AFRIKABotswana

Wilderness Safaris macht DumaTau zum schönsten Camp in Botswana

Wil­der­ness Sa­fa­ris be­rei­tet sich auf die Rück­kehr der Gäste nach Bots­wana vor und in­ves­tiert in ein ex­klu­si­ves Pre­mier Camp, das noch in die­sem Jahr wie­der er­öff­nen wird: Das be­liebte Du­maTau mit sei­nen acht Zelt­sui­ten er­hält nicht nur ein um­fas­sen­des Up­grade, son­dern mit dem neuen Little Du­maTau auch gleich ein Schwes­ter­camp mit vier Zel­ten.

Die Lage bei­der Camps im 125.000 Hektar gro­ßen Lin­yanti Wild­life Re­ser­vat im Nor­den Bots­wa­nas er­mög­licht eine un­ver­gleich­li­che Er­fah­rung: Mit pri­va­tem Zu­gang zur Zi­ba­dianja La­gune und ei­nem mehr als 22 Ki­lo­me­ter lan­gen, ex­klu­si­ven Ab­schnitt ent­lang des Sa­vute-Ka­nals er­le­ben die Gäste hier viel Raum, Pri­vat­sphäre, Ab­ge­schie­den­heit und au­ßer­ge­wöhn­li­che Tier­be­geg­nun­gen.

Wilderness Safaris Botswana
Du­maTau Camp /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Zwi­schen den Camps wur­den ein neues Well­ness­cen­ter und ein Spa mit Blick auf die Os­prey La­gune er­rich­tet. Hier kön­nen die Gäste ent­span­nen – am Pool auf dem schat­ti­gen Deck, bei ei­nem Snack aus dem Fein­kost­la­den oder beim Stö­bern in der Sa­fari-Bou­tique. Das Feuer­deck, das über ei­nen Steg weit in den Fluss hin­ein­ragt, wird wei­ter­hin ein High­light sein. Ein „Star Bed“ im Freien bie­tet zu­dem die Mög­lich­keit, mit Stil und Kom­fort di­rekt un­ter dem afri­ka­ni­schen Him­mel zu schla­fen.

In je­der der Zelt­sui­ten und in den öf­fent­li­chen Be­rei­chen fin­den sich ein­zig­ar­tige Kunst­werke in Form von Draht­skulp­tu­ren, die Wild­hunde und Ele­fan­ten dar­stel­len. Beide sind Kult­ar­ten der Lin­yanti. Da­bei wurde Draht ver­wen­det, der ur­sprüng­lich von Wil­de­rern ge­nutzt wurde. So will Wil­der­ness Sa­fa­ris das Be­wusst­sein für den Na­tur­schutz in der Re­gion wei­ter schär­fen.

Wilderness Safaris Botswana
Du­maTau Camp /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Die Sui­ten sind zu­dem mit ei­ner „Cu­rio­sity Box“ de­ko­riert. Sie ent­hält in­ter­es­sante Fak­ten und Skiz­zen zu den bei­den Tier­ar­ten, auf die sich das Du­maTau kon­zen­triert. In den Ele­fan­ten­bo­xen ver­birgt sich zum Bei­spiel eine Stoff­karte von Bots­wana, auf der die Mi­gra­ti­ons­rou­ten der Ele­fan­ten durch Pins ge­kenn­zeich­net sind. Zu den wei­te­ren klei­nen Ge­gen­stän­den ge­hört auch eine fas­zi­nie­rende See­rose aus Draht – in­spi­riert von den See­ro­sen, die in den Ka­nä­len wach­sen.

Die Ge­gen­stände der Wild­hun­de­box wur­den auf eine Pa­pier­karte von Bots­wana ge­legt und be­inhal­ten un­ter an­de­rem lo­kal ge­webte Korb­frag­mente, alte Briefe und eine Lupe. Nicht zu­letzt ist das Du­maTau na­tür­lich auch ein idea­ler Ort, um im Freien zu spei­sen – ob es nun eine kul­tu­rell in­spi­rierte Mahl­zeit bei den The­men­aben­den ist, ein Din­ner auf ei­nem Boot am Lin­yanti-Fluss oder ein ro­man­ti­sches Abend­essen bei Ker­zen­schein un­ter dem afri­ka­ni­schen Ster­nen­him­mel.

Wilderness Safaris Botswana
Du­maTau Camp /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Ob­wohl sich der­zeit keine Gäste in der Ge­gend auf­hal­ten, ist Wil­der­ness Sa­fa­ris in Bots­wana auch wei­ter­hin vor Ort, um den Sta­tus Quo so gut wie mög­lich auf­recht zu er­hal­ten. Aus die­sem Grund blieb wäh­rend der Sperre in je­dem Camp eine kleine An­zahl von Mit­ar­bei­tern, die mit der not­wen­di­gen In­stand­hal­tung be­auf­tragt wur­den – ein­schließ­lich der Rei­ni­gung des Camps.

Ei­ner der wich­tigs­ten Gründe für die An­we­sen­heit des Un­ter­neh­mens ist aber die Ab­schre­ckung von Wil­de­rern. Die Mit­ar­bei­ter von Wil­der­ness Sa­fa­ris un­ter­neh­men da­her täg­lich mor­gens und abends Fahr­ten ent­lang des Flus­ses und in der Nähe des Camps, um si­cher zu stel­len, dass ihre An­we­sen­heit be­kannt und sicht­bar ist. Eine sehr in­ter­es­sante Ent­wick­lung ist au­ßer­dem die Be­we­gung der Tiere und wie viel nä­her sie dem Camp kom­men, wenn keine Gäste da sind. Be­son­ders Pa­viane und an­dere Af­fen hal­ten der­zeit alle Mit­ar­bei­ter auf Trab.

www.wilderness-safaris.com

Wilderness Safaris Botswana
Du­maTau Camp /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris
Wilderness Safaris Botswana
Du­maTau Camp /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris
Du­maTau Camp /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris
Lin­yanti Wild­life Re­ser­vat /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris
Lin­yanti Wild­life Re­ser­vat /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris
Lin­yanti Wild­life Re­ser­vat /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris
Lin­yanti Wild­life Re­ser­vat /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris
Lin­yanti Wild­life Re­ser­vat /​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"