Domes Lake Algarve: Strand, Golf und Natur im Süden Portugals

Nach ei­ner um­fang­rei­chen Re­no­vie­rung und Neu­ge­stal­tung hat das Do­mes Lake Al­garve in die­sem Som­mer seine Wie­der­eröff­nung als Mit­glied der „Au­to­graph Coll­ec­tion by Mar­riott” ge­fei­ert. Das Ho­tel mit ei­ge­nem Süß­was­ser­see liegt in Vil­a­moura – ei­nem Küs­ten­ort im Sü­den Por­tu­gals, der für seine Golf­plätze, Sand­strände und Gas­tro­no­mie be­kannt ist.

Der por­tu­gie­si­sche De­si­gner und In­nen­ar­chi­tekt Nuno Ro­dri­gues ließ sich bei der durch­dach­ten Um­ge­stal­tung des Re­sorts von der Re­gion in­spi­rie­ren las­sen. So spie­gelt das De­sign die um­lie­gende por­tu­gie­si­sche Ar­chi­tek­tur mit ih­rem un­ver­wech­sel­ba­ren Stil wi­der – er­gänzt durch eine mo­derne Note.

Ne­ben dem neuen Look war­tet das Re­sort mit ei­nem brand­neuen Pool nur für Er­wach­sene auf, der ge­gen­über des pri­va­ten Sees liegt und ei­nen ru­hi­gen Ort zum Ent­span­nen und Auf­tan­ken bie­tet. Der fin­det sich aber auch im preis­ge­krön­ten „Soma Spa”. Hier war­ten ein In­door-Pool, ein Dampf­raum, eine Sauna, ein Open-Air-Fit­ness­cen­ter und ver­schie­dene Be­hand­lun­gen, die von der grie­chi­schen An­tike in­spi­riert wur­den.

Das Re­sort mit sei­nen 192 Zim­mern und Sui­ten ist da­mit ideal für Paare ge­eig­net, rich­tet sich aber gleich­zei­tig auch an Fa­mi­lien, die das ganz­jäh­rig an­ge­nehme Klima der Al­garve ge­nie­ßen und die um­lie­gende Küste er­kun­den wol­len. So be­sitzt etwa ei­ner der drei glit­zern­den Pools ei­nen na­tür­li­chen Sand­bo­den und ist da­mit der Kin­der­traum schlecht­hin.

Do­mes Lake Al­garve (c) Do­mes

Noch mehr Sand war­tet nur 300 Me­ter ent­fernt an der be­rühm­ten, acht Ki­lo­me­ter lan­gen Praia da Fa­le­sia mit ih­rem gol­de­nen Sand und den mar­kan­ten, feu­er­ro­ten Klip­pen. Gut zu wis­sen: Das Do­mes Lake Al­garve ist das ein­zige Ho­tel mit di­rek­tem Zu­gang zu die­sem Traum­strand.

In den vier Re­stau­rants wer­den grie­chi­sche Mee­res­früchte-Spe­zia­li­tä­ten, eine tra­di­tio­nelle por­tu­gie­si­sche Kü­che und me­di­ter­rane Fu­si­ons­ge­richte ser­viert. Zwei Bars er­gän­zen das gas­tro­no­mi­sche An­ge­bot. Al­ter­na­tiv bie­tet sich der quir­lige Yacht­ha­fen von Vil­a­moura mit sei­nen erst­klas­si­gen Re­stau­rants, Shops und Barsan, der be­quem in nur drei Mi­nu­ten zu Fuß er­reich­bar ist.

Do­mes Lake Al­garve (c) Do­mes

Der Fe­ri­en­ort Vil­a­moura wurde vor rund 40 Jah­ren als Elite-Golf­zen­trum ge­grün­det und ist mit sei­nen aus­ge­zeich­ne­ten Plät­zen rings­herum nach wie vor eine der be­lieb­tes­ten Golf­des­ti­na­tio­nen Eu­ro­pas. Gleich fünf Plätze für Ama­teur- und Se­nio­ren­spie­ler lie­gen da­bei in Shut­tle­bus-Nähe zum Do­mes Re­sort.

Der Con­cierge des Ho­tels re­ser­viert gerne Ab­schlags­zei­ten, or­ga­ni­siert aber auch Wein­pro­ben, Mixolo­gie-Abende, Pick­nicks, Koch­kurse, Er­kun­dun­gen der lo­ka­len Kü­che und die bes­ten Sitz­plätze in den be­gehr­tes­ten Re­stau­rants der Um­ge­bung. Zu­dem kön­nen die Gäste die fas­zi­nie­rende Na­tur di­rekt vor dem Re­sort er­kun­den.

Do­mes Lake Al­garve (c) Do­mes

Denn das Do­mes Lake Al­garve liegt in­mit­ten des ge­schütz­ten Um­welt­parks For­mosa – ei­nem 30 Hektar gro­ßen Rast­platz für viele ein­zig­ar­tige und teils auch sel­tene Zug­vö­gel, wie den Pur­pur­rei­her und die Zwerg­dom­mel. Ein fünf Ki­lo­me­ter lan­ger Na­tur­pfad führt am Fluss­ufer ent­lang durch die­ses wun­der­schöne Schutz­ge­biet.

Ein ho­tel­ei­ge­ner Salz­was­ser­see mit ei­nem 1,2 Ki­lo­me­ter lan­gen Kin­der­wa­gen-Spa­zier­weg rund­herum und ei­nem schwim­men­den Re­stau­rant oben drauf ma­chen die lu­xu­riöse 192-Zim­mer-An­lage in­mit­ten der un­ter Na­tur­schutz ste­hen­den Land­schaft per­fekt.

Do­mes Lake Al­garve (c) Do­mes

Der in­ter­na­tio­nale Flug­ha­fen Faro ist in 30 Mi­nu­ten mit dem Auto er­reich­bar. Die Zim­mer­preise für Mit­glie­der des kos­ten­lo­sen Treue­pro­gramms „Mar­riott Bon­voy“ be­gin­nen im Sep­tem­ber bei 434 Euro, im Ok­to­ber bei 282 Euro und im No­vem­ber bei 175 Euro – je­weils pro Nacht mit Früh­stück für zwei Per­so­nen.

www.marriott.com

NEWSLETTER

Die aktuellen News – zweimal pro Woche kostenlos in Ihrem Postfach!

Folgen Sie uns:

In un­se­ren Tex­ten wird aus Grün­den der bes­se­ren Les­bar­keit das ge­ne­ri­sche Mas­ku­li­num ver­wen­det. Die­ses um­fasst aus­drück­lich – so­fern die ent­spre­chende Aus­sage nichts an­de­res er­ken­nen lässt – so­wohl das männ­li­che als auch das weib­li­che Ge­schlecht und an­der­wei­tige Ge­schlech­ter­iden­ti­tä­ten. Von ei­ner Nähe zu po­li­ti­schen oder ge­sell­schaft­li­chen Grup­pie­run­gen di­stan­zie­ren wir uns aus­drück­lich.