The Hilltop (c) Six Senses

Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

Diese spek­ta­ku­läre Ku­lisse wird man wohl nie­mals ver­ges­sen: Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land. Hoch über dem Re­sort ist der Blick auf die Phang Nga Bay un­ver­gleich­lich schön.

„The Hill­top“ ist eine Hom­mage an den Nas­horn­vo­gel – ei­ner sel­te­nen Vo­gel­art, die auf Yao Noi be­hei­ma­tet ist. Von Holz- und Bam­bus­ele­men­ten über ei­för­mige Kis­sen und Lam­pen bis zu ei­er­schal­far­be­nen Stoff­be­zü­gen an der Bar hat das Krea­tiv­team des Six Sen­ses die Il­lu­sion ei­nes Vo­gel­nes­tes er­schaf­fen, das hoch oben in den Baum­kro­nen thront.

The Hill­top (c) Six Sen­ses

Nach ei­ner vier­mo­na­ti­gen Re­no­vie­rung ent­stan­den hier das neue Re­stau­rant „The Tas­ting Room”, eine Chill­out-Lounge und eine Bar. Loun­ge­bet­ten und eine neue Hän­ge­brü­cke kom­plet­tie­ren den ganz be­son­de­ren Stil von Six Sen­ses. Die Auf­fri­schung des In­fi­nity Pools un­ter­streicht zu­sätz­lich das neue De­sign.

The Hill­top (c) Six Sen­ses

Gra­ham Grant, Ge­ne­ral Ma­na­ger des Six Sen­ses Yao Noi, ist dem­entspre­chend stolz: „The Hill­top bie­tet nicht nur eine wirk­lich ein­ma­lige Aus­sicht. Das ge­samte Er­leb­nis hier oben ist cool und chic und wird durch den au­ßer­ge­wöhn­li­chen Six Sen­ses Ser­vice un­se­res Teams per­fekt ab­ge­run­det. Da­von wer­den nicht nur un­sere In­sta­gram-Freunde be­geis­tert sein.”

The Hill­top (c) Six Sen­ses

Auch in Nach­hal­tig­keit, Ge­schmack und Gast­freund­schaft wurde das Di­ning-Er­leb­nis auf den neus­ten Stand ge­bracht: „The Tas­ting Room” ver­zich­tet kom­plett auf Plas­tik und bie­tet aus­schließ­lich nach­hal­tig er­zeugte Pro­dukte an. Am Pool kom­men die Gäste in den Ge­nuss von Sa­la­ten, Spe­zia­li­tä­ten vom Grill und Cock­tails. Zum Sun­dow­ner bie­tet die neu aus­ge­stat­tete Bar ver­schie­dene Ta­pas und auf Kräu­tern ba­sie­rende Ge­tränke an.

The Hill­top (c) Six Sen­ses

Ali­cia Den­ning, Ma­na­ge­rin des The Hill­top, zeigt sich vom neuen Kon­zept rundum über­zeugt – und wenn sie ein­mal Frei­zeit hat, ge­nießt sie auch selbst gern das Si­gna­ture Früh­stück zum Son­nen­auf­gang, das zu ih­ren per­sön­li­chen High­lights ge­hört: „Die Aus­sicht, das Ge­fühl der Weite und das stim­mige Ge­fühl, in die­sem Vo­gel­nest den Tag so ent­spannt ge­nie­ßen zu kön­nen, schär­fen die Sinne”.

The Hill­top (c) Six Sen­ses

Das Six Sen­ses Yao Noi liegt in der Phang Nga Bay – un­weit von Phu­ket. Die 56 Vil­len, die zur Bucht oder zum üp­pig-grü­nen Dschun­gel aus­ge­rich­tet sind, ste­hen al­le­samt auf Pfäh­len. Jede ein­zelne Villa ver­fügt über ei­nen pri­va­ten Pool. Na­tür­li­che Ma­te­ria­lien, mo­derne Ar­chi­tek­tur und aus­ge­suchte De­tails un­ter­strei­chen die Phi­lo­so­phie von Six Sen­ses, au­ßer­ge­wöhn­li­che Ur­laubs­er­leb­nisse mit Nach­hal­tig­keit zu ver­bin­den.

www.sixsenses.com/en/resorts/yao-noi

Six Senses Yao Noi
(c) Six Sen­ses

Six Senses Yao Noi
(c) Six Sen­ses
Six Senses Yao Noi
(c) Six Sen­ses
Six Senses Yao Noi
(c) Six Sen­ses
Six Senses Yao Noi
(c) Six Sen­ses
Six Senses Yao Noi
(c) Six Sen­ses
Six Senses Yao Noi
(c) Six Sen­ses
Six Senses Yao Noi
(c) Six Sen­ses
(c) Six Sen­ses
(c) Six Sen­ses
(c) Six Sen­ses