More

    Anantara Siam Bangkok: 307 Zimmer in neuem Glanz

    Das An­an­t­ara Siam Bang­kok ver­fügt nach um­fang­rei­chen Re­no­vie­rungs­ar­bei­ten nun über 307 neue ge­stal­tete De­luxe und Pre­mier Zim­mer. Sie bie­ten Ur­lau­bern und Ge­schäfts­rei­sen­den ab so­fort ein noch lu­xu­riö­ses Am­bi­ente mit zeit­ge­nös­si­schen und thai­län­di­schen Ele­men­ten.

    Ty­pi­sche asia­ti­sche De­tails, wie man sie aus vie­len Ho­tels kennt, wur­den in den Zim­mern be­wusst ver­mie­den und durch ele­gante, re­gio­nale Ma­te­ria­len wie thai­län­di­sche Seide er­setzt. Eine an­tike Karte von Bang­kok ist zu­dem ein Blick­fang in den De­luxe Zim­mern.

    Zim­mer im An­an­t­ara Siam Bang­kok (c) An­an­t­ara Ho­tels, Re­sorts & Spas

    Je­des der 42 Qua­drat­me­ter gro­ßen Zim­mer ist mit ei­nem King-Size Bett und ei­nem Bad aus Mar­mor samt Ba­de­wanne und ver­glas­ter Du­sche aus­ge­stat­tet. Au­ßer­dem fin­den die Gäste ein Smart­phone auf ih­rem Zim­mer, mit dem sie be­quem und kos­ten­frei te­le­fo­nie­ren und im In­ter­net sur­fen kön­nen.

    Die Sa­nie­rung der Zim­mer ist Teil ei­nes mehr als 12 Mil­lio­nen Euro schwe­ren Pro­jekts, das in der na­hen Zu­kunft auch die Er­neue­rung der Sui­ten und der öf­fent­li­chen Räume um­fas­sen wird. Eine Über­nach­tung im Dop­pel­zim­mer ist ab 142 Euro in­klu­sive Früh­stück für zwei Per­so­nen buch­bar.

    Der Name An­an­t­ara lei­tet sich von ei­nem al­ten San­s­krit-Wort ab und be­deu­tet „gren­zen­los“ – als Sym­bol für die herz­li­che Gast­freund­schaft, die das Kern­ziel der An­an­t­ara Gruppe aus­macht. Sie ver­fügt der­zeit über 35 Ho­tels in Thai­land, auf den Ma­le­di­ven, in Por­tu­gal, In­do­ne­sien, Viet­nam, Sri Lanka, Kam­bo­dscha, China, Mo­sam­bik, Sam­bia, Qa­tar, dem Oman und den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten. Wei­tere Re­sorts fol­gen dem­nächst in China, Ma­lay­sia, Mau­ri­tius, Tu­ne­sien, Ma­rokko und den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    King Power Mahanakhon eröffnet Bangkoks höchste Bar

    Mit 313 Me­tern ist das King Power Ma­ha­n­ak­hon das höchste Ge­bäude in Bang­kok. Ne­ben der höchs­ten Aus­sichts­platt­form be­her­bergt der mar­kante Wol­ken­krat­zer nun auch die höchste Bar in Thai­land.

    INNSiDE bringt modernes Flair an den Calviá Beach auf Mallorca

    Mit der Er­öff­nung des neuen INN­SiDE Cal­viá Be­ach hat Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal die 2012 be­gon­nene Neu­po­si­tio­nie­rung des mal­lor­qui­ni­schen Ur­laubs­or­tes Ma­galuf ab­ge­schlos­sen.

    Lufthansa Group: Sieben neue Langstrecken im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group setzt den Aus­bau ih­res tou­ris­ti­schen Lang­stre­cken­an­ge­bots fort: Ab dem Som­mer­flug­plan 2020 war­ten gleich sie­ben neue Ziele ab Mün­chen und Frank­furt.

    ANA: Neue First und Business Class für die Boeing 777

    Be­reits seit sie­ben Jah­ren ar­bei­tet ANA an neuen Ka­bi­nen für die zwölf Boe­ing 777–300ER in der Flotte. Nun wird das erste neu aus­ge­stat­tete Flug­zeug am 2. Au­gust 2019 erst­mals nach Lon­don ab­he­ben.

    Dubai erhält bald einen der höchsten Infinity Pools der Welt

    Du­bai kann schon bald ein neues, atem­be­rau­ben­des Wahr­zei­chen be­grü­ßen: Der mehr als 240 Me­ter hohe „Palm Tower“ im Her­zen der künst­li­chen In­sel The Palm, Ju­mei­rah steht kurz vor der Fer­tig­stel­lung.

    Rom: Polizisten vertreiben Touristen von der „Spanischen Treppe“

    Sol­che Sze­nen gab es auf der „Spa­ni­schen Treppe“ in Rom noch nie zu­vor: Po­li­zis­ten und Ord­nungs­hü­ter ver­trei­ben seit we­ni­gen Ta­gen alle Tou­ris­ten, die auf den be­rühm­ten Mar­mor­stu­fen sit­zen.