More

    Dänemark erhält so viele Michelin-Sterne wie nie zuvor

    Dä­ne­mark bleibt sei­nem Ruf als ei­nes der in­no­va­tivs­ten Rei­se­ziele für Gour­mets wei­ter­hin treu: Der so­eben er­schie­nene Guide Mi­che­lin 2018 für Nord­eu­ropa hat ins­ge­samt 30 sei­ner be­gehr­ten Sterne an 25 dä­ni­sche Re­stau­rants ver­ge­ben – um ei­nen mehr als 2017 und da­mit so viele wie nie zu­vor.

    Das Ge­ra­nium von Star­koch Ras­mus Ko­foed in Ko­pen­ha­gen konnte da­bei sei­nen Ti­tel als bes­tes Re­stau­rant des Kö­nig­reichs mit drei Ster­nen er­folg­reich ver­tei­di­gen. Zwei Sterne im „Mi­che­lin Guide Nor­dic Coun­tries 2018“ gin­gen erst­mals an das Ka­deau Kø­ben­havn in der dä­ni­schen Haupt­stadt.

    Re­stau­rant Ge­ra­nium /​​ Ko­pen­ha­gen (c) Ul­rika Mar­tensson

    Das AOC in Ko­pen­ha­gen und das Henne Kir­keby Kro an der dä­ni­schen Nord­see ha­ben ihre zwei Sterne be­hal­ten. Neu un­ter den Mi­che­­lin-Re­stau­rants sind das Me|Mu in Ve­jle in Jüt­land und das Jord­nær in Gen­tofte bei Ko­pen­ha­gen.

    Ins­ge­samt tra­gen in die­sem Jahr elf Re­stau­rants aus Ko­pen­ha­gen ei­nen Mi­che­­lin-Stern: Relæ, Kong Hans Kæl­der, Clou, Era Ora, Kok­ke­riet, Mar­chal, Stu­dio at The Stan­dard, 108, Jord­nær, For­mel B und das Kiin Kiin. Das Re­stau­rant Den Røde Cot­tage in Klam­pen­borg bei Ko­pen­ha­gen gab sei­nen Mi­che­­lin-Stern Ende 2017 nach ei­nem Ei­gen­tü­mer­wech­sel zu­rück.

    (c) Re­stau­rant Sub­stans /​​ Aar­hus

    Aar­hus – Dä­ne­marks zweit­größte Stadt und Eu­ro­päi­sche Kul­tur­haupt­stadt 2017 – darf sich auch wei­ter­hin über vier Sterne-Re­stau­rants freuen: Das Fre­de­rikshøj, das Sub­stans, das Gas­tro­nomé und das Do­mestic er­hiel­ten wie­der je­weils ei­nen Mi­che­­lin-Stern.

    Ab­ge­run­det wird die Liste der dä­ni­schen Mi­che­­lin-Re­stau­rants von fünf wei­te­ren Kü­chen mit ei­nem Stern – im Ka­deau auf der Ost­see­insel Born­holm, im Ti Trin Ned in Fre­de­ri­cia in Jüt­land, im Ho­tel Fre­de­riks­minde in Præstø, im Slots­køk­ke­net in Schloss Drags­holm so­wie im Søl­lerød Kro. Ver­tei­di­gen konnte sei­nen Mi­che­­lin-Stern auch das Koks auf den Færøer-In­­­seln, die der nor­di­sche Mi­che­­lin-Guide eben­falls zu Dä­ne­mark zählt.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Gefahr beim Langstreckenflug: Hilfe bei verpasstem Anschlussflug

    Ein ver­pass­ter An­schluss­flug zählt zu den un­an­ge­nehms­ten Er­fah­run­gen für Rei­sende. Wir fas­sen zu­sam­men, was Pas­sa­giere vor Ort tun kön­nen, um die Si­tua­tion zu meis­tern.

    Indian Summer: Die 10 schönsten Herbstwälder der Welt

    Ei­nen „In­dian Sum­mer” gibt es nicht nur in Nord­ame­rika. Tra­vel­cir­cus hat da­her die schöns­ten Herbst­wäl­der rund um die Welt aus­fin­dig ge­macht, die sich nun lang­sam wie­der in ein Far­ben­meer ver­wan­deln.

    Kubas beste Geheimnisse: Insidertipps von Inselbewohnern

    Kuba ist mehr als nur Rum, Ta­bak und weiße Traum­strände. Das wis­sen vor al­lem die Ein­hei­mi­schen. Der deut­sche Kuba-Spe­zia­list Cuba Buddy stellt sie­ben ih­rer In­si­der­tipps vor.

    Ras Al Khaimah plant Silvester-Feuerwerk mit Weltrekorden

    Ras Al Khai­mah be­geis­terte zum Jah­res­wech­sel 2018/​19 mit ei­nem glanz­vol­len Feu­er­werk. Zum Start in das Jahr 2020 soll das Spek­ta­kel noch ein­mal deut­lich über­trof­fen wer­den.

    Neues Spa im Royal Palm Beachcomber Luxury auf Mauritius

    Das Spa im Royal Palm Be­ach­com­ber Lu­xury auf Mau­ri­tius fei­ert nach ei­nem um­fang­rei­chen Face­lift seine Wie­der­eröff­nung: Be­ach­com­ber Re­sorts & Ho­tels hat eine Mil­lion Euro in die Re­no­vie­rung in­ves­tiert.

    Tipps vom Experten: Dos & Don’ts in der Airport Lounge

    Die Zeit am Flug­ha­fen vor dem Ab­flug oder beim Zwi­schen­stopp ist für viele das Ge­gen­teil von Er­ho­lung, wäh­rend es sich die Pas­sa­giere der Busi­ness oder First Class in ei­ner Lounge gut ge­hen las­sen.