Freitag, 21. September 2018

Domrep

Das beliebte Riu Palace Punta Cana in der Dominikanischen Republik ist nach einer umfassenden Renovierung wieder zurück und glänzt nun mit neuen Restaurants, Bars und Pools.
Mittelpunkt des Faschings ist traditionell La Vega im Cibao-Tal, wo an allen Sonntagen im Februar bunte Karnevalsumzüge stattfinden. Gefeiert wird aber auch in vielen anderen Orten des Landes.
Aus Deutschland reisten 2017 insgesamt 265.398 Gäste in die Dominikanische Republik (+2,35%). Aus Österreich kamen zwar nur 10.460 Gäste, was aber trotzdem ein Plus von 33,78 Prozent bedeutet.
Das Riu Republica wurde erst im Juni 2016 als Adults-Only-Hotel eröffnet. Trotzdem hat RIU Hotels & Resorts der Fünf-Sterne-Anlage am Strand Arena Gorda bereits das erste große Update spendiert.
Das Hotel gilt bei den Familien als absoluter Favorit unter den insgesamt sechs Häusern, die RIU in Punta Cana in der Dominikanischen Republik betreibt. Nach einer Renovierung erstrahlt es nun in neuem Glanz.
Auch nach dem Rückzug von Condor bleibt München direkt mit der Dominikanischen Republik verbunden: Eurowings wird ab dem Sommer 2018 wöchentlich nach Punta Cana und Puerto Plata fliegen.
In Punta Cana wurde das Secrets Cap Cana Resort & Spa eröffnet und in Sosúa das Ocean Village Deluxe Resort & Spa. Beide eignen sich für Gäste mit einer Vorliebe für Exklusivität.
Das neue Catalonia Royal La Romana wird ab Juni 2017 seine ersten Gäste mit einem luxuriösen Adults Only-Konzept direkt am Strand im Südosten der Dominikanischen Republik begrüßen.
Ab 4. November 2017 können die Kunden von Jahn Reisen Austria und ITS Billa Reisen an jedem Samstag nonstop von Frankfurt in die Urlaubsregion im Nordosten der Dominikanischen Republik fliegen.
Die neue, 3,5 Millionen US-Dollar teure Anlage wartet mit einer Vielzahl an Wasserattraktionen auf und ist ausschließlich den Gästen der fünf RIU-Hotels im Punta Cana Resort vorbehalten.
Das extravagante Resort in der Hauptstadt der Dominikanischen Republik umfasst 227 Zimmer auf 21 Etagen, ein Spa, mehrere Restaurants und Bars sowie einen spektakulären Infinity-Pool.
Das neue Riu Republica liegt direkt am Strand in Punta Cana und verfügt über 1.007 Zimmer. Das Unternehmen hat in das Fünf-Sterne-Resort insgesamt 140 Millionen US-Dollar investiert.
Das amerikanische Magazin „Travel + Leisure“ hat das erst kürzlich eröffnete Amanera an der unberührten Nordküste der Dominikanischen Republik zum „Hottest New Hotel of the Season“ gekürt.
Das Adults-Only-Resort „V Samaná“ in Las Terrenas bei Samana soll das erste Hotel mit All-Inclusive-Angebot sein, das „Hippiekultur mit moderner Eleganz vereint“, heißt es bei Viva Wyndham.
Das Amanera liegt auf einer Klippe über dem Strand von Playa Grande an der Nordküste der Dominikanischen Republik und empfängt Ende 2015 die ersten Gäste..