Ein Blu­men­meer mitten in der Wüste? In Dubai gibt es das tat­säch­lich! Obwohl der Dubai Miracle Garden bereits seine sechste Saison hinter sich hat, gilt er immer noch als Geheim­tipp – und gerade des­halb auch als per­fekter Ort für Insta­gram-Sel­fies. Ein Wunder ist dieses Gesamt­kunst­werk jeden­falls.

Wie es sich für Dubai gehört, beher­bergt der Park im Süden von Al Barsha den größten Blu­men­garten der Welt mit mehr als 100 Mil­lionen blü­henden Blumen, die auf einer Fläche von rund 72.000 Qua­drat­me­tern in Form von ver­schie­densten Skulp­turen und Deko­ra­tionen zu bewun­dern sind – von Pyra­miden, Sternen und Herzen über Uhren, Häuser, Autos und Züge bis zur welt­weit längsten Blu­men­wand.

Sogar ein Flug­zeug hat es in diese Samm­lung geschafft: Der Airbus A380 von Emi­rates ist hier als blü­hendes Kunst­werk in Ori­gi­nal­größe zu sehen – geformt aus gut fünf Mil­lionen Blüten von Petu­nien, Bunt­nesseln, Stu­den­ten­blumen, Löwen­mäul­chen, Veil­chen, Gera­nien und Kokar­den­blumen. Allein das Emi­rates-Logo ist eine Kom­po­si­tion aus mehr als 9.000 Blumen und Pflanzen – und rund 100.000 Blüten formen die 80 Meter langen Trag­flä­chen.

Zu den belieb­testen Selfie-Spots im „Dubai Miracle Garden“ zählen neben dem A380 vor allem die rosa­roten Herz-Tor­bögen. Wer auf den fast vier Kilo­meter langen Spa­zier­wegen durch den Park wan­dert, trifft aber immer wieder auf neue Motive. Um nicht den Über­blick zu ver­lieren, nutzt man am besten die Aus­sichts­platt­form, von der sich ein Blick über den gesamten Park bietet.

Weil Blumen und Schmet­ter­linge untrennbar mit­ein­ander ver­bunden sind, wurde direkt neben dem Dubai Miracle Garden der Dubai But­terfly Garden ange­legt. In neun Kup­peln sind rund 15.000 Schmet­ter­linge zu bestaunen – und auch hier bietet sich ein Far­ben­spiel der Super­la­tive. Viel­leicht die sel­tene Gele­gen­heit für das erste But­terfly-Selfie!

Der Dubai Miracle Garden ist immer von Anfang November bis Anfang Mai geöffnet und wartet in jeder Saison mit neuen, zusätz­li­chen Blu­men­kunst­werken auf. Der Ein­tritt beträgt 30 Dirham (ca. 7 Euro). Nähere Infor­ma­tionen sind auf www.dubaimiraclegarden.com zu finden.