Fernreisen

Dass sich aufregende Erlebnisse und gute Planung nicht ausschließen, zeigen die Experten von Evaneos mit fünf spannenden Selbstfahrer-Rundreisen - von Chile bis Costa Rica und von Kambodscha bis Korsika.
Mit seinen kulturell sensitiven Reisen ist Lotus Travel Service bestrebt, echte Einblicke und ungekünstelte Begegnungen zu schaffen - wie zum Beispiel auf der 14-tägigen Reise „Ursprüngliches Vietnam“.
Hokkaido ist geprägt von Wäldern, Vulkanen und Seen. Auf einer Mietwagenreise des Berliner Veranstalters Geoplan Privatreisen lässt sich diese japanische Insel besonders komfortabel erkunden.
Gleich vier Länder erleben die Gäste des Sonderzugs auf der 15-tägigen Route „Vom Indischen Ozean bis zu den Viktoriafällen“. Die Naturwunder Namibias warten auf der 16-tägigen Reise „Juwel der Wüste“.
Im ­­­­Herbst 2017 können die Gäste des luxuriösen Flussschiffs „Belmond Road to Mandalay“ auf zwei Mindfulness-Kreuzfahrten neben Myanmars kulturellen Höhepunkten auch sich selbst besser kennen lernen.
Lernidee Erlebnisreisen hat eine neue Broschüre mit elf besonderen Reisen an das andere Ende der Welt veröffentlicht. Dort warten unter anderem Kreuzfahrten zu den Inseln von Französisch-Polynesien und Fiji.
Begründet wird die Sperre mit Sicherheitsgründen wegen der Monsunzeit, aber auch mit dem Schutz der Meereslebewesen, die sich in dieser Zeit von der wachsenden Zahl an Touristen erholen sollen.
Die Rundreise „Sunshine State & Caribbean Dream“ von Meier‘s Weltreisen kombiniert von Juni bis Oktober 2017 in 13 Tagen das sonnige Florida mit einer Kreuzfahrt auf der Norwegian Star nach Kuba.
Die Nationalparks der USA aus verschiedenen Perspektiven genießen die Gäste von ADAC Reisen auf der 15-tägigen Rundreise „Wings above America’s National Parks“ - buchbar ab 3.219 Euro pro Person.
In der vierten Ausgabe seines Reisemagazins stellt der Veranstalter auf 36 Seiten luxuriöse Trips durch die ganze Welt vor und verdeutlicht dabei vor allem, dass Luxus auch Zeit bedeutet.
Der Reiseveranstalter Rhino Africa verrät die schönsten Safari-Destinationen in Südafrika – perfekt für die Familie, komplett malariafrei und auf Wunsch auch an zauberhaften Rückzugsorten.
Mit dem neuen Luxuszug „Belmond Andean Explorer“ am 4. Mai 2017 und dem Erwerb des Boutique-Hotels Las Casitas im Colca-Tal baut Belmond sein Angebot an besonderen Peru-Reisen weiter aus.
Die 17-tägige Rundreise „Auf den Spuren der Samurai“ ist das passende Angebot für Japan-Liebhaber, die sich tiefe Einblicke in die Lebenskultur dieses einzigartigen Landes wünschen.
Der Lotte World Tower ist eröffnet: In einem der höchsten Wolkenkratzer der Welt warten eine Aussichtsplattform mit Glasboden und ein Hotel mit den größten Gästezimmern der Stadt.
Auf der neuen, 14-tägigen „Cityhopping-Tour“ des Spezialreiseveranstalters geht es um die Schwergewichte der US-amerikanischen Städte: New York, San Francisco, Los Angeles und Las Vegas.
Harald Schobesberger – Geschäftsführer des Reisebüros „Bunte Urlaubswelt“ in Schörfling am Attersee – hat derzeit eine höchst ungewöhnliche Abenteuerreise in seinem Angebot. Titel: „Pekingente“.
Der Reiseveranstalter Rhino Africa schickt seine Gäste mit dem luxuriösen Nostalgiezug „Pride of Africa“ auf eine 15-tägige Reise von Dar Es Salaam quer durch den Kontinent bis Kapstadt - oder umgekehrt.
Lernidee Erlebnisreisen verbindet den Besuch der EXPO 2017 in Astana mit den Highlights der Seidenstraße und hat dafür eine einmalige Sonderzugreise mit dem „Orient Silk Road Express“ aufgelegt.
Mit dem Reiseveranstalter geht es ab 1.229 Euro pro Person für fünf Nächte nach Chicago, um dort ein Heimspiel des Chicago Fire Soccer Club mit dem neuen Star Bastian Schweinsteiger zu besuchen.
Für alle, die gerne wandern und das am liebsten in Gesellschaft in einer exotischen Destination tun, bietet Dertour die 14-tägige Wanderreise „Hawaii Explorer“ in einer kleinen Gruppe an.
Der „Deccan Odyssey“ wurde mehrfach als bester Zug Asiens ausgezeichnet. Im Februar 2018 wird er erstmals als deutschsprachiger Exklusiv-Charter für Lernidee Erlebnisreisen durch Indien fahren.
Die beiden preisgekrönten Barberyn Ayurveda Resorts auf Sri Lanka offerieren von April bis weit in den Herbst hinein attraktive Sommertarife mit 50 Prozent Ermäßigung auf den Übernachtungspreis.
Der Brasilien-Spezialist hat eine neue Produktlinie aufgelegt, mit der sich Rio und seine Umgebung mit dem Rad erfahren lassen - von eintägigen und mehrtägigen Touren bis zu „Hotel & Bike“-Packages.
Die malerische Küstenstadt auf der Südinsel ist der perfekte Ort, um Wale, Robben und Delfine zu beobachten. Der deutsche Spezialist TravelEssence hat dazu die passenden Angebote parat.
Auf der neuen, fünftägigen Rundreise „Erlebnis Kleine Sundainseln“ entdecken die Gäste von Thomas Cook Signature neben Bali auch einige der weniger besuchten Inseln des Archipels.
Die begleitete Motorradtour „Route 66“ von ADAC Reisen ist die passende Reise für alle Biker, die den Mythos der bekanntesten Straße der Welt einmal selbst auf einem „heißen Ofen“ erleben möchten.
In den beliebten Bolschoi-Kategorien sind die Getränke zu den Mahlzeiten im Zug ab sofort im Reisepreis enthalten. Der neue Service gilt für alle Termine zwischen Mai und Oktober 2017.
Um die Zahl der internationalen Gäste bis 2019 auf 20 Millionen zu verdoppeln, will Indonesien die Touristen mit zehn „neuen Balis“ ermutigen, auch andere, ebenso faszinierende Inseln zu entdecken.
Ab 4. November 2017 können die Kunden von Jahn Reisen Austria und ITS Billa Reisen an jedem Samstag nonstop von Frankfurt in die Urlaubsregion im Nordosten der Dominikanischen Republik fliegen.
Wer Südindien bereisen will, ist mit den Reisebausteinen des Asien-Spezialisten bestens versorgt. Im Anschluss bietet der Veranstalter die Verlängerung in einigen handverlesenen Strandhotels an.
Edit with Live CSS