DänemarkEUROPA

Dänemark erhält so viele Michelin-Sterne wie nie zuvor

Dä­ne­mark bleibt sei­nem Ruf als ei­nes der in­no­va­tivs­ten Rei­se­ziele für Gour­mets wei­ter­hin treu: Der so­eben er­schie­nene Guide Mi­che­lin 2018 für Nord­eu­ropa hat ins­ge­samt 30 sei­ner be­gehr­ten Sterne an 25 dä­ni­sche Re­stau­rants ver­ge­ben – um ei­nen mehr als 2017 und da­mit so viele wie nie zu­vor.

Das Ge­ra­nium von Star­koch Ras­mus Ko­foed in Ko­pen­ha­gen konnte da­bei sei­nen Ti­tel als bes­tes Re­stau­rant des Kö­nig­reichs mit drei Ster­nen er­folg­reich ver­tei­di­gen. Zwei Sterne im „Mi­che­lin Guide Nor­dic Coun­tries 2018“ gin­gen erst­mals an das Ka­deau Kø­ben­havn in der dä­ni­schen Haupt­stadt.

Re­stau­rant Ge­ra­nium /​ Ko­pen­ha­gen (c) Ul­rika Mar­ten­sson

Das AOC in Ko­pen­ha­gen und das Henne Kir­keby Kro an der dä­ni­schen Nord­see ha­ben ihre zwei Sterne be­hal­ten. Neu un­ter den Mi­che­lin-Re­stau­rants sind das Me|Mu in Vejle in Jüt­land und das Jordnær in Gen­tofte bei Ko­pen­ha­gen.

Ins­ge­samt tra­gen in die­sem Jahr elf Re­stau­rants aus Ko­pen­ha­gen ei­nen Mi­che­lin-Stern: Relæ, Kong Hans Kæl­der, Clou, Era Ora, Kok­ke­riet, Mar­chal, Stu­dio at The Stan­dard, 108, Jordnær, For­mel B und das Kiin Kiin. Das Re­stau­rant Den Røde Cot­tage in Klam­pen­borg bei Ko­pen­ha­gen gab sei­nen Mi­che­lin-Stern Ende 2017 nach ei­nem Ei­gen­tü­mer­wech­sel zu­rück.

(c) Re­stau­rant Sub­stans /​ Aar­hus

Aar­hus – Dä­ne­marks zweit­größte Stadt und Eu­ro­päi­sche Kul­tur­haupt­stadt 2017 – darf sich auch wei­ter­hin über vier Sterne-Re­stau­rants freuen: Das Fre­de­rikshøj, das Sub­stans, das Gas­tro­nomé und das Do­mestic er­hiel­ten wie­der je­weils ei­nen Mi­che­lin-Stern.

Ab­ge­run­det wird die Liste der dä­ni­schen Mi­che­lin-Re­stau­rants von fünf wei­te­ren Kü­chen mit ei­nem Stern – im Ka­deau auf der Ost­see­insel Born­holm, im Ti Trin Ned in Fre­de­ri­cia in Jüt­land, im Ho­tel Fre­de­riks­minde in Præstø, im Slots­køk­ke­net in Schloss Drags­holm so­wie im Søl­lerød Kro. Ver­tei­di­gen konnte sei­nen Mi­che­lin-Stern auch das Koks auf den Færøer-In­seln, die der nor­di­sche Mi­che­lin-Guide eben­falls zu Dä­ne­mark zählt.

(c) Re­stau­rant Fre­de­rikshøj /​ Aar­hus

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"