Por­tu­gals Süd­küste ist auch ein Top-Ziel für Gour­mets: Im neuen Guide Michelin für die Ibe­ri­sche Halb­insel wurde die Algarve in diesem Jahr erst­mals mit zehn Sternen aus­ge­zeichnet – zwei mehr als noch im Jahr zuvor.

Zwei Restau­rants, die bei den Fein­schme­ckern schon länger einen aus­ge­zeich­neten Ruf genießen, wurden erst­mals mit einem Michelin-Stern bedacht: das Restau­rant „Vista“ des hüb­schen Jugend­stil-Bou­tique-Hotels Bela Vista in Por­timão und das Restau­rant „Gusto“ im Conrad Algarve in Quinta do Lago.

João Oli­veira /​ Restau­rant „Vista“ (c) Algarve Tou­rism Bureau
Restau­rant „Vista“ /​ Por­timão (c) Algarve Tou­rism Bureau

Im Restau­rant „Vista“ ver­wöhnt Küchen­chef João Oli­veira mit raf­fi­nierten Krea­tionen wie Algarve-Muscheln mit Sel­lerie und Lit­schi, See­barsch mit Tang oder Bair­rada-Span­ferkel mit cre­migem Ei, Pilzen, Spinat und Käse von der Azo­ren­insel São Jorge. Der gerade erst 30-jäh­rige Künstler am Herd lernte sein Hand­werk in besten Häu­sern wie dem „Yeatman“ in Porto, der „Casa da Calçada“ in Ama­rante und der „Vila Joya“ an der Algarve.

Restau­rant „Gusto“ /​ Quinta do Lago (c) Algarve Tou­rism Bureau
Heinz Beck /​ Restau­rant „Gusto“ /​​ Quinta do Lago (c) Algarve Tou­rism Bureau

Den zweiten neuen Stern ver­gaben die Tester des Gour­met­füh­rers an einen guten alten Bekannten: Der gebür­tige Deut­sche Heinz Beck, dessen Restau­rant „Per­gola“ in Rom seit 2005 all­jähr­lich mit drei Sternen aus­ge­zeichnet wurde, ver­ant­wortet auch die Küche des Restau­rants „Gusto“. Als Chef­koch ist der Ita­liener Daniele Pirillo für die Umset­zung von Becks Krea­tionen zuständig. Die Gäste genießen hier Gerichte wie Hummer mit Feld­salat, Fen­chel und Mango, Risotto mit Wild­kräu­tern der Algarve und Shrimp oder Lamm­sattel mit Arti­scho­cken, Minze und Kapern.

Die bereits in den ver­gan­genen Jahren mit Sternen deko­rierten Restau­rants konnten ihre Aus­zeich­nungen alle­samt erfolg­reich ver­tei­digen: Jeweils zwei Sterne halten Hans Neuner im Restau­rant „Ocean“ im Vila Vita Parc Resort in Por­ches und Dieter Koschina in der „Vila Joya“ in Alb­ufeira. Jeweils ein Stern strahlt wei­terhin über Hen­rique Leis im „Hen­rique Leis“ in Almancil, Willie Wurger in „Willie’s Restau­rant“ in Vil­a­moura, Rui Sil­vestre im „Bon Bon“ in Car­voeiro und Leonel Pereira im „São Gabriel“ in Almancil.