ASIENBangkokThailand

34 Michelin-Sterne: Das sind die besten Restaurants in Thailand

Die dritte Thai­land-Aus­gabe des „Guide Mi­che­lin” für Bang­kok, Chiang Mai, Phu­ket und Phang-Nga ist er­schie­nen. Ins­ge­samt zeich­net der Gas­tro­no­mie­füh­rer fünf Re­stau­rants mit zwei Ster­nen, 24 Re­stau­rants mit ei­nem Stern und 94 Lo­kale und Gar­kü­chen mit ei­ner „Bib Gour­mand Emp­feh­lung” aus.

Dass die tra­di­tio­nelle thai­län­di­sche Kü­che mit lo­ka­len fri­schen Zu­ta­ten im Trend liegt, be­wei­sen zwei Re­stau­rants in Bang­kok, die sich erst­mals über zwei Sterne freuen dür­fen – das „R‑Haan” im Stadt­vier­tel Thon­g­lor und das „Sorn” im Be­zirk Khlong Toei. Sie sind da­mit die ein­zi­gen thai­län­di­schen Re­stau­rant der Welt mit zwei Mi­che­lin-Ster­nen.

Thailand Guide Michelin
(c) Re­stau­rant R‑Haan /​ Bang­kok

Im 2018 er­öff­ne­ten „R‑Haan” ver­wen­det Kü­chen­chef Chum­pol Jang­prai für seine au­then­ti­schen, lan­des­ty­pi­schen Ge­richte aus­schließ­lich fri­sche Zu­ta­ten und Ge­würze. Das „Sorn” hat sich der süd­thai­län­di­schen Kü­che ver­schrie­ben und er­hält die Zu­ta­ten von ei­nem Netz­werk lo­ka­ler Fi­scher und Bau­ern. Kü­chen­chef Su­paks­orn Jong­siri be­gibt sich da­bei auf die Su­che nach den ver­lo­ren ge­gan­ge­nen Re­zep­ten und in­ter­pre­tiert sie mit Hilfe mo­derns­ter Koch­tech­ni­ken neu.

Thailand Guide Michelin
Re­stau­rant Mez­zaluna /​ Bang­kok (c) Le­bua at State Tower

Das „Le Nor­man­die” und das „Mez­zaluna” ha­ben seit der ers­ten Thai­land-Aus­gabe des „Guide Mi­che­lin” im­mer zwei Sterne er­hal­ten – und das gilt auch für die­ses Jahr. Beide sind Ho­tel­re­stau­rants in Bang­kok: Wäh­rend Kü­chen­chef Ar­n­aud Dun­and Saut­hier im be­reits 1958 er­öff­ne­ten „Le Nor­man­die” des Man­da­rin Ori­en­tal am Chao Phraya feinste fran­zö­si­sche Kü­che ser­viert, setzt Chef­koch Ryuki Ka­wa­saki in sei­nem „Mez­zaluna” im 65. Stock­werk des Le­bua at State Tower auf ja­pa­nisch in­spi­rierte Ge­richte.

Thailand Guide Michelin
(c) Re­stau­rant Süh­ring /​ Bang­kok

Kom­plet­tiert wird das Zwei-Sterne-Quin­tett von zwei Ber­li­ner Kö­chen in Bang­kok: Tho­mas und Ma­thias Süh­ring bie­ten in ih­rem Re­stau­rant „Süh­ring“ seit 2016 mo­dern in­ter­pre­tierte Klas­si­ker der deut­schen Kü­che – und das mit gro­ßem Er­folg: Be­reits 2017 er­hiel­ten sie den ers­ten Stern, 2018 folgte der zweite, den sie nun ver­tei­di­gen konn­ten.

(c) Re­stau­rant Khao /​ Bang­kok

Un­ter den 24 Re­stau­rants mit ei­nem Mi­che­lin-Stern fin­den sich vier Neu­zu­gänge, die alle in Bang­kok zu Hause sind. Das „Khao” (das thai­län­di­sche Wort für „Reis“) un­ter der Lei­tung von Kü­chen­chef Vichit Mu­kura setzt da­bei ebenso auf eine tra­di­tio­nelle thai­län­di­sche Kü­che wie das „80/​20” un­ter der Lei­tung von Joe und Saki und das „Ta­ble 38” von Gas­tro­nom Andy Yang mit Neu­in­ter­pre­ta­tio­nen von Street Food. Ein­zig im „Chef’s Ta­ble” im 61. Stock des Le­bua at State Tower wer­den zeit­ge­nös­si­sche fran­zö­si­sche Ge­richte auf­ge­tischt.

(c) Re­stau­rant Huan So­on­ta­re­ein /​ Chiang Mai

In der „Bib Gour­mand Liste” wer­den 94 Re­stau­rants und Gar­kü­chen vor­ge­stellt, von de­nen sich 61 in Bang­kok, 17 in Chiang Mai, 14 in Phu­ket und zwei in Phang-Nga be­fin­den. In Chiang Mai, das erst­mals im „Guide Mi­che­lin” ver­tre­ten ist, ge­hö­ren dazu bei­spiels­weise das „Gin­ger Farm Kit­chen”, das „Huan So­on­ta­re­ein” der lan­des­weit be­kann­ten Kö­chin glei­chen Na­mens und die Gar­kü­che „Khao Soi Mae Ma­nee”, die schon seit mehr als 30 Jah­ren die le­gen­däre Nu­del­suppe „Khao Soi” mit Curry und Ko­kos­milch ser­viert.

www.guide.michelin.com/th/en

Thailand: Sternerestaurants im „Guide Michelin 2020”

Zwei Sterne

→ R‑Haan (neu)
→ Sorn (neu)
→ Le Nor­man­die
→ Mez­zaluna
→ Süh­ring

Ein Stern

→ Khao (neu)
→ 80/​20 (neu)
→ Ta­ble 38 (neu)
→ Chef’s Ta­ble (neu)
→ Bo.lan
→ Can­vas
→ Chim by Siam Wis­dom
→ Ele­ments
→ Gaa
→ Ginza Su­shi Ichi
→ J’aime by Jean-Mi­chel Lorain
→ Jay Fai
→ Le Du
→ Me­tha­va­lai Sorn­da­eng
→ Nahm
→ Paste
→ Pru /​ Phu­ket
→ Ruean Panya
→ Saa­waan
→ Sa­neh Jaan
→ Savel­berg
→ Sra Bua by Kiin Kiin
→ Suan Thip
→ Up­s­tairs at Mikkel­ler

(c) Re­stau­rant Huan So­on­ta­re­ein /​ Chiang Mai
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"