Südsteiermark: Gault Millau vergibt 61 Hauben an 33 Restaurants

Der Gour­met­füh­rer Gault Mil­lau hat ent­schie­den: Im Jahr 2022 ge­hen ins­ge­samt 61 Hau­ben in die Süd­stei­er­mark – ver­teilt auf 33 Gas­tro­no­mie­be­triebe. Für die füh­rende Gour­met­re­gion des Bun­des­lan­des be­deu­tet das 16 Hau­ben mehr als noch im Vor­jahr.

Wie schon 2021 freuen sich die Re­stau­rants „Am Pfarr­hof“ in Sankt An­drä und „Die Wein­bank“ in Eh­ren­hau­sen über gleich vier Hau­ben mit 18,5 bzw. 18 Punk­ten. Beide konn­ten ihr Er­geb­nis im Ver­gleich zum Vor­jahr um 0,5 Punkte ver­bes­sern und füh­ren da­mit die Liste der bes­ten Hau­ben-Lo­kale in der Süd­stei­er­mark an.

Südsteiermark
Am Pfarr­hof (c) ee_​photograph

„Am Pfarr­hof“ ist zu­dem auch das beste Re­stau­rant der Stei­er­mark. Die Ge­mäuer des ehe­ma­li­gen Pfarr­hofs in der Na­tur­park­ge­meinde Sankt An­drä in­mit­ten des Sau­sa­ler Wein­lan­des er­lau­ben es Chef­koch Ha­rald Irka, seine Gäste in bo­den­stän­di­ger At­mo­sphäre mit span­nungs­rei­chem Pu­ris­mus so­wie Kräu­tern und Ge­müse aus dem ei­ge­nen Gar­ten zu ver­wöh­nen.

Zwi­schen ele­gan­ten Ei­chen­holz­bö­den, an­ti­kem Mo­bi­liar und mo­der­nen De­ko­ele­men­ten las­sen sich die Fein­schme­cker auf eine aben­teu­er­li­che Ge­nuss­reise ein, da es we­der eine Spei­se­karte noch ein fes­tes Menü gibt. Viel­mehr zau­bert Ha­rald Irka sai­so­nale Ge­richte und ori­en­tiert sich am Ge­schmack der Gäste – kom­bi­niert mit al­lem, was sich im Hoch­beet eben ge­rade fin­den lässt.

Die Wein­bank /​ Chris­tian Zach und Ger­hard Fuchs (c) Chris­tian Jung­wirth

Be­reits seit 15 Jah­ren bil­den Ger­hard Fuchs und Chris­tian Zach ein Traum­duo in der ös­ter­rei­chi­schen Spit­zen­gas­tro­no­mie – und seit 2014 be­wei­sen sie nun schon ihr Kön­nen in der „Wein­bank“ in Eh­ren­hau­sen an der Wein­straße.

Wäh­rend sich Ger­hard Fuchs in der Kü­che ver­wirk­licht und die Gäste so­wohl mit klas­si­schen als auch ex­tra­va­gan­ten Ge­rich­ten ver­zau­bert, sorgt Chris­tian Zach da­für, dass je­der den pas­sen­den Trop­fen im Glas hat. Wer dem Chef­koch über die Schul­ter schauen und Tipps und Tricks aus ers­ter Hand er­fah­ren möchte, kommt bei den re­gel­mä­ßig statt­fin­den­den Koch­kur­sen in den ex­klu­si­ven Ge­nuss ei­nes ge­mein­sam zu­be­rei­te­ten Me­nüs.

Die Wein­bank (c) Tina Veit-Fuchs

Alle Wein­in­ter­es­sier­ten nimmt Som­me­lier Chris­tian Zach mit auf zwei Wein­gü­ter, wo die Her­stel­lung von Sau­vi­gnon Blanc und Co. aus nächs­ter Nähe be­ob­ach­tet wer­den kann. Er wurde 2021 zum bes­ten Som­me­lier Ös­ter­reichs er­nannt. Mehr In­for­ma­tio­nen zu den bei­den Re­stau­rants so­wie den 31 an­de­ren Hau­ben­lo­ka­len in der Süd­stei­er­mark gibt es hier.

www.suedsteiermark.com

MEHR AUS DIESER KATEGORIE