her­vor­ra­gen­der Weine und gu­ter Gas­tro­no­mie ist, ze­le­briert Kü­chen­chef Jean-Alain Poi­tevin mit der Wie­der­ent­de­ckung klas­si­scher Spei­sen und ei­ner gut sor­tier­ten Wein­karte. Wenn dann noch Zeit für Sport bleibt, lo­cken ein be­heiz­ter Au­ßen­pool, ein Ten­nis­platz und ein 18-Loch-Gol­f­­platz. www.chailly.com

    4
    Frankreich: Château des Fines Roches

    (c) Ho­tel des Fi­nes Ro­ches

    (c) Ho­tel des Fi­nes Ro­ches

    (c) Ho­tel des Fi­nes Ro­ches

    Die in den 1890er-Jah­­ren von ei­nem Pa­ri­ser Wein­händ­ler er­baute Burg in den Wein­ber­gen von Châ­­teau­­neuf-du-Pape war einst Rück­zugs­ort für Künst­ler wie Alp­honse Dau­det und Frédé­ric Mis­tra. Heute ge­nie­ßen im Châ­teau des Fi­nes Ro­ches vor al­lem ver­liebte Paare und Fein­schme­cker eine kleine Aus­zeit.

    Kunst ist in dem ro­man­ti­schen Vier-Sterne-Ho­­tel im­mer noch all­ge­gen­wär­tig. Die Zim­mer tra­gen Künst­ler­na­men, die Schloss­her­ren Lau­rent und Mar­tine Zen­naro ze­le­brie­ren die Gast­freund­schaft und die hohe Kunst des Ko­chens be­herrscht Kü­chen­chef Ni­co­las Jay. Im Gour­­met-Re­stau­rant ver­wöhnt er die Gäste mit raf­fi­nier­ten Spe­zia­li­tä­ten der Re­gion so­wie mit ed­len Wei­nen aus ei­ge­ner Pro­duk­tion und von um­lie­gen­den Wein­gü­tern. www.chateaufinesroches.com

    5
    Deutschland: Althoff Grandhotel Schloss Bensberg

    (c) Alt­hoff Grand­ho­tel Schloss Bens­berg

    (c) Alt­hoff Grand­ho­tel Schloss Bens­berg

    (c) Alt­hoff Grand­ho­tel Schloss Bens­berg

    Das Alt­hoff Grand­ho­tel Schloss Bens­berg ist si­cher­lich ei­nes der schöns­ten und größ­ten Ba­rock­schlös­ser Eu­ro­pas. Kur­fürst Jo­hann Wil­helm II. ließ den Pracht­bau 1703 nach den ar­chi­tek­to­ni­schen Vor­bil­dern Ver­sailles und Win­ches­ter Castle für seine Ge­mah­lin er­bauen.

    Der Stil steht im Kon­trast zur his­to­ri­schen Ar­chi­tek­tur und schafft ein Am­bi­ente, das Tra­di­tion mit Mo­derne ver­bin­det. Ho­te­lier Tho­mas H. Alt­hoff füllte die ma­jes­tä­ti­schen Mau­ern mit ein­zig­ar­ti­gen Kunst­schät­zen – dar­un­ter Werke von Dalí, Ba­s­elitz, Lü­pertz, Penck und Beuys. Heute ge­nie­ßen ver­liebte Paare das Fünf-Sterne-Do­­mi­zil, als wä­ren sie Prinz und Prin­zes­sin.

    Der Blick aus den Zim­mern, die mit Mar­mor­bä­dern und ver­gol­de­ten Ar­ma­tu­ren auf­war­ten, reicht über den Schloss­park und das Ber­gi­sche Land mit­un­ter so­gar bis zum Köl­ner Dom. Im Well­ness­be­reich mit groß­zü­gi­ger Sau­na­land­schaft, Pool und Whirl­pool dreht sich al­les um Ent­span­nung und Wohl­füh­len. Das ku­li­na­ri­sche Herz des Schloss­ho­tels schlägt im Re­stau­rant Ven­dôme. Hier kre­iert Drei-Sterne-Koch Joa­chim Wiss­ler wahr­haft kö­nig­li­chen Gau­men­ge­nuss. www.schlossbensberg.com

    LETZTE ARTIKEL

    Neu bei Preferred Hotels: Fünf Luxushotels von China bis Mexiko

    Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts freut sich über 16 neue Mit­glie­der. Fünf da­von stel­len wir hier kurz vor. Viel­leicht kom­men Sie ja dem­nächst nach Süd­afrika, Eng­land, Ir­land, China oder Me­xiko …

    Weihnachten in Israel: Die schönsten Events im Heiligen Land

    Mit Hei­li­gen Mes­sen, Märk­ten und Fes­ti­vi­tä­ten in Je­ru­sa­lem, Tel Aviv, Haifa und Na­za­reth lädt Is­rael die Be­su­cher ein, dem Geist der Weih­nacht nach­zu­spü­ren – von be­sinn­lich bis bunt.

    Nordlichter in Glaskuppeln: Erstes Aurora Basecamp in Island

    Auf der Jagd nach der mys­ti­schen „Au­rora Bo­rea­lis” fin­den Fans der Nord­lich­ter auf Is­land ab so­fort die bes­ten Tipps im neuen Au­rora Base­camp in Haf­narf­jörður.

    Florida: Hard Rock Hotel eröffnet eine 137 Meter hohe Gitarre

    Das Se­mi­nole Hard Rock Ho­tel & Ca­sino Hol­ly­wood in Flo­rida hat 1,5 Mil­li­ar­den US-Dol­lar in ei­nen spek­ta­ku­lä­ren, 137 Me­ter ho­hen Zu­bau in Form ei­ner rie­si­gen Gi­tarre in­ves­tiert.

    Zeit zu zweit auf Bali: Neue Infinity Pool Suiten im Amankila

    Das Amankila gilt als ei­nes der schöns­ten Lu­xus­re­sorts auf Bali. Nun hat das traum­hafte Hi­dea­way drei neue In­fi­nity Pool Sui­ten mit ei­ner Größe von 99 bis 185 Qua­drat­me­tern er­hal­ten.

    Tourismus-Boom: Das sind die meistbesuchten Städte der Welt

    Eu­ro­mo­ni­tor In­ter­na­tio­nal hat die 100 meist­be­such­ten Städte 2018 er­mit­telt. Asien do­mi­niert da­bei mit 43 Me­tro­po­len. Den­noch dürfte die Num­mer 1 nicht we­nige über­ra­schen…

    Luxushotels für Silvester: Die schönsten Aussichten ins neue Jahr

    Das Lu­xus­rei­se­un­ter­neh­men INTOSOL emp­fiehlt fünf Ho­tels, die eine per­fekte Sicht auf das Sil­ves­ter-Feu­er­werk und ei­nen höchst ex­klu­si­ven Start ins neue Jahr ver­spre­chen.

    Emerald Maldives: Neues „Leading Hotel of the World“ im Raa-Atoll

    Das Eme­rald Mal­di­ves Re­sort & Spa will neue Maß­stäbe auf den Ma­le­di­ven set­zen. Mit­glied der „Lea­ding Ho­tels of the World“ ist die neue Well­ness-Oase im Raa-Atoll be­reits.

    Luxus-Safari in Zimbabwe: Neuer Look für Singita Malilangwe House

    Das Sin­gita Ma­li­langwe House im ent­le­ge­nen Ma­li­langwe Wild­life Re­serve in Zim­babwe prä­sen­tiert sich in ei­nem neuen De­sign. Die Villa mit fünf Schlaf­zim­mer wird nur ex­klu­siv ver­mie­tet.

    SCHON GELESEN?

    Agent 007: Die Top 10 der Luxushotels von James Bond

    tri­vago hat zehn Häu­ser zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste auf den Spu­ren von Agent 007 wan­deln und ihre Mar­ti­nis „ge­schüt­telt, nicht ge­rührt“ trin­ken kön­nen – von Me­xiko über Ve­ne­dig bis In­dien.

    TripAdvisor kürt die zehn schönsten Strände der Welt

    Mit den Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­nern für Strände ver­rät Tri­pAd­vi­sor auch heuer wie­der, wo nach Mei­nung der Rei­sen­den die schöns­ten Plätze am Meer zu fin­den sind. Sie­ben der Top 10 lie­gen da­bei in der Ka­ri­bik.

    Afrika: Exklusive Erlebnisse sind der „neue Luxus“

    Der Lu­xus von heute ist mehr als Fünf-Sterne-Ho­tels mit ed­len Mar­mor­bä­der – es ist der Wow-Ef­fekt, den nur we­nige Men­schen er­le­ben dür­fen. Etwa beim Candle-Light-Din­ner am Strand der Pri­vat­in­sel…

    Fairmont: Die sieben luxuriösesten Suiten rund um den Globus

    Die Fair­mont Ho­tels ver­fü­gen über ei­nige der spek­ta­ku­lärs­ten Sui­ten der Welt – vom le­gen­dä­ren Sa­voy in Lon­don über die Lieb­lings­un­ter­künfte der Stars in Ame­rika bis zu den No­bel­her­ber­gen Asi­ens.

    10 Geheimtipps: Die schönsten Stadtstrände Europas

    Es gibt viele Städte mit Strand, die nicht je­dem so­fort in den Sinn kom­men. Der Kurz­trip-Spe­zia­list wee­kengo hat seine Top 10 der noch we­ni­ger be­kann­ten Stadt­strände Eu­ro­pas zu­sam­men­ge­stellt.

    Design Hotels: Zehn besondere Suiten rund um die Welt

    Sei es der Pan­ora­ma­blick oder der pri­vate Ja­cuzzi: Die Sui­ten der De­sign Ho­tels zei­gen oft ihre ganz ei­gene In­ter­pre­ta­tion von Lu­xus. Wir ha­ben zehn be­son­ders schöne Bei­spiele der Ver­ei­ni­gung aus­ge­wählt.