Roof Top Bubble Suite im Widder Hotel in Zürich (c) Schweiz Tourismus / Steven Kohl Photography

„Million Stars Hotels“ in der Schweiz: Schlafen mit Blick auf die Sterne

Schweiz Tou­ris­mus hat ge­mein­sam mit aus­ge­wähl­ten Un­ter­kunfts­part­nern das Pro­jekt „Mil­lion Stars Ho­tel“ lan­ciert: 55 ein­zig­ar­tige, über die ge­samte Schweiz ver­teilte Über­nach­tungs­an­ge­bote sol­len Lust ma­chen, au­then­ti­sche Na­tur oder pul­sie­rende Städte ex­klu­siv zu ge­nie­ßen – auf im­po­san­ten Berg­gip­feln, auf blü­hen­den Wie­sen oder über den Dä­chern der Stadt.

Ge­mein­sa­mes Merk­mal al­ler Un­ter­künfte ist die freie Sicht auf den Ster­nen­him­mel aus dem Bett her­aus. Die Mehr­heit der An­ge­bote wurde für das Pro­jekt neu ge­schaf­fen. Die Preis­spanne der „Mil­lion Stars Ho­tels“ liegt zwi­schen 80 und 800 Schwei­zer Fran­ken pro Nacht für zwei Per­so­nen in­klu­sive Früh­stück. Je nach Lage sind die Mil­lion-Stars-Zim­mer bis Ende Ok­to­ber 2020 buch­bar. Die Ak­tion wird auch 2021 wei­ter­ge­führt.

Roof Top Bub­ble Suite im Wid­der Ho­tel in Zü­rich (c) Schweiz Tou­ris­mus /​ Ste­ven Kohl Pho­to­gra­phy

Von den 55 An­ge­bo­ten ist kei­nes wie das an­dere. Denn ne­ben den vie­len Un­ter­kunfts­ty­pen ist es vor al­lem die Lage, die spek­ta­ku­lär ist. So lockt eine zum „Tiny Home” um­ge­baute Gon­del auf den Piz Nair oder ein Cube mit Glas­front zum Aletsch­glet­scher auf das Eg­gis­horn. Eine zum Ho­tel­zim­mer um­ge­wan­delte Stern­warte be­grüßt die Gäste in St. Mo­ritz.

Wen es ans Was­ser zieht, der wird im stil­vol­len „Tamaro Night Sky” am Lago Mag­giore fün­dig, im fu­tu­ris­ti­schen „Tubbo Sky” un­ter Ple­xi­glas über dem Thu­ner­see oder in der kom­for­ta­blen „Star­base” des Ho­tels Vitz­nau­er­hof, die über dem Vier­wald­stät­ter­see schwebt. Lie­ber gleich ganz aufs Was­ser? Der „Sea­lan­der” ist ein Cam­ping­boot, das eine ro­man­ti­sche Ster­nen­nacht auf dem Thu­ner­see ver­spricht.

Ca­panna Gorda (c) Schweiz Tou­ris­mus

Wer gerne di­rekt un­ter dem freien Ster­nen­him­mel schläft, wählt ein Out­door-Bett – zum Bei­spiel im Wal­li­ser Oberems, in Fer­rière im Ber­ner Jura oder im Ost­schwei­zer Tog­gen­burg. Gut ge­schützt im „Bub­ble” schläft es sich an ma­le­ri­schen Or­ten im Thur­gau und im Tes­sin so­wie auf der Dach­ter­rasse des Stadt­ho­tels Wid­der in Zü­rich. Out­door-Lieb­ha­ber wäh­len eine Nacht im Baum­zelt, wo man den Ster­nen noch ein klei­nes Stück nä­her ist.

www.myswitzerland.com/millionstarshotel

Park­ho­tel Gun­ten (c) Schweiz Tou­ris­mus
Son­nen­auf­gang im Bergin­sel-Gar­ten (c) Schweiz Tou­ris­mus /​ Da­rio Kar­len
Carl­ton-Eu­rope Vin­tage adults Ho­tel in In­ter­la­ken (c) Schweiz Tou­ris­mus
Schla­fen im Him­mel­bett auf dem Hof Hag­schnu­rer in Hütt­wi­len (c) Schweiz Tou­ris­mus