Im Februar 2018 eröffnen die COMO Hotels und Resorts mit dem COMO Uma Echo Beach an der Südküste Balis ihr neues Luxus­resort. Es ist bereits der dritte Standort der Gruppe auf der indone­si­schen Traum­insel und der 14. weltweit.

Das Hotel liegt im Küstendorf Canggu an einem zehn Kilometer langen Strand, den der Indische Ozean mit einigen der besten Surfspots Balis gesegnet hat. Die rauschenden Wellen und die Pracht der Landschaft mit ihren Reisfeldern lassen dabei vergessen, dass das geschäftige Treiben Seminyaks nur elf Kilometer entfernt ist.

COMO Uma Echo Beach /​ Bali (c) COMO Hotels & Resorts
COMO Uma Echo Beach /​ Bali (c) COMO Hotels & Resorts

Die insgesamt 119 Unter­künfte umfassen Zimmer, Suiten, Residenzen mit einem und zwei Schlaf­zimmern sowie Duplex-Penthäuser mit drei Schlaf­zimmern und eigenem Pool auf der Dachter­rasse. Der Wunsch der beiden Designer Koichiro Ikebuchi und Paola Navone, die baline­sische Küste neu und gleich­zeitig behutsam zu gestalten, hat ein spekta­ku­läres Konzept mit modernen asiati­schen und italie­ni­schen Einflüssen hervor­ge­bracht.

Im COMO Beach Club, der sich im Zentrum des Anwesens befindet, wird eine Art „neue Weltküche“ mit lokalen Zutaten und zeitge­nös­si­schen austra­li­schen Elementen serviert. Der Holzkoh­le­grill zur Zubereitung von Fleisch, Meeres­früchten und Gemüse soll den Speisen einen reichen, rauchigen Geschmack verleihen.

Im COMO Shambhala Retreat warten sieben Behand­lungs­räume – fünf Einzel- und zwei Doppel­zimmer. Neben vielen asiatisch angehauchten Therapien – wie etwa der „COMO Shambhala Massage“ – werden zweimal täglich Yoga- und Pilates-Kurse und persön­liche Trainings­ein­heiten im Fitness­studio angeboten.

Ein Luxus-Surf-Konzept in Partner­schaft mit Tropicsurf richtet sich ebenso an Anfänger wie an Fortge­schrittene. Veteranen der Sportart kommen auf großen Wellen auf ihre Kosten, während Novizen in ruhigerer See an die Freuden des Surfens heran­ge­führt werden. Das Hotel organi­siert darüber hinaus Wande­rungen, Golfaus­flüge sowie Abenteu­er­reisen ins Herz von Bali. Die Eröff­nungs­preise beginnen bei 250 US-Dollar inklusive Frühstück pro Person. Infos: www.comohotels.com.

airtours: Mit dem Gleit­schirm direkt ins Luxus­hotel
Norwegen erhält Europas erstes Unter­wasser-Restaurant