More
    21. Juli 2019

    Kroatien: Villa Meneghetti ist Istriens erstes Weinhotel

    Die Villa Mene­ghetti prä­sen­tiert sich nach einer Erwei­te­rung um gleich 26 luxu­riöse Lan­d­haus-Zimmer und Cha­lets seit diesem Früh­jahr als Hideaway der Extra­klasse im ruhigen und grünen Hin­ter­land Istriens – samt Spit­zen­weingut, Oli­ven­öl­ma­nu­faktur und Gour­met­re­stau­rant.

    Mit groß­ar­tigen Weinen und Oli­ven­ölen hat sich das 25 Hektar große Gut zwi­schen dem zehn Kilo­meter ent­fernten Bale und der drei Kilo­meter ent­fernten Küste bei Rovinj schon lange als inter­na­tio­nales Aus­hän­ge­schild der neuen istri­schen Gour­met­szene eta­bliert.

    (c) Villa Mene­ghetti

    Außerdem zählt die mit zwei Gault Millau-Hauben aus­ge­zeich­nete Küche zu den besten der kroa­ti­schen Halb­insel. Kein Wunder also, dass die Villa Mene­ghetti als erstes istri­sches Hotel über­haupt in den eli­tären Kreis von Relais & Cha­teaux auf­ge­nommen wurde.

    Nun haben der Advokat Miroslav Plišo und seine Frau Romana das in medi­ter­raner Natur­stein-Archi­­tektur errich­tete Anwesen um zehn behag­liche Zimmer und 16 Mai­­so­­nette-Resi­­denzen erwei­tert. Die Resi­denzen sind dabei jeweils 75 Qua­drat­meter groß und bestehen aus Wohn-, Schlaf- und Anklei­de­zimmer, einem Bad und einer eigenen Gar­ten­ter­rasse.

    (c) Villa Mene­ghetti

    (c) Villa Mene­ghetti

    Wun­der­schön inmitten von Wein­gärten gelegen, ver­fügt die Villa Mene­ghetti außerdem über zwei Out­door-Pools, ein Hal­lenbad, einen Beauty- und Relax­be­reich und ein Fit­­ness-Studio. Das viel­fach aus­ge­zeich­nete Restau­rant bietet auch aus­wär­tigen Fein­schme­ckern Gele­gen­heit, dieses außer­ge­wöhn­liche Refu­gium zum Lunch oder Abend­essen zu erleben.

    Alte Eichen­bäume spenden rund um die gedeckten Tische auf der Loggia ihren Schatten, wäh­rend modernes Lan­d­haus-Design das Restau­rant mit Wohn­zimmer-Cha­rakter prägt. Dieses Ambi­ente ist der per­fekte Rahmen für die moderne istri­sche Küche von Dani­jela Pifar und Bojan Vuković. Mit regio­nalen Spit­zen­pro­dukten inter­pre­tieren sie die Tra­di­tion neu.

    (c) Villa Mene­ghetti

    Ihren Auf­tritt haben sowohl Fisch und Mee­res­früchte als auch Wild und Fleisch aus dem Hin­ter­land – und nicht zuletzt auch das auto­chthone istri­sche Boš­­karin-Rind in den ver­schie­densten Zube­rei­tungs­arten. Kom­bi­niert werden die Gerichte mit haus­ei­genen Oli­ven­ölen, die ebenso wie die Weine der Villa Mene­ghetti zu den besten in Istrien zählen und jähr­lich inter­na­tio­nale Aus­zeich­nungen erhalten. Infos: www.meneghetti.hr.

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.