More

    Okavango Delta: Neuer Glanz für das legendäre Chitabe Camp

    Nach ei­ner lan­gen und in­ten­si­ven Um­bau­phase hat Wil­der­ness Sa­fa­ris das Chi­tabe Camp auf ei­ner In­sel im Süd­os­ten des Oka­vango Del­tas wie­der für Gäste ge­öff­net. Ne­ben der Lage in ei­nem der bes­ten Wil­d­­tier-Ge­­biete von Bots­wana ver­eint das neue Chi­tabe har­mo­nisch De­sign und Nach­hal­tig­keit.

    Die neue Ar­chi­tek­tur des vor 20 Jah­ren er­öff­ne­ten Chi­tabe Camps wurde maß­geb­lich von der Land­schaft be­stimmt – und das re­vo­lu­tio­näre De­sign be­inhal­tet vie­les, was bis­her im Oka­vango Delta nicht zu fin­den war.

    Chi­tabe Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

    Der Haupt­be­reich ver­fügt über ein In­­door- und ein Open-Air-Re­stau­rant. Das neue Herz des Chi­tabe bil­det ein Deck aus wei­ßem Ka­la­hari-Sand. Ein Fit­­ness-Stu­­dio und ein Pool ste­hen ebenso be­reits wie ein Ent­span­nungs­be­reich und eine Bi­blio­thek.

    Chi­tabe Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

    Chi­tabe Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

    Der Ent­wurf stammt von den bei­den Ar­chi­tek­ten Mark Tho­mas und Chris Bis­set. Ihre Muse war die Na­tur die­ser ein­zig­ar­ti­gen Re­gion. So er­in­nern bei­spiels­weise sanfte Kur­ven und wei­che Li­nien an die Fluss­schlin­gen, die sich durch das Delta zie­hen. Die Ge­bäude und die Stege wur­den de­zent in und um die vie­len mar­kan­ten Bäume und Ter­mi­ten­hü­gel er­rich­tet.

    Chi­tabe Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

    Chi­tabe Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

    Schon vor dem Um­bau hatte man 3D-Da­­ten der Um­ge­bung aus­ge­wer­tet, um den Er­halt der Wild­nis zu ga­ran­tie­ren. Zu­sätz­lich ver­wen­dete der In­ge­nieur Henry Fa­gan be­ton­freie Fun­da­mente und wei­tere ab­bau­bare Ele­mente. Stroh­dä­cher schmü­cken die Ge­bäude und auch das Holz des frü­he­ren Camps fand wie­der Ver­wen­dung.

    Chi­tabe Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

    So wurde wäh­rend des ge­sam­ten Pro­zes­ses ge­nau dar­auf ge­ach­tet, stets den mi­ni­mals­ten öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck zu hin­ter­las­sen. Auch die Wie­der­auf­fors­tung von Bäu­men ist ein Teil des um­welt­be­wuss­ten Afrika-Er­­le­b­­nis­­ses, dem sich Wil­der­ness Sa­fa­ris nun im Chi­tabe Camp ver­schrie­ben hat. Alle In­for­ma­tio­nen ste­hen auf www.wilderness-safaris.com be­reit.

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Tag der Hängematte: Sieben Strände auf den Seychellen

    Ei­nen Gang zu­rück­schal­ten, sich zu­rück­leh­nen und sanft schau­keln: Das ist das Motto für den 22. Juli – den Tag der Hän­ge­matte. Sey­Vil­las hat da­für ei­nige der schöns­ten Strände der Sey­chel­len zu­sam­men­ge­stellt.

    Acht neue Mitglieder bei den Leading Hotels of the World

    Die Lea­ding Ho­tels of the World sind im ers­ten Quar­tal 2019 um acht neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Mo­derne Neu­eröff­nun­gen sind ebenso dar­un­ter wie alt­ehr­wür­dige Ju­wele – und das bis­her nörd­lichste Lu­xus­ho­tel der Kol­lek­tion.

    Das sind die schönsten Badezimmer auf den Malediven

    Ho­tels mit au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ba­de­zim­mern gibt es viele. Auf den Ma­le­di­ven ist die Aus­wahl aber zwei­fel­los am größ­ten. Se­hen Sie selbst: Das sind un­sere 17 Fa­vo­ri­ten un­ter den schöns­ten Bä­dern im In­di­schen Ozean.

    Datenanalyse: Hilton ermittelt die „Sieben urbanen Weltwunder“

    Im Vor­feld ih­res 100-jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums ha­ben die Hil­ton Ho­tels & Re­sorts die sie­ben ur­ba­nen Traum­ziele er­leb­nis­ori­en­tier­ter Rei­sen­der von heute er­mit­telt. Auch Wien ist da­bei ver­tre­ten.

    Hinter Gittern: Vier Hotels in ehemaligen Gefängnissen

    Wer sich fragt, wie sich eine Nacht hin­ter Git­tern an­fühlt, muss nicht den nächst­bes­ten Ki­osk aus­rau­ben: Es gibt ehe­ma­lige Ge­fäng­nisse, die ein zwei­tes Le­ben als Ho­tel ge­schenkt be­kom­men ha­ben.

    Residieren wie die Royals: Fünf romantische Schlosshotels

    Sich ein­mal so füh­len wie ein Prin­zen­paar kön­nen Ver­liebte in ro­man­ti­schen Schloss­ho­tels. Für ih­ren Wohn­sitz ha­ben Kö­nige und Fürs­ten schließ­lich auch die schöns­ten Plätze der Welt aus­er­ko­ren.

    Pool mit Ausblick: Die schönsten Rooftops der Design Hotels

    Die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels hat eine Aus­wahl an Häu­sern zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste die schöns­ten Ku­lis­sen von spek­ta­ku­lä­ren Dach­ter­ras­sen oder di­rekt vom In­fi­nity Pool ge­nie­ßen kön­nen.

    Das sind die schönsten Infinity-Pools in den Alpen

    Mit den Ber­gen als Ku­lisse und Aus­blick wirkt ein In­fi­nity-Pool noch spek­ta­ku­lä­rer als am Meer. www.trivago.at hat die schöns­ten Ex­em­plare in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz er­mit­telt.