More

    The Oberoi, Marrakech: Ein Luxushotel wie ein Palast

    Im Stil ei­nes ma­rok­ka­ni­schen Pa­las­tes aus dem 14. Jahr­hun­dert prä­sen­tiert sich das im De­zem­ber 2019 er­öff­nete The Oberoi, Mar­ra­k­ech: Ar­chi­tekt Pa­trick Col­lier hat sich beim Bau des neuen Lu­xus­ho­tels an ma­rok­ka­ni­schen und an­da­lu­si­schen Tra­di­tio­nen ori­en­tiert und zu­sam­men mit In­nen­de­si­gner Ha­yat Kab­baj ein kö­nig­li­ches Re­fu­gium ge­schaf­fen.

    Das Haupt­ge­bäude mit sei­ner ma­jes­tä­ti­schen Fas­sade wird durch schwere Ein­gangs­tore aus Hand­ar­beit er­gänzt. Hand­ge­schnitzte Dom­kup­peln aus Ze­dern­holz und kom­plexe geo­me­tri­sche De­signs schmü­cken das ele­gante In­te­rior. Auf Wand­ta­feln fin­den sich ara­bi­sche Weis­hei­ten wie „El Afia El Bakia“, was für ewige Ge­sund­heit steht und al­len Gäs­ten ge­wünscht wird.

    The Oberoi Marrakech
    (c) Oberoi Ho­tels & Re­sorts /​​ Alan Keohane /​​ www.still-images.net

    Bo­gen­för­mige Fens­ter flu­ten die Räume mit Licht und ge­wäh­ren Aus­bli­cke auf den wun­der­schö­nen Gar­ten und das At­las-Ge­­birge. Das High­light des Haupt­ge­bäu­des ist der son­nige In­nen­hof mit ei­nem schwar­zen Was­ser­be­cken, das die Il­lu­sion un­end­li­cher Tiefe er­zeugt. Auf ma­gi­sche Weise scheint hier eine Flamme über dem Was­ser zu schwe­ben, die den Pa­last in ei­nen Tem­pel mys­ti­scher Licht- und Schat­ten­spiele ver­wan­delt.

    Der Gar­ten des The Oberoi, Mar­ra­k­ech wurde geo­me­trisch an­ge­legt – in­spi­riert von me­ta­pho­ri­schen Über­lie­fe­run­gen, dass im Him­mel die spi­ri­tu­elle Ord­nung dem wil­den Chaos der Na­tur über­le­gen ist. Diese Oase der Ruhe mit ih­ren Zi­­trus- und Oli­ven­bäu­men lädt zu me­di­ta­ti­ven Spa­zier­gän­gen ent­lang des Was­ser­ka­nals ein – um­ge­ben von Schat­ten spen­den­den Zy­pres­sen. Zu­dem zie­ren der See des „The Oberoi Spa”, Spring­brun­nen und Was­ser­quel­len das Ge­lände.

    (c) Oberoi Ho­tels & Re­sorts /​​ Alan Keohane /​​ www.still-images.net

    The Oberoi, Mar­ra­k­ech liegt au­ßer­halb der al­ten Stadt­mau­ern von Mar­ra­kesch – rund 25 Mi­nu­ten vom zen­tra­len Markt­platz Dje­maa el Fna ent­fernt. Auf die Gäste war­ten 84 lu­xu­riöse Zim­mer, Sui­ten und Vil­len, von de­nen 76 über pri­vate Pools und Gär­ten ver­fü­gen. Die drei Re­stau­rants des Re­sorts ser­vie­ren in­ter­na­tio­nale und ma­rok­ka­nisch in­spi­rierte Ge­richte.

    Eine wahre Oase der Ruhe ist das Spa mit In­door Pool, das bei ma­rok­ka­ni­schen und ayur­ve­di­schen Be­hand­lun­gen in­mit­ten der üp­pi­gen Obst­gär­ten zum Ent­span­nen ein­lädt. Kin­der fin­den im Kids Club des Re­sorts ihr per­sön­li­ches Aben­teuer. Au­then­ti­sche „Oberoi Ex­pe­ri­en­ces” er­mög­li­chen den Gäs­ten ein­zig­ar­tige Er­leb­nisse in der pul­sie­ren­den Stadt Mar­ra­kesch und den his­to­ri­schen Denk­mä­lern der De­sti­na­tion.

    www.oberoihotels.com/hotels-in-morocco-marrakech

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Von Salzburg bis Südafrika: Die zehn schönsten Alleen der Welt

    Al­leen er­öff­nen zu je­der Jah­res­zeit neue Blick­win­kel: zar­tes Grün im Früh­jahr, Licht- und Schat­ten­spiele im Som­mer, herbst­li­che Far­ben­pracht und der herbe Charme des Win­ters. Diese zehn soll­ten Sie je­den­falls ge­se­hen ha­ben.

    Von Bergamo bis Odessa: Zehn Trendstädte im Reisejahr 2020

    Im­mer mehr Städ­te­rei­sende ent­schei­den sich be­wusst für we­ni­ger be­kannte De­sti­na­tio­nen. weekend.com ver­rät zehn Ge­heim­tipps, die als Trend­städte im Jahr 2020 hoch im Kurs ste­hen.

    Datenanalyse: Hilton ermittelt die „Sieben urbanen Weltwunder“

    Im Vor­feld ih­res 100-jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums ha­ben die Hil­ton Ho­tels & Re­sorts die sie­ben ur­ba­nen Traum­ziele er­leb­nis­ori­en­tier­ter Rei­sen­der von heute er­mit­telt. Auch Wien ist da­bei ver­tre­ten.

    Besser als der Bachelor: Zehn Locations fürs nächste Dreamdate

    Es sind vor al­lem die klei­nen oder gro­ßen Aben­teuer, bei de­nen sich Paare im Ur­laub am bes­ten ken­nen ler­nen. Hier fin­den Sie zehn Ak­ti­vi­tä­ten welt­weit, die in Er­in­ne­rung blei­ben – ein Le­ben lang.

    „Suite Dreams“: Die schönsten Suiten der Kempinski Hotels

    Eine Suite ist nicht nur ein grö­ße­res Zim­mer im obers­ten Stock­werk ei­nes Ho­tels, son­dern ein Kon­zept, in dem viele As­pekte zu­sam­men­spie­len. Die schöns­ten Sui­ten der Kem­pin­ski Ho­tels zei­gen das deut­lich.

    TripAdvisor: Die schönsten Refugien für eine Auszeit zu zweit

    Die ver­wand­ten See­len bau­meln las­sen, möch­ten viele Paare im Ur­laub. Wo es sich be­son­ders gut zu zweit ent­span­nen lässt, zeigt Tri­pAd­vi­sor mit den „Tra­vel­lers’ Choice Ge­win­nern für Ro­man­tik-Ho­tels 2019“.

    Sieben sommerliche Städte-Trips für Mädels im Kaufrausch

    Schi­cke Bou­ti­quen, rie­sige De­si­gner-Out­lets und bunte Ein­kaufs­mei­len: weekend4two hat sie­ben Städte-Tipps für den Shop­ping-Aus­flug mit der bes­ten Freun­din zu­sam­men­ge­stellt.

    Die schönsten Hotels, in denen die britischen Royals wohnten

    Wer will nicht ein­mal wie die Royals woh­nen? trivago.at hat die schöns­ten Ho­tels re­cher­chiert, in de­nen Kate und Wil­liam oder an­dere Mit­glie­der der bri­ti­schen Kö­nigs­fa­mi­lie zu Gast wa­ren.