Nach einer umfas­senden Reno­vie­rung hat das Douro41 Hotel & Spa wieder seine Tore geöffnet. Das mini­ma­lis­ti­sche Design­hotel liegt idyl­lisch am Ufer des Douro und bildet den idealen Aus­gangsort für die Erkun­dung der berühmten Wein­re­gion im Norden Por­tu­gals, die zum UNESCO-Welt­kul­tur­erbe zählt.

Um die wun­der­schöne Land­schaft zu genießen, muss man das Douro41 Hotel & Spa aller­dings gar nicht ver­lassen: Über­große, raum­hohe Fenster, „schwe­bende” Glass­gänge und weite Ter­rassen lassen den Blick schweifen – die Natur ist hier der Star.

Douro41 Hotel & Spa (c) Design Hotels

Ent­worfen wurde das Design­hotel vom preis­ge­krönten por­tu­gie­si­schen Archi­tekten João Pedro Serôdio. Innen schuf die aus Lis­sabon stam­mende Inte­rior-Desi­gnerin Cris­tina Jorge de Car­valho 52 Zimmer und zehn Suiten in zeit­ge­mäßer Ästhetik.

Die neu­trale Farb­pa­lette aus Schiefer und Grau sorgt für eine warme Atmo­sphäre, die unter­stri­chen wird von klaren Linien, mini­ma­lis­ti­schen Möbeln und dem ulti­ma­tiven Kunst­werk über­haupt – dem unein­ge­schränkten Blick auf den Douro.

Douro41 Hotel & Spa (c) Design Hotels

Modernes und kom­for­ta­bles Inte­rieur prägt auch die öffent­li­chen Bereiche – vom gemüt­li­chen „Porto Club” mit seinem dop­pel­sei­tigen Kamin­ofen und der unauf­dring­li­chen Bücherei bis zur „Eclectic Lounge” mit ihrem Fami­li­en­be­reich „Living Room” für Spaß und Spiel.

Im Pan­ora­ma­re­stau­rant des Douro41 steht eine regio­nale Küche auf dem Pro­gramm, wäh­rend die „À Terra Bar & Can­teen” alle Wein­lieb­haber zum unge­zwun­genen Genuss ein­lädt. Inno­vativ gibt sich der „Lobby Markt”, der den „Lebens­mit­tel­markt” mit Fokus auf lokalen Pro­dukten neu erfindet.

Douro41 Hotel & Spa (c) Design Hotels

Die Wein­re­gion am Douro beginnt direkt vor der Haustür des Hotels und lässt sich am besten beim Wan­dern, mit dem Fahrrad oder bei Wein-Tas­tings ent­de­cken. Oder soll es doch lieber auf dem Fluss sein? Ein eigener Anle­ge­platz für 26 Boote steht bereit.

Nach einem langen Tag auf den Beinen finden die Gäste die nötige Ent­span­nung im Spa. Aus­ge­stattet mit einem Hydro­the­rapie-Par­cours, zwei Pan­orama-Außen­pools, Sauna, Dampfbad, Tepi­da­rium und vier Behand­lungs­räumen, ist dieser Bereich ein Zufluchtsort, an dem die Aus­zeit ganz hoch im Kurs steht. Alles über das Douro41 Hotel & Spa verrät die Web­site der Design Hotels.

Douro41 Hotel & Spa (c) Design Hotels
Douro41 Hotel & Spa (c) Design Hotels
Douro41 Hotel & Spa (c) Design Hotels
Douro41 Hotel & Spa (c) Design Hotels
Douro41 Hotel & Spa (c) Design Hotels