More

    Luxus pur in der Südsee: Neue Residenzen im The Brando

    Das Lu­xus­re­sort The Brando in der Süd­see er­wei­tert sein Vil­len­kon­zept: Die erste von vier neuen „Brando Re­si­den­ces“ ist fer­tig­ge­stellt und steht ab so­fort Gäs­ten und in­ter­es­sier­ten Käu­fern zur Ver­fü­gung. Mit der Er­öff­nung wächst das An­ge­bot an Vil­len um eine noch grö­ßere Ka­te­go­rie. Preis: ab 15.000 Euro pro Nacht.

    Brando Re­si­dence (c) The Brando

    Mit Pan­da­­nus-Dä­chern, Tro­pen­holz und Wän­den aus Ko­ral­len ist die „Brando Re­si­dence“ durch und durch im tra­di­tio­nel­len po­ly­ne­si­schen Stil ge­hal­ten. Da­bei ori­en­tiert sich das De­sign an den be­stehen­den Vil­len und nutzt na­tur­be­las­sene Ma­te­ria­lien, die im Ein­klang mit der pa­ra­die­si­schen Um­ge­bung ste­hen.

    Die neue Villa bie­tet atem­be­rau­bende Aus­sich­ten über die La­gune, ei­nen Pool und ei­nen 60 Me­ter lan­gen Pri­vat­strand. Die Grund­flä­che von 279 Qua­drat­me­tern setzt sich aus drei Schlaf­zim­mern mit ei­ge­nen Bä­dern und ei­nem groß­zü­gi­gen Wohn­be­reich zu­sam­men. Der Au­ßen­be­reich mit Ter­rasse und Pool um­fasst eben­falls 279 Qua­drat­me­ter.

    Brando Re­si­dence (c) The Brando

    Um­ge­ben ist die „Brando Re­si­dence“ von ei­nem 5.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen Grund­stück. Die Gäste ha­ben Zu­gang zu al­len Ak­ti­vi­tä­ten und Leis­tun­gen des Re­sorts. Dazu zäh­len un­ter an­de­rem ein Was­­ser­­s­port-Zen­­trum, ein Ten­nis­platz, eine Bi­blio­thek, ein Fit­ness­stu­dio und das „Va­rua Te Ora Po­ly­ne­sian Spa“. In der Villa kön­nen auf Wunsch ein pri­va­ter Koch und ein But­ler ge­bucht wer­den.

    Mie­ten kann man die „Brando Re­si­dence“ zu den sel­ben Kon­di­tio­nen wie die an­de­ren Vil­len des Re­sorts. Der Preis für bis zu sechs Per­so­nen samt All-In­­­clu­­sive-Ser­vice be­trägt 15.000 Euro pro Nacht. Nur von 21. De­zem­ber bis 10. Jän­ner steigt die Miete auf 17.000 Euro pro Nacht.

    Brando Re­si­dence (c) The Brando

    Als be­son­de­res An­ge­bot ge­währt Air Te­ti­a­roa bei ei­ner Bu­chung für sechs Per­so­nen und ei­nem Auf­ent­halt von min­des­tens fünf Näch­ten ei­nen Ra­batt von 50 Pro­zent. Bei ei­nem Min­dest­auf­ent­halt von sie­ben Näch­ten ist der Trans­port auf die In­sel so­gar kos­ten­los.

    The Brando liegt im atem­be­rau­ben­den Pri­vatatoll Te­ti­a­roa von Fran­zö­­sisch-Po­­ly­­ne­­sien – rund 50 Ki­lo­me­ter nörd­lich von Ta­hiti – und ist ex­klu­siv mit Air Te­ti­a­roa er­reich­bar. Ein Dut­zend klei­ner In­seln um­rah­men eine fun­kelnde La­gune. Die Gäste über­nach­ten in ei­ner der 35 Lu­xus­vil­len und ge­nie­ßen eine mit ei­nem Mi­che­­lin-Stern aus­ge­zeich­nete Kü­che, ein ent­span­nen­des po­ly­ne­si­sches Spa und ge­führte Aus­flüge in die La­gune.

    www.thebrando.com

    Brando Re­si­dence (c) The Brando

    Brando Re­si­dence (c) The Brando

    Brando Re­si­dence (c) The Brando

    Brando Re­si­dence (c) The Brando

    (c) The Brando

    (c) The Brando

     

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Farbenfroh: Die buntesten Städtetouren rund um die Welt

    Far­ben­frohe Ku­lis­sen er­freuen je­den Hobby-Fo­to­gra­fen. Ge­tYour­Guide hat acht Tou­ren rund um den Glo­bus aus­ge­wählt, die in die­ser Hin­sicht nur schwer zu über­bie­ten sind.

    Wahre Raumwunder: Die kleinsten Häuser auf Airbnb

    Platz ist auch in der kleins­ten Hütte. Des­halb gibt es auf Airbnb so­ge­nannte „Tiny Houses“ – kleine Wohl­fühl­oa­sen, die mit Ori­gi­na­li­tät, Raf­fi­nesse und Charme punk­ten. Wir ha­ben sechs Bei­spiele aus­ge­wählt.

    Ganz weit weg: Sechs Tipps für eine Reise ans Ende der Welt

    Es gibt sie noch – die un­ent­deck­ten Orte fernab aus­ge­tre­te­ner Tram­pel­pfade, an de­nen die Rei­sen­den das Ge­fühl ha­ben, das Ende der Welt zu er­obern. Wir ver­ra­ten, wo diese Ge­heim­tipps zu fin­den sind.

    Lebensgefühl und Stil: Unsere zehn Lieblingshotels in Italien

    Wir ha­ben uns für zehn Orte ent­schie­den, die für uns die Fas­zi­na­tion die­ses Lan­des aus­ma­chen und auch für das ita­lie­ni­sche Le­bens­ge­fühl ste­hen. Hier ist un­sere Aus­wahl von Nord nach Süd!

    Eine ist nie genug: Die sechs schönsten Ziele fürs Inselhüpfen

    Wer sich im Ur­laub nicht auf eine Traum­in­sel be­schrän­ken möchte oder sich nicht für eine ent­schei­den kann, kom­bi­niert ein­fach die schöns­ten auf ei­ner Reise. Per Boot oder Flug­zeug geht es schnell von ei­nem Ei­land zum nächs­ten.

    Von Chile bis China: Sieben neue Design Hotels rund um die Welt

    Zum Ende des Jah­res hat die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels noch­mals sie­ben neue Mit­glie­der in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Der Bo­gen spannt sich da­bei vom Douro bis China und von Chile bis Ka­nada.

    Karibik in Europa: Die zehn schönsten Strände Sardiniens

    Wer von der Ka­ri­bik, den Sey­chel­len oder gar der Süd­see träumt, aber lange Flug­rei­sen scheut, ist hier ge­nau rich­tig: weg.de kennt die zehn schöns­ten Strände der ita­lie­ni­schen Mit­tel­meer-In­sel Sar­di­nien.

    Das sind die besten japanischen Hotelrestaurants in Europa

    Wer hoch­wer­tige ja­pa­ni­sche Kü­che er­le­ben möchte, muss nicht zwölf Stun­den flie­gen: Sie ist auch in Eu­ropa zu fin­den – zum Bei­spiel bei die­sen sechs Mit­glie­dern der „Lea­ding Ho­tels of the World“.