Lust auf Glamping in der Wüste? Im komfor­tablen Scarabeo Camp genießen die Gäste von Dertour die magische Ruhe und Abgeschie­denheit der Stein­wüste von Agafay im Süden von Marokko.

Scarabeo Camp /​ Marokko (c) Sven Laurent
Scarabeo Camp /​ Marokko (c) Sven Laurent

Obwohl das Camp nur eine knappe Autostunde vom lebhaften Marra­kesch entfernt liegt, tauchen die Besucher in eine andere Welt ein: Umringt von den majes­tä­ti­schen Gipfeln des Atlas­ge­birges, empfängt sie eine einzig­artige Atmosphäre mit einer Mischung aus Luxus und Natur. Hektik und Alltag scheinen hier Licht­jahre entfernt.

Scarabeo Camp /​ Marokko (c) Sven Laurent
Scarabeo Camp /​ Marokko (c) Sven Laurent

Zehn geräumige Wohn-Zelte, die mit ausge­wählten Möbeln, Berber­tep­pichen, Fellen und marok­ka­ni­schen Lampen ausge­stattet sind, stehen den Gästen zur Verfügung. Im Lounge- und im Speisezelt trifft man sich zum Austausch und für die Mahlzeiten. Wer Ruhe und Action mitein­ander verbinden möchte, kann mit dem Mountainbike oder Gelän­de­wagen auf Tour gehen, Reiten, Kamel­trekking auspro­bieren oder Sterne beobachten.

Preis­bei­spiel:

4* Camp Scarabeo /​ Marokko: 1 Nacht im Zelt für zwei Personen, Halbpension, ab 93 Euro pro Person

Scarabeo Camp /​ Marokko (c) Sven Laurent
Scarabeo Camp /​ Marokko (c) Mireille Robbaert
Dhigali Maldives
Tirol: Millionen-Facelift für den Aqua Dome in Längenfeld