ÖSTERREICHTirol

Vom Apartment bis zur Rooftop-Suite: Neue Unterkünfte in Tirol

In ganz Ti­rol sind wäh­rend der Som­mer­mo­nate wie­der neue Un­ter­künfte ent­stan­den. Ne­ben stil­vol­len, neuen Ho­tels und gro­ßen Um­bau­ten wächst vor al­lem das An­ge­bot an groß­zü­gi­gen Selbst­ver­sor­ger-Apart­ments: Sie bie­ten pri­vate Rück­zugs­orte für den Ur­laub mit der Fa­mi­lie oder Freun­den in Co­rona-Zei­ten. Wir lie­fern Ih­nen den gro­ßen Über­blick über die Neu­hei­ten.

De­sign­ho­tel Ullr­haus /​ St. An­ton am Arl­berg (c) Ullr House Al­ber GmbH

St. An­ton am Arl­berg I. In bes­ter Lage mit­ten im Dorf­zen­trum von St. An­ton am Arl­berg er­öff­net im De­zem­ber 2020 das De­sign­ho­tel Ullr­haus mit 40 Zim­mern und Apart­ments samt pri­va­ter Sauna, ei­nem Spa-Be­reich mit In­door-Pool, ei­nem Re­stau­rant und der „Ullrbar”. Der Name stammt vom nor­di­schen Ski­gott Ullr. Das De­sign trägt die Hand­schrift von In­nen­ar­chi­tek­tin Ste­pha­nie Tha­ten­horst aus Mün­chen, die 2019 mit dem „Ger­man De­sign Award” aus­ge­zeich­net wurde.

Omaela /​ St. An­ton am Arl­berg (c) Marc Tho­mas

St. An­ton am Arl­berg II. Eben­falls in St. An­ton am Arl­berg – nur we­nige Me­ter von der Tal­sta­tion der Nas­ser­ein­bahn ent­fernt – er­öff­net mit dem Omaela im De­zem­ber 2020 ein zwei­tes De­sign-Schmuck­stück. Vier mo­derne und den­noch ge­müt­li­che Apart­ments bie­ten viel Platz für die Aus­zeit mit Fa­mi­lie und Freun­den. Das High­light: ein pri­va­ter Well­ness­be­reich mit Sauna in je­dem Apart­ment.

Seiblis­hof /​ Ischgl (c) UNYKAT

Ischgl. Im um­ge­bau­ten Vier-Sterne-Su­pe­rior-Ho­tel Seiblis­hof in Ischgl trifft mo­der­ner Lu­xus auf al­pi­nes Flair und ei­nen Hauch Ex­tra­va­ganz. Groß­zü­gige, schick re­no­vierte Zim­mer la­den zum Au­s­pan­nen ein. Kleine Gäste sind im „Uni­que Kin­der­club” will­kom­men, wäh­rend die Er­wach­se­nen im Well­ness­be­reich ent­span­nen, das Fit­ness- und Mas­sage-Stu­dio nut­zen oder an der Ho­tel­bar mit ei­nem Drink an­sto­ßen.

Küh­tai. Die Dort­mun­der Hütte im Küh­tai star­tet in neuem Look in die Win­ter­sai­son: Auf ei­ner Höhe von 1.950 Me­tern fin­den die Gäste künf­tig nicht nur eine neue, große Son­nen­ter­rasse und ei­nen neuen Se­mi­nar­raum für bis zu 40 Per­so­nen, son­dern auch Zim­mer mit ei­ge­ner Du­sche und WC.

…lie­bes Rot-Flüh /​ Tann­hei­mer Tal (c) Da­niel Zan­gerl

Tann­hei­mer Tal. Im Tann­hei­mer Tal stan­den ein­mal mehr zahl­rei­che Um­bau­ten an re­nom­mier­ten Ho­tels auf dem Pro­gramm. So punk­tet das Well­ness­ho­tel …lie­bes Rot-Flüh am Hal­den­see in der kom­men­den Sai­son mit 40 re­no­vier­ten Zim­mern. Auf neu ge­stal­tete Zim­mer, Sui­ten und Stu­dios dür­fen sich auch die Gäste im Ho­tel Ty­rol freuen, das eben­falls am Hal­den­see liegt. Das Haus ist au­ßer­dem eine Emp­feh­lung für alle, die am liebs­ten auf der Loipe un­ter­wegs sind.

Ho­tel Vier /​ Län­gen­feld (c) Sig­run Böl­derl

Ötz­tal. Von den vier Ele­men­ten in­spi­riert, setzt das neue Ho­tel Vier in Län­gen­feld auf die En­er­gie und Kraft von Feuer, Erde, Was­ser und Luft. Im De­zem­ber 2020 wer­den hier kom­for­ta­ble Stu­dios und ein À‑la-Carte-Re­stau­rant mit Chef’s Ta­ble er­öff­net. Dar­über hin­aus über­zeugt der Well­ness­be­reich mit Sauna, Out­door-Pool, Gar­ten und Ru­he­raum.

Strass im Zil­ler­tal. Seit 1840 ist der Gast­hof Post eine In­sti­tu­tion in Strass im Zil­ler­tal. Mitt­ler­weile wird das Haus in fünf­ter Ge­nera­tion von der Fa­mi­lie Rai­ner ge­führt. Im Som­mer 2020 stan­den große Um­bau­ar­bei­ten auf dem Pro­gramm: Ein mo­der­ner Zu­bau schafft nicht nur Platz für edle De­luxe-Zim­mer und ei­nen Kin­der­raum, son­dern auch für das au­ßer­ge­wöhn­li­che Roof­top-Spa mit Sky­pool, Pan­orama-Sauna und stil­vol­lem Ru­he­raum.

(c) Ho­tel Garni Ur­ban­hof /​ Söl­den

Söl­den. Neu ist auch das Ho­tel Garni Ur­ban­hof in Söl­den. In den Zim­mern do­mi­nie­ren duf­ten­des Zir­ben­holz, wei­che Stoffe und ein wun­der­ba­res Berg­pan­orama. Zu­sätz­lich bie­tet das mo­derne Haus in ru­hi­ger Lage ein Well­ness-Re­fu­gium mit Sauna, In­fra­rot­ka­bi­nen, Ru­he­raum und Re­lax­be­reich im Freien.

Hin­terthier­see. Auf eine lange Tra­di­tion blickt auch das Ho­tel Tha­ler in Hin­terthier­see zu­rück: In sei­ner mehr als 100-jäh­ri­gen Ge­schichte wurde es im­mer wie­der er­wei­tert und um­ge­baut. 2020 folgt nun ein ganz gro­ßer Schritt: Die zwei Tha­ler-Häu­ser wer­den zum Adults-only-Ho­tel „Das Thiers“ ver­bun­den. Ne­ben den neuen Sui­ten wird vor al­lem der Well­ness­be­reich alle Bli­cke auf sich zie­hen: Ge­baut wer­den ein Bio­de­sign-Pool mit ka­ri­bi­schem Flair im Au­ßen­be­reich, ein er­wei­ter­tes Spa im asia­ti­schen Stil und ein mo­der­ner Fit­ness-Be­reich. Dazu kommt das „Cooper’s“ – ein Ame­ri­can Di­ner im Stil der 1950er-Jahre.

Ber­ger­alm Cha­lets /​ Stein­ach am Bren­ner (c) zuchna Vi­sua­li­sie­rung

Stein­ach. Schon im letz­ten Win­ter wa­ren die ers­ten Ber­ger­alm Cha­lets in Stein­ach am Bren­ner buch­bar. In der Sai­son 2020/​21 ste­hen nun alle 21 Voll­holz-Cha­lets zur Ver­fü­gung. Je­des ein­zelne bie­tet Platz für bis zu zehn Gäste und be­geis­tert mit lu­xu­riö­sen An­nehm­lich­kei­ten wie ei­ner pri­va­ten fin­ni­schen Sauna und of­fe­nem Ka­min im Haus.

Mayr­ho­fen. Das Ho­tel Der Sie­ge­ler zählt zu den äl­tes­ten Häu­sern in Mayr­ho­fen. Schon al­lein die 100 Jahre alte Bau­ern­stube könnte un­zäh­lige Ge­schich­ten über mu­si­ka­li­sche Abende und ge­müt­li­ches Zu­sam­men­sein er­zäh­len. Im De­zem­ber wird das Haus nun als mo­der­nes Life­style-Ho­tel wie­der­eröff­net. Dazu ge­hört auch die 2019 er­öff­nete „Mike’s Sports­bar”, in der große Sport­events auf sechs TVs über­tra­gen wer­den.

Farm Re­sort Geis­ler­hof (c) jan han­ser mood.at – jan han­ser

Ger­los. Im Zen­trum des Farm Re­sort Geis­ler­hof in Ger­los ste­hen der 380 Jahre alte Bau­ern­hof und seine tie­ri­schen Be­woh­ner. Rund um den Hof ist ein ge­müt­li­ches Cha­let­dorf ent­stan­den: Hier lässt sich Bau­ern­hof-Ro­man­tik mit Pre­mium-Ur­laub ver­bin­den. Ins­ge­samt acht dop­pel­stö­ckige, edel ein­ge­rich­tete Fe­ri­en­häu­ser mit drei Schlaf­zim­mern und ei­ge­nem Spa mit Na­tur­stein-Ba­de­wanne und Sauna bie­ten je­weils Platz für bis zu acht Per­so­nen. Zu­sätz­lich sind fünf Bau­ern­hof-Apart­ments buch­bar –  und im Cha­let­dorf war­tet das Re­stau­rant „Erb­hofa“ mit Lieb­lings­spei­sen aus dem Zil­ler­tal.

KRAFT­alm (c) De­fran­cesco

Ski­welt Wil­der Kai­ser-Bri­xen­tal. Auf­wa­chen am Berg ist in der KRAFT­alm auf 1.355 Me­tern See­höhe – mit­ten in der Ski­welt Wil­der Kai­ser-Bri­xen­tal – mög­lich. Schon seit 100 Jah­ren kön­nen Gäste auf der Alm über­nach­ten. Heute wird sie in fünf­ter Ge­nera­tion von der Fa­mi­lie Hölzl ge­führt. Im Win­ter 2020/​21 wird die KRAFT­alm nach ei­nem gro­ßen Um­bau als ge­müt­li­ches Alm­ho­tel mit 29 Zim­mern wie­der er­öff­net – und wenn der be­ein­dru­ckende Blick ins Tal, zum Wil­den Kai­ser oder zur Ho­hen Salve nicht ge­nug ent­spannt, war­tet im­mer noch der Well­ness­be­reich mit Pool, Sauna, Alm-Gar­ten und Ru­he­raum.

(c) Tillga Glück /​ Ober­til­li­ach

Ober­til­li­ach. Im be­schau­li­chen Ober­til­li­ach in Ost­ti­rol wird in ei­nem al­ten Bau­ern­haus das feine Ho­tel Tillga Glück neu er­öff­net. Mit Hilfe ei­nes re­nom­mier­ten Ar­chi­tek­ten­teams wurde ein Wohl­fühl­kon­zept für die 24 ex­klu­si­ven Sui­ten er­ar­bei­tet: Alle Räume sind mit viel Holz, Stein und Lo­den aus­ge­stat­tet und bie­ten von Ter­rasse oder Bal­kon ei­nen freien Blick auf die Berg­welt. Als Be­geg­nungs­zo­nen wur­den eine licht­durch­flu­tete Lounge und eine Bar ge­schaf­fen. Ab Weih­nach­ten 2020 wer­den zu­sätz­lich zur Sauna-Land­schaft ein In­door-Pool und ein mo­der­ner Fit­ness­raum an den Start ge­hen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"