Okavango Delta: Mombo Camp und Little Mombo sind zurück

Die bei­den Flagg­schiffe von Wil­der­ness Sa­fa­ris sind in eine neue Ära ge­star­tet: Nach ei­ner fast ein­jäh­ri­gen Um­bau­phase ha­ben das Mombo Camp und Little Mombo vor kur­zem ihre Wie­der­eröff­nung im be­rühm­ten Moremi Game Re­serve im Oka­vango Delta von Bots­wana ge­fei­ert.

In der nun­mehr vier­ten Ge­nera­tion ver­ei­nen die viel­fach aus­ge­zeich­ne­ten Spit­zen­rei­ter der Sa­­fari-In­­­dus­­trie mehr als 25 Jahre Tra­di­tion, au­then­ti­schen Lu­xus so­wie eine nach­hal­tige, in­no­va­tive Bau­weise:· Von re­cy­cel­ten Holz­bö­den über ele­fan­ten­freund­li­che Stege bis zum Ein­satz ei­nes Baum­ex­per­ten schafft der Öko-Camp-Be­­trei­ber in den neuen Mombo Camps ei­nen Ort der Har­mo­nie für Be­woh­ner und Na­tur.

Mombo Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Mombo Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Mit nur drei lu­xu­riö­sen Zelt-Sui­­ten in Little Mombo und neun im Mombo Camp ge­nie­ßen die Gäste ein ex­klu­si­ves Sa­­fari-Er­­le­b­­nis und un­ver­gleich­li­che Wild­tier­be­ob­ach­tun­gen. Das In­te­ri­eur kom­bi­niert da­bei tra­di­tio­nelle und Vin­­tage-Ele­­mente mit mo­der­ner Ele­ganz – von an­ti­ken Mes­sing­ver­ede­lun­gen und Le­der über Kup­fer­leuch­ten und mit Kup­fer ver­klei­dete Ka­mine bis zu Bö­den aus Mar­mor und Na­turei­che.

Mombo Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Mombo Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Jede Zelt-Suite be­sitzt ei­nen gro­ßen Ein­gang, ein Wohn­zim­mer mit Bar, ein Schlaf­zim­mer und ein Ba­de­zim­mer mit Ba­de­wanne, In­­­nen- und Au­ßen­du­schen. Ge­räu­mige Decks bie­ten sich für ein Früh­stück oder Abend­essen in der Villa an, wäh­rend pri­vate Tauch­be­cken und Schwe­be­bet­ten zum Ent­span­nen ein­la­den.

Mombo Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Mombo Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Ein neues Spa, ein Fit­ness­raum und ein 12,5 Me­ter lan­ger Pool er­gän­zen die Aus­stat­tung der Camps, die so­gar ei­nen Yoga-Leh­­rer be­schäf­ti­gen. Tra­di­tio­nelle bots­wa­ni­sche Kü­che ver­spricht der neue Chef­koch Jo­han Van Schalk­wyk. Auf Wunsch ist auch ein Es­sen un­ter den Ster­nen in der Open-Air-Boma oder ein ro­man­ti­sches Candle-Light-Din­­ner zu zweit in der Pri­vat­sphäre der Villa mög­lich.

Mombo Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Mombo Camp /​​ Bots­wana (c) Wil­der­ness Sa­fa­ris

Ge­mäß der ganz­heit­li­chen Phi­lo­so­phie der 4C – Com­merce, Com­mu­nity, Cul­ture und Con­ser­va­tion – ver­folgt Wil­der­ness Sa­fa­ris auch in Mombo ei­nen tie­fe­ren Sinn: Seit zwei Jahr­zehn­ten spielt das Camp eine zen­trale Rolle bei der Um­sied­lung von Nas­hör­nern im Rah­men des „Bots­wana Rhino Rein­tro­duc­tion Pro­ject.“ Alle In­for­ma­tio­nen dazu und zu den Camps sind auf www.wilderness-safaris.com zu fin­den.

LETZTE ARTIKEL

Unglaubliche Kunstwerke: Harbin lädt zum Eis- und Schneefestival

Be­reits zum 36. Mal lädt Har­bin zum all­jähr­li­chen Eis- und Schnee­fes­ti­val. Bis 25. Fe­bruar 2020 er­war­ten die Be­su­cher in Chi­nas nörd­lichs­ter Groß­stadt fan­tas­ti­sche Eis­skulp­tu­ren.

TUI Magic Life übernimmt den Club Asteria im türkischen Belek

Die TUI Group über­nimmt den ehe­ma­li­gen Club As­te­ria Belek an der tür­ki­schen Ri­viera und wird ihn künf­tig als „TUI Ma­gic Life Belek” füh­ren. Die Er­öff­nung ist für Ende April ge­plant.

60 Jahre Beatles: Hamburg feiert mit einem großen Festival

Ham­burg fei­ert 2020 das Ju­bi­lä­ums­jahr „60 Jahre Beat­les“. Der Auf­takt er­folgt im März mit dem drei­tä­gi­gen Fes­ti­val „Come tog­e­ther – the Ham­burg Beat­les Ex­pe­ri­ence“ auf St. Pauli.

Bangkok: Neuer Street Food Guide für die Ufer des Chao Phraya

Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat ei­nen Street Food Guide für Bang­kok ver­öf­fent­licht, der be­liebte Stra­ßen­kü­chen und kleine Re­stau­rants in der Nähe des Chao Phraya emp­fiehlt.

Anantara Tozeur Resort: Neue Luxusoase in der tunesischen Wüste

Das neue An­an­t­ara To­zeur Re­sort be­grüßt seine Gäste seit we­ni­gen Wo­chen im Süd­wes­ten Tu­ne­si­ens in­mit­ten der Sa­hara mit 93 Zim­mern, Sui­ten und Vil­len so­wie meh­re­ren Pools.

Qatar Airways kündigt acht neue Destinationen für 2020 an

Qa­tar Air­ways wird 2020 acht neue De­sti­na­tio­nen in den Flug­plan auf­neh­men – dar­un­ter Cebu auf den Phil­ip­pi­nen, Siem Reap in Kam­bo­dscha und Lu­anda in An­gola.

SCHON GELESEN?

Seychellen: Die schönsten Bilder aus der Vogelperspektive

Den bes­ten Über­blick hat man aus der Luft: Der Spe­zi­al­rei­se­ver­an­stal­ter Sey­Vil­las hat die Sey­chel­len mit ei­ner Drohne aus der Vo­gel­per­spek­tive er­fasst und prä­sen­tiert nun die schöns­ten Auf­nah­men.

Für Verliebte: Fünf Inseln in Herzform rund um den Globus

Für die Su­che nach dem pas­sen­den Ort für die nächste Lie­bes­er­klä­rung oder für den ro­man­ti­schen Au­gen­blick zu zweit prä­sen­tiert das On­line-Por­tal weg.de fünf In­seln in Herz­form, die nicht nur Ver­liebte be­geis­tern.

Geheime Film-Stars: Zehn Hotels mit Leinwand-Karriere

Lu­xus­ho­tels er­re­gen nicht nur die Auf­merk­sam­keit der Rei­sen­den, son­dern auch der Lo­ca­tion Scouts. Tri­pAd­vi­sor stellt zehn Ho­tels vor, in de­nen Ci­ne­as­ten ih­ren Lieb­lings­fil­men nach­spü­ren kön­nen.

Lonely Planet: Das sind Europas beste Reiseziele im Jahr 2019

Lo­nely Pla­net hat seine Top 10 der eu­ro­päi­schen Rei­se­ziele ver­öf­fent­licht: „Best in Eu­rope 2019“ ver­rät, wel­che De­sti­na­tio­nen in die­sem Jahr auf der Bu­cket List der Rei­sen­den ganz oben ste­hen soll­ten.

Bloß nicht verpassen: Die besten Events 2020 in Europa

2020 ver­spricht ein groß­ar­ti­ges Jahr zu wer­den. Zu­min­dest, wenn es nach den span­nen­den Events geht, die weekend.com für die nächs­ten zwölf Mo­nate in Eu­ropa emp­fiehlt.

Lonely Planet: Das sind die Top-Reiseziele für das Jahr 2020

Mit „Best in Tra­vel“ emp­fiehlt Lo­nely Pla­net all­jähr­lich die bes­ten Rei­se­ziele für die nächs­ten zwölf Mo­nate. Die Top 10 für 2020 wer­den von Bhu­tan, der Sei­den­straße und Salz­burg an­ge­führt.